Jetzt Diskutieren

Bester Whole House Fan-Ratgeber


Bester Whole House Fan-Ratgeber

Kompetente, unvoreingenommene Beratung zum Kauf eines Komplettlüfters, einschließlich Optionen, Dimensionierung, wann und wie zu verwenden sie und die Hersteller.

24-Zoll-Ganzhausventilator zieht heiße Luft aus dem Haus. Kaufen Sie bei Amazon.

Sind Sie es leid, hohe Stromrechnungen zu bezahlen und Ihre Klimaanlage Tag und Nacht im Sommer laufen zu lassen? Haben Sie Allergien entwickelt, die wahrscheinlich durch abgestandene, unbelüftete, "eingeschlossene" Luft verursacht wurden? Wenn dies der Fall ist, sollten Sie einen ganzen Hauslüfter installieren. Dies kann für viel benötigte Belüftung sorgen und Ihr Haus mit weniger Energie als mit einer Klimaanlage kühlen.

Vorteile und Nachteile des gesamten Hauslüfters

Nach Angaben des US-Energieministeriums sind Hausventilatoren eine einfache und kostengünstige Methode, um ein Haus zu kühlen. Sie bieten eine hervorragende Belüftung, niedrigere Innentemperaturen und verbessern die Verdunstungskühlung. Die Kosten für einen ganzen Hausfächer sind $ 150 bis $ 350 gegen die Kosten für die zentrale Klimaanlage, die $ 2.000 bis $ 4.000 oder mehr läuft. Darüber hinaus nutzen ganze Hausventilatoren ein Viertel der Leistung einer zentralen Klimaanlage.

Es gibt auch einige Nachteile für ganze Hausventilatoren:

• Sie können das Innere des Hauses nur auf die Außentemperatur abkühlen, wenn es also draußen heiß ist, wird es innen genauso heiß sein, abgesehen von der Kühle durch Luftbewegung angeboten.

• Im Gegensatz zu einer Klimaanlage kann ein ganzer Hausventilator die Luft nicht entfeuchten. Wenn Sie entfeuchten möchten, lesen Sie den Ratgeber für Luftentfeuchter.

• Ein ganzer Hausventilator kann Staub und Pollen in das Haus ziehen. Informationen zum Beheben von Luftqualitätsproblemen finden Sie in der Bedienungsanleitung für Luftreiniger und Reinigungsmittel.

• In den Wintermonaten können ganze Hausfans Energieverluste erzeugen, wenn erhitzte Raumluft in den Dachboden gelangt. Ein Verschluss oder eine Abdeckung kann dieses Problem minimieren. Um dieses Problem zu lösen, können Sie einen isolierten Hausventilator kaufen. Diese Ventilatoren haben isolierte Türen, die dicht schließen, wenn der Ventilator nicht in Betrieb ist.

• Ein ganzer Hausventilator fügt Ihrer Wohnumgebung Geräusche hinzu. Ein Ventilator, der sich besonders in der Nähe von Schlafzimmern befindet, kann die Qualität Ihres Lebens (und Schlafes) beeinträchtigen. Siehe 8 Schallschutz-Geheimnisse für ein leiseres Zuhause.

Wie ein Fan eines ganzen Hauses funktioniert

Das Wort "Ventilation" kommt vom lateinischen Wort für "zu fan. "Bei Häusern heißt das mit der heißen Luft und mit der kühlen. Der Dachboden ist der Zielort für einen ganzen Hausfächer, da heiße Luft aufsteigt, und besonders im Sommer können die Temperaturen im Dachgeschoss bis zu 130 Grad Fahrenheit erreichen, wenn die Hitze im Dachboden eingeklemmt wird. Dadurch heizt sich das Innere des Hauses auf. (Weitere Informationen finden Sie unter Funktionsweise der Lüftung.)

Ein ganzer Hausfächer wird in die Decke zwischen den obersten Räumen eines Hauses und dem Dachboden eingesetzt. Es zieht kühle Außenluft durch offene Fenster und Türen nach innen und zirkuliert es im ganzen Haus. Der Ventilator zieht wärmere Luft in das Haus in den Dachboden, wo erhöhter Druck die warme Luft durch Dachlüftungsöffnungen nach draußen drückt. Ein Dachbodenlüfter stößt die heiße Dachbodenluft weitaus effektiver aus als passive, allein arbeitende Dachbodenlüftungen.

Ganze Hausventilatoren kühlen das gesamte Haus mit Außenluft, anstatt die Innenluft zu "konditionieren". Der wirklich "coole" Teil an ihnen ist, dass sie die Luft durch ein Zuhause bewegen und die bewegte Luft sich kühler anfühlt als die stille Luft.

Whole House Fans vs. Attic Fans

Was ist der Unterschied zwischen einem ganzen Haus Fan und einem Dachboden Fan?

Whole House Fans

Fans des ganzen Hauses saugen warme Luft aus dem Haus, zwingen sie in den Dachboden und tauschen sie dann mit kühlerer Außenluft über Lüftungsöffnungen aus. Dachbodenventilatoren dienen nur dazu, etwas heiße Luft vom Dachboden zu entfernen. Dachbodenfans können Ihnen jedoch 30% an Kühlkosten sparen, indem Sie eingeklemmte, superheiße Luft loswerden, die sich auf dem Dachboden sammelt und sich dann in den Wohnräumen des Hauses ansammelt.

Eine elektrische Lüftungsgitterentlüftung schließt sich, wenn sie ausgeschaltet ist. Kaufen Sie bei Amazon.

Dachbodenventilatoren

Dachbodenventilatoren können die Temperaturen um 10 ° C senken, das Dachleben verlängern, indem sie die Schindeln kühler halten, und mit einem optionalen Hygrostatat die Dachböden während der Wintermonate trocken halten.

Verwendung eines Dachbodens ist einfach, weil es automatisch über einen Thermostat ein- oder ausgeschaltet wird. Der Dachventilator läuft nur, wenn es von Vorteil ist.

Suchen Sie nach diesen drei Dingen in einem Dachventilator:

1) Alle Metallkonstruktionen -kaufen Sie keinen Ventilator aus Kunststoff.

2) Ein hochwertiger Thermostat , weil Sie nicht in Ihren Dachboden kriechen müssen, um den Ventilator manuell ein- und auszuschalten.

3) Ein Feuersturm, , der den Dachbodenventilator bei extrem hohen Temperaturen abschaltet, z. B. wenn Ihr Haus brennt. Sie können online eine Feuerstelle kaufen.

Dachventilatoren kommen auf Dach- und Giebelmodellen und können mit Strom oder mit Solarenergie betrieben werden.

Weitere Informationen zu Dachventilatoren finden Sie unter Dachventilatoren und Ventilationstipps.

Whole House Fan-Bewertung

Wenn Sie einen ganzen Hausventilator in Betracht ziehen, um Ihre Klimaanlage zu ergänzen oder den Platz Ihres AC einzunehmen, müssen Sie zuerst Ihre Bedürfnisse bewerten. Die folgenden Richtlinien werden Ihnen helfen:

Gehen Sie auf Ihren Dachboden, um zu sehen, womit Sie arbeiten müssen. Ein Zeichen von schlechter Belüftung ist im Sommer ein unerträglich heißer Dachboden. Auf Feuchtigkeit prüfen, die sich aus Schimmel, Schimmel, verrosteten Nagelköpfen, feuchter oder komprimierter Isolierung oder Holzfäule ergibt.

Unterschätzen Sie nicht Ihre Belüftungsbedürfnisse. Nach den meisten Bauvorschriften benötigen Sie für jede 150 Quadratmeter Dachgeschossfläche 1 Quadratfuß Belüftungsfläche.

Attic Vents

Suche auch nach Belüftungsöffnungen. Es gibt Giebelöffnungen, Dachluken, Lufteinlässe und Laibungs- und Dachluken. Notieren Sie sich die Größe und den Standort von jedem. Abschließend schätzen Sie die Quadratmeterzahl des Dachgeschosses. Unterschätzen Sie nicht Ihre Belüftungsbedürfnisse. Nach den meisten Bauvorschriften benötigen Sie für jede 150 Quadratmeter Dachgeschossfläche 1 Quadratfuß Belüftungsfläche. Gebäudecodes geben Minima an; Sie können diese Werte erhöhen, um eine ordnungsgemäße Belüftung zu gewährleisten.

Viele Geräte und Belüftungsöffnungen kombinieren, um ein Haus richtig zu belüften.

Stellen Sie sicher, dass Sie ein ausgewogenes Verhältnis zwischen Einlass- und Auslasswegen haben, um Ihr Haus richtig zu belüften. Auf dem Dachboden, denken Sie daran, dass die Menge der Aufnahme den Luftstrom begrenzt.Bei einem ausgewogenen Belüftungssystem sorgen die Auslassöffnungen im oberen Teil des Dachbodens für die Hälfte, die Einlassöffnungen für die andere Hälfte.

Rabatte & Credits

Rufen Sie Ihr Versorgungsunternehmen an. Viele bieten Rabatte für die Installation eines ganzen Hauses. Erkundigen Sie sich auch, ob staatliche oder staatliche Steuergutschriften existieren.

Viele Unternehmen bieten 10-Jahres-Garantien an. Überprüfen Sie unbedingt die Garantie, bevor Sie einen Kauf tätigen.

Alte Ventilatoren des ganzen Hauses tendierten dazu, laut zu sein, beträchtliche Energie zu verbrauchen, häufige Wartung zu erfordern (Riemenantriebsmaschinen müssen die Riemen periodisch wechseln) und sind nicht gut isoliert. Besser konstruierte neue Fans des ganzen Hauses kümmern sich auf vielfältige Weise um diese Probleme.

Zu ​​berücksichtigende Whole House-Lüfteroptionen

Suchen Sie nach:

• Ein leiser Lüfter. Da die Fans des ganzen Hauses die meiste Zeit laufen, ist es wichtig, dass sie ruhig sind. Fans werden von "Sones" bewertet. "Nach Angaben der amerikanischen Gesellschaft für Heizungs-, Kühl- und Klimatechnik-Ingenieure (ASHRAE) sollten Hausventilatoren nicht lauter als 1. 0 sein.

Ganzhausventilatoren mit Riemenantrieb, die eine integrierte Riemenscheibe verwenden, sorgen für einen reibungsloseren und leiseren Betrieb als Direktantriebslüfter.

Generell gilt, je mehr Blätter ein Lüfter hat, desto leiser wird er sein. Stellen Sie außerdem sicher, dass Ihr Gerät einen geschweißten Rahmen hat, damit es sich nicht lockert und zu quietschen beginnt. Lassen Sie den Lüfter mit Schaumstoffstreifen oder Gummibügeln vom Rahmen Ihres Hauses isolieren. Auf diese Weise wird das Motorbrummen nicht durch die Rahmung und die Trockenmauer ertönen.

• Qualitäts-Rollläden. Je besser die Qualität der Rollläden oder Türen ist, desto weniger dumpfe Geräusche treten auf, wenn das Gerät abgeschaltet wird. Wie oben erwähnt, haben energiesparende Ventilatoren selbstabdichtende isolierte Verschlüsse, die sich schließen, wenn der Ventilator nicht in Betrieb ist, die verhindern, dass Wärme entweicht, wenn das Gerät nicht in Gebrauch ist.

• Eine Timer-Steuerung. Eine Thermostatsteuerung für ein ganzes Haus wird empfohlen, da ein Thermostat den Ventilator einschalten kann, wenn niemand zu Hause ist (d. H., Keine Fenster oder Türen sind offen). Darüber hinaus kann ein Feuer im Kamin dazu führen, dass der Ventilator eingeschaltet wird, wenn er von einem Thermostat gesteuert wird.

• Größe. Suchen Sie idealerweise nach einem großen Ventilator, der bei geringerer Geschwindigkeit gut läuft und dadurch weniger Energie verbraucht. Eine schwere Einheit kann auch leiser als ein leichtes Modell sein, weil sie auf einem Schaumdichtungsstreifen ruht, der nur durch sein eigenes Gewicht gehalten wird. Weitere Informationen zur Größe finden Sie unten.

• Installationsmethode. Die meisten Hausventilatoren sind relativ einfach zu installieren. Direct-Drive-Modelle sind die meisten Do-it-yourself-freundlich, da für die meisten keine Dachbalken geschnitten werden müssen. Riemengetriebene Ganzhauslüfter, die ein integriertes Riemenscheibensystem verwenden, brauchen länger zum Installieren, aber eine Riemenantriebseinheit sorgt für einen reibungsloseren und leiseren Betrieb.

Dimensionierung eines ganzen Hausgebläses

Bei der Auswahl eines Ventilatorgebläses für ein ganzes Haus ist ein wichtiger Faktor zu berücksichtigen, welche Größe es haben sollte. Fans eines ganzen Hauses werden nach der Kubikfuß pro Minute (CFM) der Luft bewertet, die sie bewegen können.Je größer also Ihr Haus ist, desto größer wird der Ventilator, um die Luft effektiv zu bewegen.

25-Fuß-Maßband. Bei Amazon kaufen

Wenn Ihr Haus Standard-8-Fuß-hohe Decken hat, multiplizieren Sie einfach die gesamte Quadratmeterzahl des Hauses mit 3, um die richtige Größe des Ventilators für das Haus in CFMs zu berechnen. Zum Beispiel, wenn Ihr Zuhause 2 ist, 000 Quadratfuß, Abbildung 2, 000 x 3 = 6, 000 CFM. Wenn einige Ihrer Decken höher als 8 Fuß sind, kaufen Sie ein etwas größeres.

Für ein 300 Quadratmeter großes Haus beträgt die empfohlene Größe einer Riemenantriebseinheit 36 ​​Zoll (was 6 900 CFM ausmacht). Sowohl Riemenantriebs- als auch Direktantriebseinheiten für ein 1,900 Quadratmeter großes Haus erfordern eine 30-Zoll-Einheit, die 5 700 CFM bewältigen kann. Für ein 1.500 Quadratmeter großes Haus empfiehlt sich der 24-Zoll-Direktantrieb mit einer Fläche von 4.500 CFM.

Wenn Sie sich für einen Hochgeschwindigkeitsventilator entscheiden, müssen Sie sicherstellen, dass genügend Dachbodenbelüftung vorhanden ist, um den Ausgang auszuschalten. Eine gute Faustregel ist 1 Quadratfuß Belüftungsfläche für jeden 750 CFM Lüfter. Oder Sie können einfach die gleiche Menge an Dachbodenbelüftung bereitstellen wie die Größe des Verschlusslochs in der Decke.

Wann & wie man einen ganzen Hausventilator benutzt

Für optimale Effektivität benutzen Sie Ihren ganzen Hausfächer in den späten Nachmittagen, Abenden und / oder frühen Morgenstunden, wenn die Außentemperaturen kühler sind als die Innentemperaturen.

Hier einige grundlegende Tipps für den Einsatz eines Ganzhausventilators:

• Schalten Sie die Zentralklimaanlage aus, wenn Sie einen ganzen Hausventilator verwenden. Ansonsten werden Sie all die teur gekühlte Luft in Ihrem Haus vertreiben!

• Öffnen Sie die Fenster und Türen. Der Ventilator benötigt frische Frischluft. Wenn Sie keine Fenster und Türen öffnen, kann der Ventilator dazu führen, dass Ihre Gasgeräte, Ofen oder Wassererwärmer Abgase und Kohlenmonoxid in Ihr Haus zurückziehen.

• Lassen Sie kein Feuer in den Kamin. Ein Feuer wird aufgrund der Änderung des Luftdrucks, die ein ganzer Hausventilator verursacht, nicht ordnungsgemäß entlüftet.

Whole House Fan Manufacturers

Geführtes Ganzhauslüftersystem ist besonders leise, da sich der Lüfter entfernt befindet. Kaufen Sie bei Amazon.

Nachfolgend finden Sie einige beliebte Optionen:

Das QuietCool System ist ein Mehrfach-Multilokalisierungssystem, das 1.500 CFM Luft pro Ventilator durch ein gefasstes System bewegt, ähnlich wie bei einer Umluft Heizung und Klimaanlage. Es ist einfach zu installieren und hat selbstschließende Dämpfertüren, um unerwünschten Luftverlust zu verhindern.

QuietCool-Lüfter werden von den Dachsparren hängend installiert, wodurch die Lüfter so weit wie möglich von Ihrem Wohnraum entfernt werden, um Lärm zu reduzieren.

Sie können mehrere Ein / Aus-Schalter haben, wenn Sie möchten, dass ein Ventilator in einem Teil des Hauses läuft, aber nicht in einem anderen Teil. Der QuietCool hat keine motorisierten Türen oder Riemen zum Auswechseln und die Lüfterflügel sind nicht aus Kunststoff. Es kommt mit einer 10-jährigen Garantie.

Der ganze Hausventilator von Tamarack Technologies hat R-50-isolierte Türen, die den Dachboden versiegeln, wenn der Ventilator nicht in Gebrauch ist. Kaufen Sie bei Amazon.

Der Tamarack Technologies HV1600 ganze Hausventilator ist wartungsfrei und hat eine R-50 isolierte Tür, die bei Nichtgebrauch eine luftdichte Abdichtung zwischen Dachboden und Wohnraum bildet.

"The Ghost" ist ein zweistufiger Lüfter, der für eine einfache Installation konzipiert wurde. Kaufen Sie bei Amazon.

Der "Ghost" ist ein Zweistufen-Ganzhausventilator mit einem Ein- / Ausschalter. Dies ist ein einfach zu installierender und energieeffizienter Lüfter mit großem Durchmesser, der schließt und abdichtet, wenn er nicht verwendet wird. Es kommt mit einer dreijährigen Garantie.

Der mehrkanalige "Superfan" verfügt über ein großes Plenum mit Kanälen, die Luft aus mehreren Räumen ansaugen.

Der "Superfan" ist ein energieeffizienter Ganzhausventilator, der keine Wartung benötigt. Es hat eine Zentraleinheit mit einem in Deutschland hergestellten Lüftermotor, der als rückwärtsgekrümmter Laufradmotor bekannt ist, der entworfen ist, um große Luftmengen leise durch die Luftkanäle zu ziehen.

Es hat auch einen Ein- / Ausschalter und eine drahtlose Fernsteuerungsoption. Der Superfan ist für alle Häuser bis zu 3.000 Quadratmetern bewertet, obwohl es nicht für Häuser in sehr kalten Klimazonen empfohlen wird. Die Kosten betragen 1 550 US-Dollar, wobei die Installation auf 400 bis 500 US-Dollar geschätzt wird.

Geführter Ganzhausventilator hält Motorgeräusche von Wohnräumen fern. Kaufen Sie bei Amazon.

Die Centric Air ist ein geflochtener Zweistufen-Ganzhausventilator. Sein Sammelraum und -gitter passt zwischen 16-Zoll- oder 24-Zoll-Mitteldeckenbalken, und der Gebläsemotor befindet sich am entfernten Ende des Kanals, um das Motorgeräusch von den Wohnräumen fernzuhalten. Dies macht diese Art von Ventilator eine gute Wahl über Schlafzimmer oder andere Wohnräume, wo Ruhe wichtig ist.

Finden Sie einen vorab abgeschirmten lokalen Komplettinstallateur für ein Gebläseinstallationsunternehmen


Autor Des Artikels: Alexander Schulz. Unabhängiger Konstrukteur und technischer Experte. Arbeitserfahrung in der Baubranche seit 1980. Fachkompetenz in den Richtungen: Bau, Architektur, Design, Hausbau.

Video-Anleitung: Top 5 best whole house fan 2017.


Teilen Sie Mit Ihren Freunden
Kommentar Hinzufügen