Eine Art Moderne Restaurierung


Eine Art Moderne Restaurierung

Die Zimmer sind mit ausgewählten Stücken aus der Sammlung der Besitzer, die Händler und Designer von modernen Möbeln sind, ausgestattet.

Die Zimmer sind mit ausgewählten Stücken aus der Sammlung der Besitzer, die Händler und Designer von modernen Möbeln sind, ausgestattet.

"Wir waren sechs Stunden nicht im Haus", sagt Daniel Donnelly, "als wir den bestehenden Kaminsims abreißen - eine kastenförmige Faux-Georgian-Affäre mit Zahnleisten. Der Original-Betonmantel war noch darunter!"

Ein ungewöhnliches Haus, in dem der Streamline-Stil oder Art Moderne Residenz in den letzten Jahrzehnten "modernisiert" worden war, so brauchte es Leute mit Weitblick, um sie wiederherzustellen. Daniel und Patricia Donnelly waren der Herausforderung gewachsen. Als Händler von Mid-Century Modern Möbeln mit einem Hang zum Art Deco erkannten sie sofort das Potenzial des 1939 erbauten Hauses, das vom Architekten Thomas Parker für den Porträtfotografen Thomas McEvoy entworfen wurde.

Aluminium-Architekturpaneele definieren einen intimen Essbereich im Freien, in dem Pflanzenexemplare gedeihen.

Die Residenz Streamline Moderne wurde 1939 erbaut und von anerkennenden Besitzern restauriert.

Die ursprüngliche Behandlung aus Gussbeton kam unter einem imposanten georgianischen Kaminsims zum Vorschein.

6 Galerie 6 Bilder

Entschlossen, das Anwesen trotz des Bedürfnisses der Familie nach mehr Platz zu erhalten, fanden sie zusätzlichen Raum, ohne den ursprünglichen Fußabdruck zu verändern. "Wir haben ein Schlafzimmer hinzugefügt, indem wir unter das Haus gegangen sind und den Keller erweitert haben", erklärt Daniel - anstatt einen Flügel hinzuzufügen, eine gemeinsame Lösung.

Um die ursprünglich herausgerissenen Originalstäbe und Geländer zu ersetzen, passten die Donnellys die geborgene Achtertreppe eines Ozeandampfers an.

Um die ursprünglich herausgerissenen Originalstäbe und Geländer zu ersetzen, passten die Donnellys die geborgene Achtertreppe eines Ozeandampfers an.

Im Gegensatz zum Betonmantel war die Balustrade der Haupttreppe längst verschwunden. Die Donnellys, die seit den 1980er Jahren im Geschäft waren, haben zufällig die Achtertreppe der S. S. United States geborgen, die sie für die Installation adaptierten. Mit seinen anmutigen Metallarbeiten erscheint es dem Haus originell. Die Lampen aus den 30er Jahren wurden ebenfalls ausgetauscht, so dass das Paar seine Lieblingsstücke wie die Kurt Versen Wandlampen in die Stube stellte.

Das stilvolle Haus war alles andere als nachgefragte Einrichtung der gleichen Designperiode, und wer könnte es besser als zwei leidenschaftliche Sammler abziehen? "Ich wurde von meinem Auktionator Vater und meiner Innenarchitektin Mutter in das Auktionsgeschäft eingezogen", lacht Daniel Donnelly. "Schon 1984 war ich auf der Suche nach Mission und Modern in den Nebenstraßen von West-Pennsylvania."

Das Esszimmer hat ein Wandbild der Harlem River Bridge, die aus eingelegtem Resopal besteht.

Das Esszimmer hat ein Wandbild der Harlem River Bridge, die aus eingelegtem Resopal besteht.

Fünfundzwanzig Jahre des Sammelns haben eine eindrucksvolle Assemblage ergeben, und Räume zeigen ein erkennendes Auge. An einer Esszimmerwand hängt ein eindrucksvolles Wandbild der Harlem River Bridge, die aus eingelegter Formica besteht. "Es ist Teil eines 50'-langen Wandbildes von New York City von den Woolworth's auf der 5th Avenue vor dem Laserschneiden", bemerkt Daniel. "Das Wandbild ist ein erstaunliches Stück." Der Raum verfügt auch über anmutige Aluminiummöbel von Warren McArthur: "Er hat seine Arbeit auf neoklassische Formen gestützt und besteht aus einzelnen Elementen, die durch interne Zugstäbe gestapelt und verbunden sind."

Über die Wertschätzung der Möbel und dekorativen Objekte hinaus, bemerken die Besucher auch die Fülle an Zimmerpflanzen. "Nachdem wir unsere Liebe zu den Möbeln dieser Zeit genossen hatten, war ich besessen davon, wie Pflanzenformen auf die Objekte in der Sammlung Bezug nehmen", sagt Daniel. Das Thema zieht sich durch das Haus und den Essbereich im Freien, in dem sich Vintage-Architekturpaneele befinden, die durch üppige Bepflanzungen und mehr Möbel aus der Donnellys-Kollektion aufgelockert werden.

Autor Des Artikels: Alexander Schulz. Unabhängiger Konstrukteur und technischer Experte. Arbeitserfahrung in der Baubranche seit 1980. Fachkompetenz in den Richtungen: Bau, Architektur, Design, Hausbau.

Video-Anleitung: WORST Art Restoration Fails.


Teilen Sie Mit Ihren Freunden
Kommentar Hinzufügen