Jetzt Diskutieren
Spanische Wiederbelebung

5 Schritte Zur Wahl Eines Orientteppichs Für Ihren Holzboden


5 Schritte Zur Wahl Eines Orientteppichs Für Ihren Holzboden

Ein Orientteppich kann Wunder bewirken, um den Charme alter Häuser zu verstärken. Ein gut gemachter Orientteppich sollte lange halten und könnte sogar alles andere überstehen. Je älter der Teppich ist, desto mehr Schönheit kann er in die Atmosphäre Ihres Hauses bringen.

5 Schritte zur Auswahl eines Orientteppichs

Die Welt der Orientteppiche ist kompliziert. Diese Schritte können Ihnen bei der Navigation helfen und den perfekten Teppich für Ihr Zuhause finden.

  1. Schau auf deinen Platz. Wo wirst du den Teppich platzieren? Wenn es im Esszimmer ist, brauchen Sie einen Teppich groß genug, dass die Stühle nicht vom Rand rutschen, wenn Sie vom Tisch aufstehen. Wenn Sie einen Orientteppich als Läufer auf der Treppe verwenden möchten, zählen Sie die Anzahl der Risers. Zeichnen Sie Diagramme von Ihrem Raum, einschließlich der Platzierung von Möbeln, komplett mit Maßangaben, und bringen Sie diese Zeichnung mit ins Geschäft.
  2. Verstehen Sie, was Qualität bedeutet. Die Qualität eines Orientteppichs liegt nicht unbedingt in der Anzahl der Knoten, die er im Design hat, sondern in der Dichte und Regelmäßigkeit des Gewebes. Die Qualität der Wolle, die verwendet wird, um den Teppich zu machen, ist wichtig, weil das hilft, seine Langlebigkeit zu bestimmen. Die Stärke und Echtheit des Farbstoffes ist ebenfalls ein wichtiger Faktor.
  3. Spielt der Standort eine Rolle? Einige glauben, dass nur die Teppiche aus dem Iran, die auch als persische Teppiche bekannt sind, von höchster Qualität sind. Die Qualität moderner Teppiche aus der Türkei, Pakistan, Tibet, China, Nepal und Indien hat jedoch dramatisch zugenommen und ist nun vergleichbar mit traditionellen Perserteppichen.
  4. Geh mit den Klassikern. Klassische Designs und Farben sind eine gute Investition. Vermeiden Sie moderne Teppiche, die seltsame Farben oder trendige Designs haben. Denken Sie daran, dass das Alter eines Teppichs es wertvoller macht, während Flecken oder Risse im Teppich den Wert verringern können.
  5. Einen Orientteppichhändler wählen. Nehmen Sie sich Zeit bei der Auswahl eines Orientteppichhändlers. Besuchen Sie viele Geschäfte, schauen Sie sich Hunderte von Teppichen an und stellen Sie viele Fragen. Holen Sie sich die niedrigen Bewertungen. Informieren Sie sich nach dem Verkauf über Restaurierungs- und Reinigungsleistungen. Die besten Händler nehmen sich die Zeit, um eine gute professionelle Beziehung mit Ihnen aufzubauen, einschließlich eines klaren Verständnisses dessen, was Sie in Ihrem Zuhause sehen möchten. Lassen Sie sich also niemals zu sehr hetzen.

Die Wahl eines Orientteppichs braucht Zeit, aber die Qualität und der Wert des perfekten Teppichs für Ihr Zuhause ist die Geduld wert, die benötigt wird, um sie zu finden.


Autor Des Artikels: Alexander Schulz. Unabhängiger Konstrukteur und technischer Experte. Arbeitserfahrung in der Baubranche seit 1980. Fachkompetenz in den Richtungen: Bau, Architektur, Design, Hausbau.

Video-Anleitung: tuba clean - professionelle Teppichreinigung, Polsterreinigung und Autoreinigung.


Teilen Sie Mit Ihren Freunden
Kommentar Hinzufügen