14 Wege zur Minimierung der Bleifarbenexposition und Vermeidung von Lackvergiftungen in älteren Häusern


14 Wege zur Minimierung der Bleifarbenexposition und Vermeidung von Lackvergiftungen in älteren Häusern

Bleifarbe ist gefährlich, besonders für kleine Kinder, die zerbröckelnde Farbsplitter essen oder Bleistaub an ihren Händen auffangen, die sie im Mund festhalten könnten. Jedes Jahr testen Tausende von Kindern positiv auf gefährliche Bleiwerte. Blei bei Kindern - selbst kleine Mengen - können Verhaltensauffälligkeiten, einen niedrigeren IQ, ADD und körperliche Probleme verursachen. Häuser, die vor 1978 gebaut wurden, enthalten wahrscheinlich mindestens Bleifarben. Wenn Ihr Zuhause dieser Jahrgang ist, ist es wichtig, das Risiko der Exposition gegenüber Ihnen und Ihrer Familie zu reduzieren, wenn Sie Farben vorbereiten, reparieren oder renovieren.

Test für Blei

Die meisten Bleifarbenvergiftungen resultieren aus der Exposition gegenüber Bleistaub. Selbst wenn Sie keine abblätternde Farbe sehen, kann Bleistaub noch vorhanden sein. Alte Türen und Fenster haben bemalte Teile, die aneinander reiben und Staub bilden, oder es sind noch kleine Mengen von einem früheren Umbauprojekt vorhanden. Tests werden feststellen, ob Sie eine Bleigefahr haben. Verschiedene Arten von Test-Kits sind für etwa 10 Dollar erhältlich. Sie sind alle ein wenig anders, also lesen Sie und folgen Sie den Anweisungen sorgfältig. Einige enthalten alles, was Sie benötigen, um Proben zu sammeln und an ein Labor zur Analyse zu senden, für die Sie eine separate Gebühr zahlen (15 bis 20 US-Dollar pro Probe). Andere, wie die oben gezeigten LeadCheck-Tupfer von 3M, erfordern keine Labortests. Sie drücken einfach einen Tupfer, während Sie ihn auf eine lackierte Oberfläche reiben. Wenn die Spitze des Tupfers rosa oder rot wird, hast du Blei.

Verschließen Sie Ihren Arbeitsbereich

Entfernen Sie alle Möbel und Teppiche in dem Raum, in dem Sie gerade arbeiten, und decken Sie Böden mit 6-mil-Polyäthylen (Poly) -Bahnen ab. Verwenden Sie Klebeband, um es auf dem Boden fest an Wänden und mindestens 5 Fuß über dem Raum, in dem Sie arbeiten, zu befestigen. Vermeiden Sie es, es an Sockelleisten oder andere Beschläge zu kleben, wenn Sie sich Sorgen machen, den Lack zu beschädigen. Schalten Sie den Ofen aus und decken Sie die Vor- und Rücklaufregister mit Poly und Klebeband ab. Halten Sie Fenster geschlossen, um zu verhindern, dass Staub und Späne herumwehen, und decken Sie Türen und andere Öffnungen ab und kleben Sie sie ab, um den Staub in Ihrem Arbeitsbereich zu halten.

Zip es!

Um das Ein- und Aussteigen bei bleihaltigem Staub zu erleichtern, kleben Sie ein Stück Poly um den Rand einer Tür und erstellen Sie eine Öffnung, indem Sie einen selbstklebenden Reißverschluss von ZipWall anbringen. Wenn du gehen musst, öffne einfach die Öffnung, gehe hindurch und zieh sie wieder hoch.

Schützen Sie sich

Tragen Sie einen Tyvek-Anzug oder ein langärmeliges Hemd, lange Hosen, Neoprenhandschuhe und waschbare Schuhe. Arbeitskleidung getrennt von anderer Wäsche waschen. Tragen Sie auch eine Schutzbrille oder Schutzbrille, um Ihre Augen vor Schmutz zu schützen, und ein Halbmaskenatemgerät mit P100-Filterung, um Ihre Lungen zu schützen.

Work Wet

Wenn Sie Bleifarbe schleifen oder kratzen müssen, tun Sie es nass. Wird der Bereich vor dem Schleifen oder Schaben mit Wasser besprüht, wird Staub minimiert. Stellen Sie sicher, dass die Steckdosen ausgeschaltet sind, bevor Sie in die Nähe der Geräte spritzen. Verwenden Sie einen mittel- bis grobkörnigen Schleifschwamm, um raue Stellen zu glätten. Vermeiden Sie die Verwendung einer elektrischen Schleifmaschine, um Bleifarbe zu glätten oder zu entfernen. Das Ziel ist nicht, die gesamte Farbe zu entfernen; Sie möchten nur lose, abblätternde Farbe entfernen.

Saugen Sie die Chips

Der wichtigste Teil, um einen Raum bleifrei zu machen, ist die Reinigung. Wenn es nicht richtig gemacht wird, kann Bleistaub zurückbleiben - genug, um ein kleines Kind zu verletzen. Beginnen Sie damit, Lackspäne mit einem HEPA-Vakuum abzusaugen, das für die Aufnahme von Bleifarben zugelassen ist ($ 350 bis $ 800). Einige Aftermarket-Vakuumfilter sind als HEPA gekennzeichnet, sie sind jedoch nicht für Bleifarben zugelassen.

Foto: RIDGID

Wenn Sie abziehen müssen...

In Fällen, in denen eine vollständige Entfernung von Bleianstrich gewünscht wird, sollten Sie ein Ablöseprodukt wie Peel Away verwenden, das sich lockert und hilft, Farbabplatzer zu enthalten. Wenn Sie danach schleifen, achten Sie darauf, nass zu schleifen. Bleireste können noch in den Fasern des Holzes eingeschlossen sein, selbst nachdem sie freigelegt wurden.

Geben Sie ein Wischwasser

Besprühen Sie einen mit Wasser gemischten Allzweckreiniger mit einem gefalteten Papiertuch und wischen Sie nur in eine Richtung, um eine erneute Kontamination der zuvor gereinigten Bereiche zu vermeiden. Verwenden Sie für jedes Tuch eine frische Seite des Tuches. Sie können dies auch mit einem Tuchlappen tun, indem Sie es in den Reiniger eintauchen, den Bereich abwischen und ihn in einem separaten Eimer mit sauberem Wasser ausspülen. Achten Sie darauf, das Spülwasser oft zu wechseln.

Beutelrückstand

Vor dem Neulackieren den Raum säubern und alle Polybahnen entfernen. Versiegeln Sie es in einem schweren Plastikmüllbeutel und entsorgen Sie es mit Ihrem normalen Müll (wenn erlaubt). Abschließend saubere Teppichböden mit HEPA-Staubsauger reinigen und mit Allzweckreiniger reinigen.

Was ist die RRP-Regel?

Im Jahr 2008 wurde eine bundesstaatliche Regel erlassen, nach der Personen oder Unternehmen, die für Arbeiten zur Störung der Farbe von Häusern, die vor 1978 gebaut wurden, bezahlt werden, von der Environmental Protection Agency (EPA) leitzertifiziert werden.

Die Regel "Renovierung, Reparatur und Lackierung" (UVP) der EPA schreibt vor, dass diese Personen oder Unternehmen bestimmte Arbeitspraktiken befolgen, um Kinder und Familien vor Bleiexposition während der Arbeit zu schützen oder Geldstrafen in Höhe von mehreren Tausend Dollar wegen Nichteinhaltung zu zahlen.

Um sich zertifizieren zu lassen, müssen sie einen achtstündigen Lackierkurs absolvieren, der Themen wie Staubeindämmung und Reinigungs- und Entsorgungsverfahren behandelt. Die RRP-Regel gilt nicht für Eigenheimbesitzer, die in ihren eigenen vier Wänden arbeiten. Weitere Informationen zur RRP-Regel finden Sie unter epa. Gov / Blei.

Got Old Sanitär? Sie könnten führen

Wenn Ihr Haus vor 1986 gebaut wurde, haben Sie möglicherweise in Ihrem Leitungswasser führen.Viele Häuser, die in den frühen 1900er Jahren gebaut wurden, haben Versorgungsleitungen und -rohre, und Häuser, die in den späten 1980er Jahren gebaut wurden, haben Kupferrohre und Fittings, die mit bleibasiertem Lot verbunden sind. Messingarmaturen enthalten auch Blei. Wenn Wasser, das sauer ist oder einen niedrigen Mineralgehalt hat, mehrere Stunden in älteren Wasserinstallationen ruht, kann Blei ins Wasser gelangen. Aber selbst wenn Sie in Ihrem Wasserleitungssystem angelangt sind, ist Ihr Wasser sicher zu trinken. Das liegt daran, dass im Laufe der Zeit Mineralien in Wasser die Innenseiten von Rohren beschichten und dabei helfen, das Auslaugen von Blei zu verhindern.

Testen Sie Ihr Wasser

Testen Sie zunächst Ihr Wasser auf Blei. Einige Wasserversorger werden Ihr Wasser kostenlos testen. Wenn dies nicht der Fall ist oder Sie privat arbeiten, können Sie ein Testkit in Ihrem lokalen Heimcenter kaufen. Erwarte, ungefähr $ 10 für das Kit auszugeben, plus $ 30 mehr für Laboranalysen.

Rufen Sie Ihren Wasserlieferanten an

Wenn ein Wassertest unsichere Bleikonzentrationen anzeigt, müssen Sie herausfinden, warum. Rufen Sie Ihren kommunalen Wasserversorger an und fragen Sie, ob das Wasserversorgungsrohr an der Straße in ihm geführt hat und ob Ihr Wasser korrosiv genug ist, um zu verursachen, dass es aus den Rohren und den Installationen in Ihrem Haus herauslüftet.

Holen Sie sich heraus!

Wenn Sie in Ihrem Trinkwasser gefährliche Bleiwerte haben und Ihr Lieferant Ihnen nicht helfen kann, müssen Sie selbst Maßnahmen ergreifen. Dies könnte bedeuten, dass einige Blei-Sanitärkomponenten ausgetauscht oder ein für Blei zugelassenes Hauswasserfiltersystem installiert wird. Als vorübergehende Maßnahme - bis Sie die Quelle des Bleis eliminieren können - empfiehlt die CDC (Centers for Disease Control and Prevention), Wasserhähne mehrere Minuten lang anzudrehen, um mehr als sechs Stunden lang Wasser aus Ihren Rohren auszuspülen. Weitere Informationen finden Sie unter cdc. gov / nceh / Blei / Tipps / Wasser. htm.


Autor Des Artikels: Alexander Schulz. Unabhängiger Konstrukteur und technischer Experte. Arbeitserfahrung in der Baubranche seit 1980. Fachkompetenz in den Richtungen: Bau, Architektur, Design, Hausbau.

Video-Anleitung: Damlatmadan boya yapma yöntemi.


Teilen Sie Mit Ihren Freunden
Kommentar Hinzufügen