American Foursquare, 1890-1930


American Foursquare, 1890-1930

Geschichte und Fotos von
Rosemary Thornton, Redakteurin
Das alte Haus Web

Sie würden sich schwer tun, einen typisch amerikanischen Wohnstil zu finden als den Viereck. Wirtschaftlich zu bauen und einzigartig geeignet, um jeden Quadratzentimeter des Hauses selbst und kleine Stadtgrundstücke zu nutzen, kann dieser Stil in Stadtvierteln im ganzen Land gefunden werden.

Der American Foursquare ist durch eine Vielzahl von Begriffen wie Box House, ein Kubus, ein Doppelwürfel oder ein quadratisches amerikanisches Haus bekannt. Es tauchte um 1890 auf der Wohnungsszene auf und blieb bis weit in die 1930er Jahre populär.

klassisches Viereck

Ein klassischer viereckiger Platz in Alton, Illinois: Holz, das mit einem Gürtel und einem Erkerfenster versehen ist.

typisches Viereck

Ein weiterer Viereck, dieser aus Backstein, aber mit der typischen Veranda, die das Haus überspannt.

(Klicken Sie auf ein Foto unten für eine größere Ansicht)

Ziegelhaus

Ein reizender Ziegelstein foursquare im südwestlichen Illinois.

Ziegelhaus


Ein weiterer Backsteinviereck, der perfekte Symmetrie mit einer vorderen Tür in der Mitte zeigt.

Haus


Ein eleganter Viereck mit klassischer Symmetrie und Erkerfenster im Esszimmer.

Ziegelhaus


Die ursprünglichen Merkmale dieses Vierecks, einschließlich des mittleren Fensters im zweiten Stock und des Dachgaubenfensters, sind unter den Vinylseiten- und Ersatzfenstern verschwunden.

frühes Haus


Anfang der 1900er Jahre viereckig mit facettierten oder skulptierten Blockwänden und abgestumpften Walmdach.

Ziegelhaus


Schöner Ziegelstein foursquare mit rotem Ziegeldach im südwestlichen Illinois.

Der Viereck ist in der Regel ein zweieinhalbstöckiges Haus in einem voll unterkellert, mit einem Monitor Dachgaube (Dachgaube mit einer Dachlinie, die das primäre Dach spiegelt) auf dem Dachboden. Die meisten Vierecke haben pyramidenförmige Walmdächer (die in der Mitte zu einer Spitze kommen). Vorhallen erstrecken sich über die gesamte Breite des Hauses, wobei zwei, drei oder vier einfache Säulen das Vordach stützen.

Vielleicht am bemerkenswertesten ist der Viereck ein fast quadratisches Haus mit quadratischen Innenräumen. Die erste Etage verfügt typischerweise über vier Räume, darunter ein Eingangsfoyer oder eine Empfangshalle, ein Wohnzimmer, ein Esszimmer und eine Küche. Im Obergeschoss, drei Schlafzimmer und ein Bad sitzen alle höflich in ihren eigenen Ecken.

Treppe


Newel Pfosten und Balustrade sind einfach und, in Übereinstimmung mit den Linien des Hauses, quadratisch.

Builtins


Die Einbauschränke zwischen Esszimmer und Wohnzimmer folgen demselben einfachen Zimmermanns-Stil.

Tür


Fünf-Panel-Türen waren sehr häufig in vielen frühen 1900er Jahren, einschließlich Vierecks.

Builtins


Einbauschränke definieren Räume und halten den unteren Wohnbereich davon ab, sich boxy und geschlossen zu fühlen.

Builtins


Die Einbauten von der Wohnzimmerseite aus gesehen.

trimmen


Holzarbeiten Detail.

trimmen


Zierleisten und Fußleisten sind einfach.

trimmen


Türrahmen-Zierdetail.

(Klicken Sie auf ein Bild für eine größere Ansicht)

Von der Vorderseite sind viele Vierecks symmetrisch mit einer mittleren Vordertür und gleichen Gruppierungen von Fenstern auf beiden Seiten, oben und unten. Andere haben eine versetzte Eingangstür, aber die Fenster im Obergeschoss sind perfekt oder nahezu symmetrisch.

Außenverkleidungen können gemauerte glatte oder gemeißelte Betonblöcke, Ziegel oder Stuck sein, sind aber normalerweise Rahmen, mit Schindeln oder Schindeln. Frame Foursquares können an den oberen und unteren Wänden unterschiedliche Verkleidungen haben. Clapboard ist ein bevorzugtes Verkleidungsmaterial für die erste Geschichte mit Schindeln im oberen Stockwerk und einem Gürtel, der die verschiedenen Materialien abbildet. Esszimmer verfügen oft über ein Erkerfenster, um die geraden Linien des Hauses aufzubrechen.

Aufgrund der geradlinigen Linienführung und der Einfachheit des Designs war der American Foursquare besonders beliebt als Bausatz. Sears bot 15 verschiedene Stile des Vierecks an, während Gordon Van Tine (mit Sitz in Iowa) mehr als 20 Arten von Vierecken hatte. Aladdin, Lewis-Liberty, Harris Brothers, Sterling Homes und Bennett (alle im Mittleren Westen beheimatet) boten jeweils eine Vielzahl von Vierecken in ihren Katalogen an.

Sears Kit Häuser im Viereckstil
(Klicken Sie auf ein Foto für eine größere Ansicht)

Sears Haus

Gladstone Modell Sears Bausatz im Originalzustand.

Sears Haus


Ein anderes Gladstone-Modell, aber die Veranda auf diesem einen wurde eingeschlossen.

Sears Haus


Sears foursquare Bausatz, das Fullerton-Modell.

Ein weniger bekannter Viereckstil ist der einstöckige Viereck. Bekannt als Workingmans Foursquare, hatte es ein pyramidenförmiges Walmdach und einen vollen, hohen Keller darunter. Firmenstädte, die unmittelbar vor und nach dem Ersten Weltkrieg entstanden, haben oft Cluster von einstöckigen Vierecken.

eine Geschichte viereckig

Ein einstöckiger Viereck mit verkleideten Blockwänden. Beachten Sie das pyramidenförmige Walmdach.


Autor Des Artikels: Alexander Schulz. Unabhängiger Konstrukteur und technischer Experte. Arbeitserfahrung in der Baubranche seit 1980. Fachkompetenz in den Richtungen: Bau, Architektur, Design, Hausbau.

Video-Anleitung: Making a Cardboard House Model | Jack Strait.


Teilen Sie Mit Ihren Freunden
Kommentar Hinzufügen