Kaufe Hardware & Befestigungsteile


Kaufe Hardware & Befestigungsteile

Rahmenverbinder

Eine Zusammenfassung der verschiedenen Arten von Schrauben, Bolzen und Nägeln und die richtige Anwendung für jeden Eine Vielzahl von Nägeln, Schrauben, Bolzen und anderen Befestigungselementen ist ein integraler Bestandteil der Konstruktion von Häusern. Die meisten davon werden in Baumärkten, Holzhallen und Baumärkten verkauft; Einige der mehr spezialisierten Artikel werden in Baumärkten verkauft.

In BuildItWare.com sehen Sie viele verschiedene Arten von Hardware, von denen einige sehr innovativ sind. In diesem Artikel können Sie grundlegende Hardware und Befestigungselemente kennenlernen, damit Sie beim nächsten Mal, wenn Sie Ihren lokalen Baumarkt besuchen, ein informierter Käufer sein können.

Von links: Trockenbauschraube, Deckschraube, Zugschraube und Unterlegscheibe

Kaufschrauben

Schrauben sind zwar teurer als Nägel, bieten aber für bestimmte Bauarten mehrere Vorteile. Schrauben sind stärker als Nägel, sie springen nicht so leicht heraus wie Nägel, und bei den meisten Anwendungen sind sie leicht zu entfernen. Darüber hinaus ist es weniger wahrscheinlich, dass ihre Beschichtung während der Installation beschädigt wird, und es gibt keine Bedenken bezüglich der Hammerbeulen.

Die meisten Schrauben bestehen aus verzinktem Stahl, können aber auch aus weicheren Metallen wie Messing und Aluminium für spezielle Zwecke hergestellt werden. Schrauben können auch Oberflächen haben, die glatt, gebläunt, getaucht, vermessingt oder verchromt sind.

Konventionelle Holzschrauben werden mit der Länge von 1/4 Zoll bis 6 Zoll und der Größe oder dem Maß des Gewindeschaftes von den Stärken 2 bis 24 gemessen. Sie werden nach der Art des Kopfes klassifiziert, die jeweils eine spezielle Schraubendreherspitze erfordern. : Standard, Phillips oder Vierkant. Bevor Sie eine Schraube antreiben können, müssen Sie ein Pilotloch bohren.

Trockenbauschrauben (auch Mehrzweckschrauben genannt) haben eine schwarze Beschichtung, die nicht rostfrei ist; Decksschrauben sind korrosionsbeständig verzinkt und eignen sich daher für feuchtigkeitsbelastete Bereiche. Sowohl Trockenbau- als auch Deckschrauben haben scharfe Spitzen, grobe Gewinde entlang ihrer dünnen Schäfte (Deckschrauben haben ein gröberes Gewinde als Schnellbauschrauben) und Phillips-artige Köpfe; Sie sind so konstruiert, dass sie mit einer Kreuzschlitzschraubendreherspitze angetrieben werden können, die in einer Bohrmaschine oder einem elektrischen Schraubendreher montiert ist und im Allgemeinen keine Pilotbohrungen erfordert. Die Längen reichen von 3/4 Zoll bis 4 Zoll.

Da Trockenbau- und Deckschrauben nicht für die Festigkeit ausgelegt sind, verwenden Sie bei schweren Konstruktionen Nägel, Zugschrauben (auch Zugschrauben genannt) oder Bolzen.

Von links: Zugschraube, Unterlegscheibe und Spreizanker; Schlittenbolzen, Unterlegscheibe und Mutter; Maschinenbolzen, Unterlegscheiben und Mutter

Nachlaufbolzen und Schraubenaugen

Nachlaufbolzen und -haken und -augen haben viele Haushaltsanwendungen. Zugbolzen sind Hochleistungsbefestigungen, die einen quadratischen oder sechseckigen Kopf und einen schweren, teilweise mit einem Gewinde versehenen Schaft aufweisen. Schraubhaken und Ösen gibt es in verschiedenen Größen, von winzigen Becherhaken bis hin zu sehr großen Universalhaken, die schwere Gegenstände tragen können.

Diese Befestigungselemente sind in größeren Größen als Holzschrauben erhältlich, mit Schäften im Bereich von 1/4 Zoll bis 3/4 Zoll im Durchmesser (in 1/16-Zoll-Schritten).Sie haben eine Zinkbeschichtung für Rostbeständigkeit. Laschenschraubenköpfe sollen mit einem Schraubenschlüssel oder einer Ratsche und einer Steckdose angetrieben werden. Bevor Sie eine Zugschraube antreiben, bohren Sie mit einem Bohrer, der 1/8 Zoll kleiner als der Schaft der Zugschraube ist, eine Vorbohrung von etwa zwei Dritteln der Schraubenlänge vor. Schieben Sie vor dem Eintreiben eine Unterlegscheibe auf die Lageschraube.

Schrauben kaufen

Auch für die Schwerlastbefestigung sind Schrauben vorgesehen, die mit Muttern verschraubt werden und vorgebohrte Löcher benötigen. Sie bestehen aus verzinktem Stahl und bieten einen starken Halt. Viele Größen und Typen sind verfügbar. Die Schrauben sind nach Länge (3/8 Zoll und mehr), Durchmesser (1/8 bis 1 Zoll) und Anzahl der Gewinde pro Zoll klassifiziert. Eine Mutter muss mit der Anzahl der Schrauben übereinstimmen. Um der Mutter einen festen Biss zu geben, wählen Sie eine Schraube, die 1/2 bis 1 Zoll länger ist als die kombinierte Dicke der zu verbindenden Teile.

Schrauben werden auch nach Kopfart klassifiziert. Herdschrauben und Maschinenschrauben werden mit einem Schraubendreher gedreht; Sechskant- und Vierkantschrauben werden mit einem Schraubenschlüssel gehalten und benötigen eine Mutter und zwei Unterlegscheiben. Ein Schlittenbolzenkopf beißt in die Holzoberfläche, so daß sich die Schraube nicht drehen kann, wenn die Mutter festgezogen wird.

Von links: Gemeinsamer Nagel, verzinkter Nagel und Finishing-Nagel

Nägel kaufen

Die Nägel werden nach Schaftgröße und -typ sowie nach der Kopfform klassifiziert. Die Haupttypen sind Standard, Box, Finishing und Gehäuse.

Gewöhnliche Nägel, die für grobe Konstruktionen verwendet werden, haben einen extra dicken Schaft und einen breiten Kopf. Trockenbau-Nägel, eine Variation, haben einen dünneren Schaft und einen größeren, leicht gewölbten Kopf; Ringnägel, die am besten für die Installation von Trockenbau an Decken verwendet werden, haben einen gerippten Schaft, der besser greift. Wo Sie keinen Nailhead zeigen möchten, wählen Sie einen Finishing-Nagel. (Nachdem Sie den Nagel annähernd bündig getrieben haben, versenken Sie den leicht gerundeten Kopf mit einem Nagelsatz unter der Oberfläche.)

Nägel, die mit dem Pfund oder in 1-, 5- und 50-Pfund-Boxen verkauft werden, gibt es in verschiedenen Ausführungen und Größen. Nagellängen können durch Inch angegeben werden, aber der Ausdruck "Penny", abgekürzt als "d", ist üblicher. Dieser Begriff ist ein Übertrag von vor langer Zeit, als er den Preis für hundert handgeschmiedete Nägel festlegte.

Die meisten Nägel sind aus Stahl, aber Sie können auch Nägel aus Edelstahl, Bronze und Aluminium für Spezialaufgaben kaufen. Feuerverzinkte, mit Zink beschichtete Nägel sind rostbeständig und für den Einsatz im Freien vorgesehen, wo sie Feuchtigkeit ausgesetzt werden können.

Hohlwandbefestiger

Der spreizende Hohlwandverschluss öffnet sich wie ein Regenschirm.

Bei der Befestigung von schweren Gegenständen an Wänden oder Decken ist es ideal, die Wandverkleidung in die Wandstollen oder Deckenbalken einzuschrauben, die das Material unterstützen. Wo dies nicht möglich ist - beispielsweise zwischen Rahmenelementen - können Wandbefestigungselemente verwendet werden. Mauerwerk erfordert auch einen Befestiger oder Anker, der sich in ein Bohrloch ausdehnen wird.

Ein Spreizdübel wird in ein Loch eingesetzt, das in ein massives Mauerwerk gebohrt ist. Wenn die Mutter angezogen wird, dehnt sich der Anker aus und kann nicht entfernt werden.

Ein Bleischirm, der in ein in ein Mauerwerk gebohrtes Loch eingesetzt wird, nimmt eine Schraube oder Schraube auf, die beim Anziehen bewirkt, dass sich der Schild in dem Loch ausdehnt.

Ein Spreizanker hat eine Hülse, die sich wie ein Regenschirm öffnet, wenn ein Bolzen hineingetrieben wird. Einmal installiert, kann die Schraube entfernt werden, aber der Anker ist dauerhaft.

Eine Knebelschraube ist eine zweiteilige Befestigung, die aus einer Schraube und federbelasteten "Kippflügeln" besteht, die auf der Rückseite des Wandmaterials aufspringen und einen sicheren Anker zum Festziehen der Schraube bieten.

Rahmenverbinder

Metallrahmenverbinder werden häufig in der Konstruktion verwendet, um Verbindungsmaterialien leichter zu machen und Verbindungen stärker zu machen. Diese Verbindungsstücke werden in fast allen Projekten dieses Buches verwendet, aber sie werden oft durch Holzkomponenten verdeckt.

Balkenaufhängung

Sie finden viele Arten von Balkenanschlüssen in den Größen, die für die meisten rauen und bearbeiteten Hölzer mit Standardabmessungen geeignet sind. Ein Schweißer oder ein Metallgeschäft kann ungerade Größen oder dekorative Spezialstützen herstellen.

Achten Sie bei der Verwendung von Rahmenverbindungen auf die vom Hersteller angegebene Größe und Art der Nägel - diese Nägel sind in der Regel kürzer und dicker als Standardnägel.

Tragbalken (und Dachsparren),

die wahrscheinlich bekanntesten Metallverbinder, werden verwendet, um die Stoßverbindungen zwischen Deckenbalken oder Dachsparren und dem tragenden Balken, dem Balkenvorsatz oder dem Hauptriegel zu sichern. Einige Balkenaufhänger haben Metallzinken, die in die Seite des Balkens gehämmert werden können (die Verbindung zu einem Balken muss mit Nägeln hergestellt werden). Die Pfostenbasis auf der linken Seite dient zum Verankern eines Pfostens an einer vorhandenen Oberfläche; Die Basis auf der rechten Seite dient zum Einfügen in eine Betonplatte während der Konstruktion.

Pfostenanker

befestigen die Basis eines tragenden Pfostens sicher an einem Betonfundament, einer Platte oder einem Deck. In Regionen, in denen es wahrscheinlich ist, dass das Wasser durch Starkregen verursacht wird, wählen die Baumeister normalerweise eine erhöhte Pfostenbasis, die den Pfosten 1 bis 3 Zoll über der Basis anhebt. Pfostenkappe befestigt einen Balken an der Spitze eines Pfostens.

Pfostenkappen

verbinden die Spitze eines Pfostens mit einem Balken. Sie können auch eine Spleißverbindung zwischen zwei Trägern verstärken. "Framing anchor"

ist ein Sammelbegriff für eine Vielzahl von Anschlüssen. Hurrikan- oder seismische Anker oder Sparrenbefestigungen machen die Notwendigkeit des Nagels (Zusammenfügen zweier Elemente durch Schrägnageln) zwischen den Sparren und der oberen Platte der Wand überflüssig. Verstärkungswinkel erzeugen feste Verbindungen zwischen zwei sich kreuzenden Elementen, und Verstärkungsgurte verstärken die to-beam Gelenke.


Autor Des Artikels: Alexander Schulz. Unabhängiger Konstrukteur und technischer Experte. Arbeitserfahrung in der Baubranche seit 1980. Fachkompetenz in den Richtungen: Bau, Architektur, Design, Hausbau.

Video-Anleitung: The toolbox lunch.


Teilen Sie Mit Ihren Freunden
Kommentar Hinzufügen