Fahrrad Sicherheit für Kinder


Fahrrad Sicherheit für Kinder

Ganz gleich, ob sie auf dem Rücken eines Elternrades fahren oder auf einem Fahrrad fahren, die meisten Kinder lieben das Fahrradfahren. Und für manche Familien ist ein Fahrrad das praktischste Transportmittel.

Beachten Sie, dass Fahrradsitze für Kinder in einigen Staaten nicht als sicher gelten und verboten wurden.

Kinder als Passagiere

Wenn Sie Ihr Kind mit dem Fahrrad mitnehmen, fahren Sie nur auf ruhigen Straßen, auf Radwegen und in Parks. Fahren Sie mit langsamer Geschwindigkeit und lassen Sie mehr Zeit zum Bremsen. Gehe nur bei gutem Wetter und vollem Tageslicht.

Vor ihrem ersten Geburtstag sind Babys zu jung, um als Fahrradpassagiere zu fahren. Tragen Sie Kleinkinder von 1 bis 4 Jahren (nicht mehr als 40 Pfund) in einem Fahrradsitz, der Füße und Hände vor den Speichen des Fahrrads schützt.

Stellen Sie sicher, dass der Sitz richtig installiert ist und installieren Sie auch einen Speichenschutz. Probieren Sie Ihr Kind auf dem Sitz aus, um sicherzustellen, dass es keine Sturzgefahr gibt. Achten Sie darauf, Ihr Kind in den Sitz zu schnallen, und Sie und Ihr Kind sollten Helme tragen.

Kinder auf eigene Faust

Schauen Sie als erster Sicherheitskontrollpunkt über das Fahrrad Ihres Kindes. Ist es in gutem Zustand? Ist es die richtige Größe? Wenn es die richtige Größe hat, kann sich Ihr Kind am Lenker festhalten, während es auf dem Sitz sitzt und gleichzeitig die Bälle beider Füße auf dem Boden berühren. Während Sie auf dem Boden über dem Fahrrad stehen, sollte Ihr Kind die Querstrebe des Fahrrads mit mindestens 1 Zoll zwischen Schritt und Querstange räumen.

Überprüfen Sie als Nächstes, wie gut Ihr Kind fahren kann. Vergewissern Sie sich aus Sicherheitsgründen, dass Ihr junger Radrennfahrer Folgendes ausführen kann:

* Drücken Sie beide Handbremsen gleichzeitig zusammen, um das Fahrrad anzuhalten.

* Fahren Sie in einer relativ geraden Linie.

* Stoppen Sie schnell und steigen Sie aus, ohne zu fallen.

Wenn Sie mit der Sicherheit Ihres Kindes vertraut sind, ist es wichtig, die grundlegende Sicherheit beim Radfahren zu vermitteln:

* Halten Sie an allen Kreuzungen mit oder ohne Stopplicht oder Stoppschild an.

* Befolgen Sie alle Verkehrsregeln und fahren Sie auf die rechte Seite.

* Fahren Sie nur bei Tageslicht, nicht während oder nach der Dämmerung.

* Tragen Sie einen Helm und helle Kleidung, die der Fahrer leicht sehen kann.

TIPP: Fahren Sie nicht doppelt oder mit einem geliehenen Fahrrad.


Autor Des Artikels: Alexander Schulz. Unabhängiger Konstrukteur und technischer Experte. Arbeitserfahrung in der Baubranche seit 1980. Fachkompetenz in den Richtungen: Bau, Architektur, Design, Hausbau.

Video-Anleitung: Kindersicherheit aufem fahrrad.


Teilen Sie Mit Ihren Freunden
Kommentar Hinzufügen