Jetzt Diskutieren
Reinigung von Ziegeln

Klimaanlage kühlt nicht ab


Klimaanlage kühlt nicht ab

Wenn Ihre Zentralklimaanlage nicht kühlt, aber Sie hören, wie sie läuft, muss sie möglicherweise nur gereinigt werden. Ob dies die Ursache des Problems ist oder nicht, ist das erste Mittel, das Sie ausprobieren können. Planen Sie dies an einem relativ warmen Tag. Das Folgende sind Richtlinien; Beziehen Sie sich immer auf Ihre Bedienungsanleitung.

Schalten Sie den Leistungsschalter aus, der den AC-Kompressor versorgt.

1 Schalten Sie die AC-Einheit aus. Normalerweise befindet sich an der Wand neben dem Außenkompressor eine Absperr- oder Trennplatte. Schließen Sie auch den 240-Volt-Stromkreis der Klimaanlage an der Hauptschalttafel ab.

2 Blätter und Schmutz vom Außenkondensator wegstreuen . Trimmen Sie alle Buchsen, die den Luftstrom blockieren könnten.

3 Die Schutzgitter und die obere Abdeckung oder das Gitter vom Kompressor abschrauben und entfernen. Wenn der Ventilator am Gitter befestigt ist, achten Sie darauf, dass Sie keine Drähte herausziehen.

4 Verwenden Sie eine weiche Bürste , um Schmutz und Schmutz von den Lamellen zu entfernen, und säubern Sie die Lamellen dann mit einem Bürstenaufsatz (achten Sie darauf, diese nicht zu beschädigen).

5 Verwenden Sie einen Schlauch und eine Düse mit einem Auslösegriff, um Schmutz von den Rippen (von der Innenseite des Geräts) zu versprühen. Schützen Sie die Verkabelung und den Motor mit Plastikplanen oder einem großen Plastikmüllsack vor Wasser. Wenn Sie in der Bedienungsanleitung des Motors den Motor schmieren möchten, tun Sie das jetzt - aber nicht überschmieren.

6 Setzen Sie das Gerät wieder zusammen. Kehren Sie einfach die oben angegebenen Demontageschritte um.

7 Um dies zu testen, schalten Sie den Thermostat auf AUS, setzen Sie die Stromversorgung am Trennschalter neben dem Kompressor und der Hauptkonsole zurück und stellen Sie den Thermostat auf ON. Warten Sie mindestens fünf Minuten, bevor Sie den Klimakompressor belasten, bevor Sie ihn am Thermostat ausschalten und wieder einschalten. Lassen Sie es ein paar Minuten laufen und spüren Sie dann die beiden Rohre, die die Kondensatoreinheit mit dem Luftbehandlungsgerät verbinden (schieben Sie die Isolierung zurück). Man sollte sich warm fühlen, das andere kühl.

Der Klimaanlagen-Techniker überprüft die Kältemittelpegel.

Wenn Sie lieber einen Klimaanlagen-Profi für die Inspektion und Wartung Ihrer AC-Ausrüstung mieten möchten, hilft Ihnen dieser KOSTENLOSE Service dabei, einen qualifizierten lokalen AC-Experten zu finden.

Fordern Sie jetzt kostenlose Schätzungen von lokalen Profis an:

1-866-342-3263

Weitere Informationen zu Wartungstipps finden Sie unter Vorbereiten der Klimaanlage für den Sommer.


Autor Des Artikels: Alexander Schulz. Unabhängiger Konstrukteur und technischer Experte. Arbeitserfahrung in der Baubranche seit 1980. Fachkompetenz in den Richtungen: Bau, Architektur, Design, Hausbau.

Video-Anleitung: Klimaanlagen:hne wartungeineühlung - motorshow ratgeber.


Teilen Sie Mit Ihren Freunden
Kommentar Hinzufügen