Jetzt Diskutieren
Tapetenreparaturen

Schwarzer Rebe-Rüsselkäfer


Schwarzer Rebe-Rüsselkäfer

Schwarzer Rebe-Rüsselkäfer

Liste der Dateien und Visuals, die mit diesem Text verknüpft sind.

Der Schwarzrebenrüsselkäfer wird manchmal auch als Taxusrüssler bezeichnet und befällt auch breitblättrige Immergrüne wie Rhododendron.

Das Insekt überwintert im Freien als bodenbewohnende Larve. Die Erwachsenen können in Häusern oder an einem ähnlich geschützten Ort überwintern. Die überwinternden Larven verpuppen sich Anfang Juni. Die erwachsenen Tiere kommen Mitte Juni aus dem Boden und beginnen Ende Juni Eier zu legen. Die Eier werden an der Basis der Pflanze gelegt und schlüpfen innerhalb von zwei Wochen und die Larven graben sich in den Boden ein. Die Larven ernähren sich von den Wurzeln.

Die Erwachsenen sind schwarze, harte geschälte Insekten mit einer langen Schnauze. Der Rücken scheint gerillt oder gerillt zu sein. Die Erwachsenen sind weiße, beinlose Larven. Die Erwachsenen sind scheu und verstecken sich tagsüber in Bodennähe.

Sowohl Erwachsene als auch Maden verletzen Pflanzen, aber die von Maden verursachten ist am gravierendsten. Die Adulten ernähren sich von den Blättern, was zu einem gekerbten Aussehen führt. Früh im Befall kann die Verletzung auf inneres und weniger offensichtliches Laub beschränkt sein. Die Larven ernähren sich von den Wurzeln und Stängeln. Die Fütterung kann den Stamm umgürten und die Pflanze töten.

Kontrollen umfassen Orthene.

Visuals mit diesem Text verbunden.

Visual Titel - Visuelle GrößeVisual Titel - Visuelle Größe
Schwarzer Rüsselkäfer auf Taxus, alle Lebensphasen - 20KSchwarze Rüsselkäferlarven - 54K
Schwarzer Rüsselkäfer Erwachsener - 69K
Gehen Sie zum Anfang der Datei-Hauptseite für diese Datenbank


Autor Des Artikels: Alexander Schulz. Unabhängiger Konstrukteur und technischer Experte. Arbeitserfahrung in der Baubranche seit 1980. Fachkompetenz in den Richtungen: Bau, Architektur, Design, Hausbau.

Video-Anleitung: .


Teilen Sie Mit Ihren Freunden
Kommentar Hinzufügen