Jetzt Diskutieren

3 Möglichkeiten Zur Verfeinerung Einer Eingangstür


3 Möglichkeiten Zur Verfeinerung Einer Eingangstür

Bevor Sie mit einem dieser Nacharbeiten beginnen, entfernen Sie die Tür und alle Zubehörteile und legen Sie sie, falls möglich, quer über Sägeböcke. Ansonsten maskieren Sie alle Hardware mit Malerband.

Bemalte Eingangstür

Lackiertes Finish

Schritt 1
Spanen Sie die lose Farbe und die Sandoberfläche mit einem 80-Schleifpapier ab, so dass die Oberfläche neuen Anstrich erhält.

Schritt 2
Streichen Sie die Tür mit einer Holzgrundierung, beginnen Sie an einer oberen Ecke und arbeiten Sie auf den Boden, dann streichen Sie die andere Seite, einschließlich der Kanten. Trocknen lassen, dann mit 220er Sandpapier schleifen. Mit einem Ziehtuch reinigen.
Schritt 3
Tragen Sie die erste Schicht Finish-Farbe mit einer hochwertigen Borstenbürste auf. Tragen Sie Farbe auf einen unlackierten Teil der Tür auf und bürsten Sie zurück in die nasse Farbe. Trocknen lassen.

Schritt 4
Sande die erste Schicht leicht mit Schleifpapier der Körnung 220 und säubere sie mit einem Tack-Tuch, bevor du eine zweite Schicht aufträgst. Lassen Sie zwei Tage trocknen, bevor Sie eine dritte Schicht resorbieren und reinigen.

Schritt 5
Warten Sie weitere zwei Tage, bevor Sie die Tür wieder anbringen oder das Klebeband des Malers entfernen.

Sehen Sie sich das Video an: Wie man eine getäfelte Eingangstür malt

Sehen Sie mehr Videos wie das unter Wie man ein Haus richtig malt.

Beflecktes Finish

Schritt 1
Vorhandenen Lack mit eventuell feinerem Schleifpapier und einem Schwingschleifer schleifen und / oder wegschleifen. Wischen Sie mit einem Ziehtuch ab.

Gebeizte und lackierte Eingangstür

Schritt 2
Bedecken Sie die gesamte Türfläche mit einem klaren Holzschutzmittel wie Leinölfirnis, beginnend mit den Formen und Kanten, dann die flachen Flächen. Gut trocknen lassen.

Schritt 3
Pinsel auf den Fleck, die Kanten mit hellen, überlappenden Strichen mischen. Wischen Sie überschüssiges Wasser ab. Je länger Sie den Fleck einwirken lassen, desto dunkler wird das Finish. Vor dem Auftragen einer zweiten Schicht 24 Stunden trocknen lassen.

Schritt 4
Nach dem Auftragen der letzten Schicht zwei Tage trocknen lassen. Dann tragen Sie mehrere Schichten eines hochwertigen Lackes auf. (Verwenden Sie für eine Außentür einen Klarlack in Marinequalität; gewöhnliches Polyurethan wird schnell gelb und reißt schnell, wenn es Sonnenlicht und Feuchtigkeit ausgesetzt wird.)

Schritt 5
Bei Bedarf mit zusätzlichen Lackschichten auffrischen.

Spiegel-Finish

Schritt 1
Um dieses europäische Aussehen zu erhalten, entfernen Sie lose Farbe und schleifen Sie mit mindestens drei aufeinander folgenden feineren Sandpapiersorten, bis das Finish glatt ist.

Hochglanz-Eingangstür

Schritt 2
Die Tür mit einer Grundierung auf Ölbasis grundieren. Wenden Sie mehrere Schichten eines Emails von brillanter Qualität an, wie zum Beispiel Fine Paints of Europe's Hollandac auf Ölbasis. Zwischen den Mänteln mit feinkörnigem Sandpapier polieren und mit einem Hefttuch abwischen.

Schritt 3
Um optimale Ergebnisse zu erzielen, tragen Sie mindestens fünf dünne Farbschichten auf, bis die letzte Schicht den gewünschten Glanz erreicht, ohne zu schleifen.

Autor Des Artikels: Alexander Schulz. Unabhängiger Konstrukteur und technischer Experte. Arbeitserfahrung in der Baubranche seit 1980. Fachkompetenz in den Richtungen: Bau, Architektur, Design, Hausbau.

Video-Anleitung: Curious Beginnings | Critical Role | Campaign 2, Episode 1.


Teilen Sie Mit Ihren Freunden
Kommentar Hinzufügen