Jetzt Diskutieren
Kaufberatung Für Schlafzimmer

Asbestprüfung und -entfernung


Asbestprüfung und -entfernung

Expertenrat zum Testen von Asbest in einem Haus, zum Umgang mit Asbestproblemen und zum Anstellen von Asbest Minderung oder Entfernung professionell.

Der erste Schritt zur Bestimmung, ob Asbest vorhanden ist oder nicht, und eine Gefahr, die den Stoff selbst identifiziert.

Die Asbestsanierung sollte von einem lizenzierten Fachpersonal durchgeführt werden.

Asbest ist häufig von weißer Farbe, obwohl weniger häufige Arten blau oder braun sein können. Sein Aussehen hängt im Allgemeinen von dem Material ab, mit dem es gemischt wurde, um es verarbeitbar zu machen: Zement, Polymere, Stärke, Asphalt oder andere Bindemittel.

Wo Asbest gefunden wird

Hier ist, wo Sie nach Asbest suchen und was Sie tun können, wenn Sie es finden:

Heizungsleitungen

Einige Leitungen bestehen größtenteils aus Asbest; andere Kanäle aus Metall können mit einer Cellulose-Asbest-Luftzellenisolierung umwickelt werden. Beide sehen ein bisschen wie cremefarbene Wellpappe aus. Asbestbahnen Isolierung hat ein ähnliches Erscheinungsbild, aber nicht die Wellung. Darüber hinaus können Register Asbest enthalten.

Kanalsysteme aus Asbest sind ein großes Problem, denn wenn die Substanz sich zu verschlechtern beginnt, werden die Fasern in das Haus geblasen. Sprechen Sie mit einem Asbestsanierungsunternehmer über die Entfernung. (Siehe unten, wie man einen qualifizierten Asbestabbau-Auftragnehmer anstellt.) Das Entfernen von Rohrleitungen kostet $ 12 bis $ 25 pro linearem Fuß - oder $ 1, 000 bis $ 2, 000 für einen Standard-großen Keller. Das Ersetzen des Luftkanals ist zusätzlich.

Eingewickelte Kanäle sollten entfernt werden, wenn die Verpackung brüchig ist. Eine Stop-Lücke-Maßnahme besteht darin, die Kanäle gekapselt zu haben.

Der Ofen kann an der Basis mit einer Asbestbeschichtung versehen sein oder auf einem Asbestblock sitzen. Ein spezielles Asbestgewebe kann den Ofen oder Kessel mit dem Kanal verbinden. Wenn irgendwelche von diesen möglichen Schäden ausgesetzt sind, sollten sie eingekapselt oder entfernt werden.

Asbest im Sanitärbereich

Einige Rohre, insbesondere solche, die an Heizkörper oder Dampfwärme angeschlossen sind, sind mit Asbest ummantelt. Asbestrohre, oft mit Leinwand bedeckt, haben eine bröselige weiße Oberfläche. Wenn die Rohrummantelung kleine Löcher hat, ist es im Allgemeinen besser, sie zu reparieren, als sie zu entfernen. Sie können die Löcher verstemmen und das Rohr dann mit einem wieder benetzbaren Glasgewebe umwickeln. Verwenden Sie kein Klebeband, da es im Laufe der Zeit abfällt.

Verkabelung

Seien Sie vorsichtig bei alten Knopf- und Röhrendrähten, die eine weiße Beschichtung haben, die mit schwarzem Stoff bedeckt ist. Wenn Sie umgestalten, ziehen Sie diese Drähte nicht heraus; Stattdessen müssen Sie sie umgehen, wenn Sie eine neue Verkabelung installieren.

Kaminasbest

Künstliche Stämme, die vor 1978 hergestellt wurden, enthalten wahrscheinlich Asbest. Die Asche ist ein ernstes Problem. Entferne sie sofort. Die Stämme geben keine Fasern ab, wenn sie nicht bröckelig sind. Holzofen-Dichtungen und Schutzplatten für Holzöfen oder Öfen können wie grau-weißer Stein aussehen. Wenn eines dieser Teile beschädigt ist, entfernen Sie es und ersetzen Sie es durch ein sicheres und akzeptables Material.

Kriechkeller oder Keller

Beachten Sie, dass sich Fasern möglicherweise auf dem Boden oder Boden unter Rohrleitungen oder Rohrleitungen angesammelt haben.Lassen Sie diese Bereiche von einem ausgebildeten Asbestminderungfachmann oder - wenn Sie müssen - nass wischen. Niemals Asbestfasern fegen oder staubsaugen - sie sind etwa 1/1000stel der Dicke eines menschlichen Haares und gehen direkt durch ein Haushaltsvakuum und in die Luft.

Wände und Decken

Versprüht-akustisch, allgemein als "Hüttenkäse" bezeichnet, haben Decken im Allgemeinen einen sehr niedrigen Anteil an Asbest, obwohl einige bis zu 40% enthalten können. Vermeiden Sie es, etwas zu tun, das das Material lockert (z. B. nicht die Decke fegen). Die Entfernung kann sehr teuer sein, von $ 5 bis $ 30 pro Quadratfuß, und ist im Allgemeinen nicht notwendig, wenn die Oberfläche in Ruhe gelassen wird.

Die meisten bis 1979 auf dem Markt befindlichen Pflaster- und Trockenbaustoffe enthielten eine geringe Menge Asbest. Vermeiden Sie es, sie zu schaben oder zu schleifen. Einige verputzte Wände in älteren Häusern enthalten eingeblasene Isolierung, die Asbest miteinschließt; es sieht aus wie gehärtete Baumwolle. Lassen Sie diese nur entfernen, wenn Sie umgestalten.

Bodenbeläge, die Asbest enthalten

Selbst in jüngster Zeit hergestellte Vinyl-Bodenbeläge weisen eine geringe Menge an Asbest auf. Weil es im Material verwurzelt ist, stellt es keine Gefahr dar. Die Fliese und ihre Filzunterlage werden nur ein Problem, wenn Sie renovieren. Diese Materialien nicht schleifen oder kratzen. Anstatt den alten Vinylboden zu entfernen, besteht die beste Alternative darin, ihn mit Unterlage zu bedecken und dann den neuen Bodenbelag darüberzulegen.

Roofing & Siding

Einige ältere Schindeln werden aus Asbest mit Zement oder Asphalt gemischt. Asphalt-Asbest-Schindeln lösen Fasern nicht leicht ab; Asbestzementschindeln können, also beim Entfernen vorsichtig sein. Vermeiden Sie es, zu brechen oder zu bröckeln. Dachteere und -filze enthalten ebenfalls Asbest, es ist jedoch unwahrscheinlich, dass sie Fasern freisetzen, sofern sie nicht beschädigt sind.

Wie man einen Asbestsanierungsinspektor oder -unternehmer anstellt

Qualifizierte Asbestbeseitigungsinspektoren sowie einige Sanitär- und Heizungsunternehmer können helfen, verdächtige Materialien zu lokalisieren. Ein Labortest einer Probe, der in der Regel unter 50 USD kostet, kann eine definitive Antwort darauf geben, ob die Probe Asbest enthält oder nicht.

Die EPA hat eine gebührenfreie Nummer, die Sie für Laboratorien, die diese Arbeit ausführen, anrufen können, und sie bietet auch Anweisungen für die Beschaffung und Verpackung der Probe.

Einige Staaten verlangen zwar die Lizenzierung von Asbestsanierungsunternehmen, andere jedoch nicht. Skrupellose Auftragnehmer könnten Ihnen eine Rechnung verkaufen, die Sie nicht benötigen oder einen schlechten Job machen. Sie können den Asbestgehalt in der Luft, der drei- bis viermal höher ist als vor der Arbeit, verlassen. Wenn dies geschieht, können die Reinigungskosten astronomisch sein.

Vertrautheit mit den hier gegebenen Informationen hilft Ihnen bei der Befragung. Sie können sich auch an Ihr Regionalbüro der EPA wenden, um Informationen zu erhalten.

Bestimmen Sie das Ausbildungsniveau und die Erfahrung Ihres Auftragnehmers und fordern Sie Referenzen an. Wenn Ihr Staat ein Lizenzprogramm hat, stellen Sie sicher, dass Ihr Auftragnehmer zertifiziert ist. Wenn kein Zertifizierungsprogramm vorhanden ist, erhalten Sie den Nachweis, dass die Mitarbeiter in einem von der EPA genehmigten Programm geschult wurden.Achten Sie darauf, mehrere Schätzungen zu erhalten und seien Sie vorsichtig bei allen, die sehr hoch oder niedrig sind.

Erhalten Sie vorab gesiebte lokale Asbest-Absetz- / Entfernungshilfe


Autor Des Artikels: Alexander Schulz. Unabhängiger Konstrukteur und technischer Experte. Arbeitserfahrung in der Baubranche seit 1980. Fachkompetenz in den Richtungen: Bau, Architektur, Design, Hausbau.

Video-Anleitung: Asbest - warum ist es so gefährlich?.


Teilen Sie Mit Ihren Freunden
Kommentar Hinzufügen