Amelanchier


Amelanchier

Amelanchier

Die Amelanchier sind auch als Shadbush, Serviceberry oder Juneberry bekannt. Dies sind die ersten Bäume, die im Frühling blühen. Es gibt mehrere Arten von Amelanchier, die essbare Früchte haben und einige werden als Zierpflanzen verwendet.

Die Pflanzen wachsen auf fast jedem Boden und haben purpurschwarze Früchte. Die Früchte sind in Gruppen getragen und jede Beere hat normalerweise weniger als einen halben Zoll Durchmesser, obwohl einige Arten größer sind. Vögel werden angezogen und essen die Früchte.

Sie können gefroren oder wie Blaubeeren behandelt werden.

Einige Arten sind unten aufgeführt.

Amelanchier alnifolia - Die Frucht kann drei Viertel Zoll im Durchmesser haben. Der Baum ist 10 bis 25 Fuß groß. Die Früchte sind fast schwarz und reifen im Juli.

Amelanchier humulis - Ein niedrig wachsender Strauch, der in trockenen Böden gut gedeiht. Der Strauch wird 4 Fuß groß und hat eine aufrechte Wuchsform. Die Früchte sind schwarz, süß, saftig und reifen im August.

Amelanchier laevis - Allegany Serviceberry - Dieser 40 Fuß lange Baum wird oft als Zierpflanze angebaut. Die Früchte sind rot und reifen im Juli.

Amelanchier sanquinea - Ein 6 bis 8 Fuß Strauch, der einer der besten Amelanchier für die Obstproduktion ist. Die großen, fast schwarzen Früchte sind saftig, süß und reifen im August und September. Die Frucht kann fast einen Zoll im Durchmesser haben.

Amelanchier stolonifera - Ein vier Fuß Strauch, der sich durch Sauger ausbreitet. Die Früchte sind schwarz, saftig, süß und reifen im Juli.

Gehen Sie zum Anfang der Datei-Hauptseite für diese Datenbank


Autor Des Artikels: Alexander Schulz. Unabhängiger Konstrukteur und technischer Experte. Arbeitserfahrung in der Baubranche seit 1980. Fachkompetenz in den Richtungen: Bau, Architektur, Design, Hausbau.

Video-Anleitung: Amelanchier canadensis.


Teilen Sie Mit Ihren Freunden
Kommentar Hinzufügen