Jetzt Diskutieren
Kiefernadel Rost

Buying Guide: Holzinnenverkleidung


Buying Guide: Holzinnenverkleidung

Um mit Holz ein gefälliges Ergebnis zu erzielen, müssen Sie die einzelnen Holzstücke im Laden sorgfältig auswählen, wobei auf Körnung und Farbe zu achten ist.

Interior Trim kann einem Raum Definition und Raffinesse hinzufügen, und Holz bleibt eine gute Wahl für Material. Heute können synthetische Trims manchmal eine bessere Option sein. Hier sind ein paar Tipps, um Ihnen zu helfen, egal welches Material Sie wählen.

Kombinieren Sie kleinere Formen, um große Profile zu erstellen

Kombinieren Sie kleinere Formen, um große Profile zu erstellen

Sie können sich Geld und Ärger ersparen, indem Sie separate Teile kaufen und selbst zusammenbauen, anstatt aufwendige vorgefräste Formteile zu kaufen. Schneiden, Bewältigen und Anpassen von breiten Trim ist schwierig. Wenn Sie versauen, verschwenden Sie Trimmen, die mehrere Dollar pro Fuß kosten können. Wenn möglich, versuchen Sie, das gewünschte Profil zu replizieren, indem Sie die richtigen Einzelteile selbst zusammensetzen.

Kaufen Sie einen grundierten Zuschnitt, wenn Sie malen> Kaufen Sie einen grundierten Zuschnitt, wenn Sie malen> Dies ist ein Kinderspiel. Primed Trim beschleunigt den Finishing-Prozess. Es ist einfacher, Defekte und Nagellöcher auf grundierten Zierteilen zu erkennen, so dass Sie diese vor den letzten Farbschichten füllen können. Es ist noch einfacher, mit grundierten Zierteilen fertig zu werden, da der Kontrast zwischen dem rohen Holz und der lackierten Oberfläche Ihnen eine klare Profillinie gibt, der Sie folgen werden. Kaufen Sie also kein rohes Holz, wenn Sie malen.

Holen Sie sich die längsten Teile, die Sie bearbeiten können

Holen Sie sich die längsten Teile, die Sie handhaben können

Auch wenn Sie meistens kurze Stücke benötigen, ist es ratsam, die längsten Teile zu kaufen, die Sie in Ihr Fahrzeug einbauen können. Hier ist der Grund:

Sie werden weniger Spleiße und mehr einteilige Trimmlängen haben, die viel besser aussehen als jeder andere Spleiß.

Sie können auswählen, dass die Körner genau übereinstimmen, damit sie miteinander verschmelzen.

  • Bei kleineren Projekten bleiben Ihnen noch kurze Restlängen.
  • Seltene Zierleisten können bestellt werden
  • Seltene Zierleisten können bestellt werden

Kein Holzplatz oder Home Center trägt jedes Profil. Einige Stile sind selten, besonders in einem älteren Haus. Trotzdem werden die meisten noch immer auf Bestellung hergestellt. Nehmen Sie eine kurze Trimmung mit zum Geschäft und fragen Sie nach der Profildiagramm. Jedes Geschäft, das Trim verkauft, wird eins haben. Ordnen Sie es Ihrer Probe zu und fragen Sie, ob es bestellt werden kann. Es kann teuer sein, aber Sie bekommen die Form, die Sie wollen.

Vermeiden Sie die Verwendung von MDF-Beschnitt an feuchten Orten.

Vermeiden Sie MDF-Beschnitt an feuchten Stellen.

MDF (Mitteldichte Holzfaserplatte) ist billig und ein gutes Material für lackierte Beschläge, aber nur, wenn Sie es in einem installieren dauerhaft trockener Ort. Installieren Sie es in der Nähe des Bodens oder in der Nähe von Fenstern, wo Wasser oder Kondenswasser manchmal sammelt, ist ein Rezept für eine Katastrophe. Das MDF wird es wie ein Schwamm aufsaugen, in kürzester Zeit ausbreiten und Farbe verlieren.Also vermeiden Sie MDF überall dort, wo das Risiko besteht, nass zu werden.

Passen Sie das Korn an

Passen Sie das Korn an

Gelegentlich müssen Sie die Teile zuschneiden. Wenn Sie mit natürlichem Holz schneiden, wird dieser Spleiß wie ein wunde Daumen herausragen, wenn Sie nicht vorsichtig sind. Wenn Sie Spleiße an langen Wänden spleißen müssen, verbringen Sie zusätzliche Zeit mit der Auswahl dieser Teile, um sicherzustellen, dass die Maserungen übereinstimmen und die Holztöne ähnlich sind. Wenn die Teile verbunden sind, wird der Spleiß nahezu unsichtbar sein.


Autor Des Artikels: Alexander Schulz. Unabhängiger Konstrukteur und technischer Experte. Arbeitserfahrung in der Baubranche seit 1980. Fachkompetenz in den Richtungen: Bau, Architektur, Design, Hausbau.


Video-Anleitung: Die Holzdecke: Nut-Feder-Deckenpaneele verlegen.


Teilen Sie Mit Ihren Freunden
Kommentar Hinzufügen