Beadboard Renovation Fügt Klassische Detaillierung Hinzu


Beadboard Renovation Fügt Klassische Detaillierung Hinzu

Beadboard ist eine tragende Säule in vielen alten Häusern und verleiht Küchenschränken und -decken einen klassischen und zugleich lässigen Look. Dieses lustige Akzentelement bewegt sich jetzt im ganzen Haus, vom Badezimmer bis zur vorderen Verandadecke. Hier erfahren Sie, wie Sie beadboard in Ihre nächste Renovierung integrieren können.

Beadboard stammt aus dem Europa des 18. und 19. Jahrhunderts und wurde oft in lässigen Cottages eingebaut. Viele Europäer nutzten Beadboard, um ihren Ferienhäusern zum Beispiel ein weicheres Gefühl zu geben. Der Blick weitete sich dann auf die Vereinigten Staaten aus und wurde weit in viktorianischen, Queen Anne, englischen Country und vielen Häusern im Cottage-Stil gesehen.

Akzentuiere dein Haus

Heutzutage gibt es viele Möglichkeiten, mit beadboard Räume zu akzentuieren. Dies kann als Teil einer großen Renovierung oder in einigen "Quick Fix" -Projekten rund um das Haus erfolgen. Stellen Sie nur sicher, dass der Stil mit dem Alter und dem architektonischen Stil Ihres Hauses übereinstimmt.

Versuchen Sie auch, die vertikalen Rillen mit anderen Dekors im Raum und im ganzen Haus zu verschmelzen. Dies kann erreicht werden, indem das Beadboard in einigen verschiedenen Bereichen wiederholt oder mit anderen gerillten Akzentstücken koordiniert wird.

Vielleicht möchten Sie eine traditionelle alte Hausküche mit einer weiß gestrichenen Wandtafeldecke. Kombinieren Sie es mit weiß lackierten Schränken für einen klaren, kühnen Look oder kombinieren Sie es mit gebeizten Holzschränken für ein wenig Kontrast. Fügen Sie gestreifte Details in den Fensterbehandlungen oder in den Tischvasen hinzu.

Hier sind ein paar andere Möglichkeiten, um beadboard während einer Küchenrenovierung hinzuzufügen:

Die Decke - eine klassische Note, die an Omas altes Bauernhaus erinnert. Malen Sie es weiß für einen klaren Look, der mit weißen Schränken verschmilzt, oder färben Sie es in eine gelbe Kieferfarbe, um knorrige Kiefernschränke zu ergänzen. Fügen Sie Zierleisten für den letzten Schliff hinzu.

Die Schränke - viele der heutigen Küchenmöbelhersteller integrieren Beadboard-Designs in ihre Produktlinien. Wenn Sie es in den Vordergrund bringen möchten, suchen Sie nach einem Schrank mit Beadboard in eine Bilderrahmen Stil Tür eingelassen. Für eine subtilere Note fügen Sie beadboard an der vertikalen Wand innerhalb irgendwelcher Glasschränke hinzu. Mit der richtigen Beleuchtung wird das Beadboard einen schönen Akzent hinter dekorativen Glaswaren setzen.

Die Wände - Beadboard wird oft als Täfelung verwendet, um die untere Hälfte einer Wand zu bezeichnen. Während dies in einem Esszimmer üblich ist, kann es auch in einer Küche Frühstücksraum oder angrenzenden Frühstücksraum verwendet werden. Das Design kann dann mit ähnlichen Akzenten auf den Küchenschränken koordiniert werden.

Alle Variationen

Während viele Leute Beadboard mit einer weiß lackierten Oberfläche verbinden, kann es viele verschiedene Erscheinungen annehmen. Die ursprünglichen Beadboard-Paneele waren Nut- und Feder-Paneele, die verlegte Details enthielten. Diese Rillen oder Sicken geben ihm Textur und Dimension.

Die Breite und der Abstand der genuteten Abschnitte können eine breite Skala haben, von dünnen Abschnitten, die eng zusammengefügt sind, zu breiteren Teilen mit einer größeren Lücke zwischen jedem Abschnitt der Sicke. Einige Paneele werden mit flachen Zierelementen geliefert, die ein Bildrahmenlayout um die Beadboard herum schaffen, während andere gerade Paneele mit einem schmalen horizontalen Formteil versehen sind.

Wo Beadboard zu kaufen

Wenn Sie heute Beadboard kaufen, können Sie einen lokalen Holzplatz besuchen oder nach einzigartigen Abschnitten in einem Bergungshof suchen. Wenn Sie ein einzigartiges Design für Ihre Renovierung wünschen, können Sie eine benutzerdefinierte Schreiner beschäftigen.

Viele Altbau-Liebhaber bevorzugen das reiche Aussehen von Naturholz, auch vorgefertigte Materialien verdienen Beachtung. Sie erfordern oft weniger Wartung, liefern aber ein anderes Aussehen. Es gibt auch verschiedene Arten von Holz und Oberflächen zu berücksichtigen. Die meisten Beadboards können bemalt oder gebeizt werden. Wenn Sie vorhaben, es zu malen, suchen Sie nach der vorgrundierten Sorte, um etwas Arbeit zu sparen.

Beadboard rund um das Haus

Während die Küche ein beliebter Ort für Beadboad ist, beschränken Sie sich nicht auf diesen Raum. Dieser vielseitige Akzent kann in jedem Raum hinzugefügt werden. Unter den Optionen sind:

  • Die vordere Veranda - Wenn die Renovierung Ihres vier Platz umfasst die Sanierung der Veranda, wie wäre es mit Beadboard an der Decke? Dieser Abschnitt unter dem Dach kann dann mit Punktbeleuchtung akzentuiert werden, um das Design zu präsentieren. Nut-und-Feder-Boden wird auch hineinpassen.
  • Das Badezimmer - es gibt viele Möglichkeiten, um bei einer Badrenovierung ein Beadboard hinzuzufügen. Versuchen Sie einen Eitelkeits- und Medizinschrank mit einer beadboard Frontseite. Dann fügen Sie das Design mit Täfelung um die untere Hälfte der Wand hinzu. Erweitern Sie das Thema mit einem dünn gestreiften Duschvorhang und Schrank-Hardware mit feinen Rillen.
  • Der Flur - fügen Sie ein kleines Drama in das Foyer mit Beadboard, die sich um den Raum und führt die Treppe hinauf.
Es gibt viele Möglichkeiten, beadboard zu verwenden, um Ihr Haus zu betonen. Ganz gleich, ob Sie an einer kompletten Renovierung eines Badezimmers oder einer Küche arbeiten oder einfach nur eine Wand auf Vordermann bringen wollen, Beadboard kann es schaffen. Wie Sie planen, denken Sie über den Stil Ihres Hauses nach und wo diese Art von gerillten Verkleidungen eine Aussage machen kann.

Autor Des Artikels: Alexander Schulz. Unabhängiger Konstrukteur und technischer Experte. Arbeitserfahrung in der Baubranche seit 1980. Fachkompetenz in den Richtungen: Bau, Architektur, Design, Hausbau.

Video-Anleitung: .


Teilen Sie Mit Ihren Freunden
Kommentar Hinzufügen