Kaufen Interior Molding & Trim


Kaufen Interior Molding & Trim

Trimmbretter, auch Gussstücke genannt, decken Fugen zwischen verschiedenen Oberflächen und Materialien ab. Die gebräuchlichsten Anwendungen sind Gehäuse um Fenster und Türen und Fußleisten an der Unterseite einer Wand.

Formteile werden in einer Vielzahl von Mustern von einfach bis verzieren verkauft.

Die Kronenform wird manchmal verwendet, um die Fuge zu verkleiden, wo die Wand auf die Decke trifft, und verschiedene dekorative Zierleisten, einschließlich der Stuhlschiene und der Bilderleiste, werden verwendet, um eine Wand oder Decke interessanter zu machen. Wenn Sie Freude an der Installation oder Reparatur eines Kaminmantels, Treppenhausteilen, Vertäfelungen oder Verkleidungen haben, finden Sie eine große Auswahl an Beschlägen, die für diese Situationen geeignet sind.

Verkleidungsteile werden anhand ihrer Profile identifiziert - wie sie aussehen, wenn sie an ihren Enden betrachtet werden. Sie können Profildiagramme in Home Centern und bei Online-Anbietern finden, um Ihnen bei der Auswahl des richtigen Boards zu helfen.

Innenausstattungstypen

Das Wort "Trimmung" bezieht sich auf fast jedes angewandte dekorative Element, einschließlich Fußleisten, Tür- und Fensterrahmen, Stuhlschiene, Bilderleiste, Zierleiste, Giebel, Pilaster, Säulen, Decke Medaillons, Konsolen, Zwickeln, Kaminsimse und Kaminumrandungen.

Einige Zuschnitte sind einfach flache Bretter - zum Beispiel 1 x 2 Latten. Vieles von dem, was wir als Trimmen bezeichnen, ist das Formen, bei dem eine Form - ein Profil - in die Oberfläche einer flachen Platte eingearbeitet wird. Es gibt buchstäblich Hunderte von Profilen zur Auswahl, obwohl Sie nur die beliebtesten bei Ihrem lokalen Lieferanten vorrätig finden.

Innenwandverkleidungsarten

Verkleidungen und Formteile werden im Allgemeinen in Kategorien eingeteilt, je nachdem, wo sie an der Wand erscheinen (obwohl einige Teile einen doppelten Zweck erfüllen können, wie z. B. eine Sockelleiste, die als Türverkleidung verwendet wird). Häufig werden verschiedene Arten von Verkleidungen kombiniert, um ein zusammengesetztes Formteil zu erzeugen, insbesondere eine Krone.

Baseboard bedeckt den Schnittpunkt zwischen Boden und Wand und schützt den Boden der Wand vor Dingen wie einem Nasswischmopp oder einem Staubsauger. Das Profil der Sockelleiste ist im Allgemeinen tiefer (breiter) an der Unterseite als an der Oberseite. Außer in einzigartigen Situationen ist Baseboard in den meisten Häusern zu finden.

Basisschuh ist eine Viertelrundung. Seine zwei flachen Seiten bilden einen 90-Grad-Winkel, der gegen den Boden und die Sockelleiste passt; seine dritte Seite ist abgerundet. Im Profil sieht es wie ein Viertelkreis aus. Der Basisschuh bearbeitet die Sockelleiste leicht, dient aber auch dazu, jede Lücke zwischen der Sockelleiste und dem Bodenbelag zu bedecken.

Deckenleiste (auch Gesims oder Kronenleiste genannt) deckt den Schnittpunkt zwischen Wand und Decke ab. Flache Typen werden oben an der Wand angebracht und stoßen gegen die Decke. Kronenformteil, das ein gefedertes Formteil ist, kreuzt die Kreuzung in einem Winkel, so dass seine Rückseite aus drei Teilen besteht - einem breiten, flachen zentralen Bereich und abgewinkelten Kanten.

Tür- und Fensterrahmen bilden einen Rahmen um die Tür- oder Fensteröffnung und verbergen die Lücke zwischen dem Pfosten und der angrenzenden Wand.Die äußere Kante der Gehäuse ist normalerweise flach, um eine Fläche für eine horizontale Verkleidung - wie zum Beispiel eine Stuhlschiene - bereitzustellen, um sauber zu stoßen.

Wandverkleidung kann eine ganze Wand oder einen Teil davon bedecken. Es kann mit Rahmen, Paneelen, Wulstplatten, Nut- und Federbrettern oder Sperrholz und Latten hergestellt werden, je nachdem, welchen Stil Sie erreichen möchten. Wenn die Verkleidung nicht die gesamte Wand bedeckt, wird sie im Allgemeinen als Wandtäfelung bezeichnet und verläuft entweder ein Drittel oder zwei Drittel des Weges entlang der Wand.

Cap Molding und Backband haben gefalzte Kanten, die über die Oberseite der Wandverkleidung oder die Außenseite des flachen Gehäuses passen.

Stuhlschiene wird ca. 36 Zoll vom Boden entfernt angebracht. Es dient dazu, Wände von der Rückenlehne von Stühlen zu schützen, aber es wird auch als eine Trennung zwischen Farbe und Tapete oder zwei verschiedenen Farben von Farbe verwendet, oder einfach um einen visuellen Bruch in der Wand zu schaffen.

Bilderfassung hat eine abgerundete obere Kante, um Haken aufzunehmen. Es ist hoch an der Wand positioniert, so dass Kunstwerke daran hängen können, anstatt von in die Wand genagelten Bildhaken.

Tipps für die Auswahl der Innenausstattung

Um die Innenausstattung effektiv anzuwenden, folgen Sie am besten einigen Grundregeln:

Verwenden Sie die Linie konsequent

Ihre Wohnung sieht am besten aus, wenn alle Arbeiten einem einzigen architektonischen Stil entsprechen .. Formale Räume, wie zum Beispiel Wohnzimmer, können mehr Zierwandverkleidungen, eine Stuhlschiene oder ausgefallene Gesimse als Schlafzimmer haben, aber alle Verkleidungen sollten von einem konsistenten Stil sein.

Achten Sie im ganzen Haus darauf, nicht mit Trimm über Bord zu gehen. Zu viel kann einen Raum überwältigen und von allen anderen Innenelementen ablenken, indem er die Attraktivität und den Wert Ihres Hauses verringert, anstatt ihn zu erhöhen.

Stellen Sie sicher, dass alle Verkleidungselemente zusammenpassen

Innerhalb eines beliebigen Verkleidungsstils gibt es eine Reihe von Auswahlmöglichkeiten. Insbesondere wenn Schnittteile sich schneiden, müssen Ihre Auswahlen zueinander passen. Zum Beispiel sollten Fußleiste und Stuhlschiene niemals dicker als Tür- und Fensterrahmen sein.

Die vertikalen Teile einer vertäfelten Wand dürfen niemals dicker sein als die horizontale Verkleidung, an der sie anliegen. In Fällen, in denen eine Plattenschiene auf ein Fenstergehäuse trifft, muss das Ende der Schiene mit einem Rücklauf versehen werden, damit das Hirnholz abgedeckt wird.

Entwickeln Sie Ihre Handwerkskunst

Holzbearbeitungsfähigkeiten sind wichtig, wenn es um die Verkleidung geht. Schmale Lücken sind beim Füllen und Schleifen kaum wahrnehmbar, aber breite Lücken und ungleichmäßige Schnitte stören das Auge. Das gilt besonders für Holz, das eher gefärbt als gestrichen wird. Wenn Sie die Verkleidung selbst montieren wollen, experimentieren Sie mit Schnitten und Fugen auf Altholz, bevor Sie mit dem Original arbeiten.

Halten Sie es für maßstabsgetreu

Die Größe Ihrer Formteile und Formteile sollte im Verhältnis zur Größe Ihrer Räume stehen. Leider gibt es keine Formeln, die Ihnen helfen zu bestimmen, was für eine bestimmte Situation richtig ist.

Als Faustregel gilt, dass die Fußleiste und der Zierleisten so aufeinander abgestimmt sein sollten, dass der eine den anderen nicht übertrifft. In Räumen mit einer Standard-8-Fuß-hohen Decke sollte keine Baseboard oder Krone mehr als 6 Zoll hoch sein.Die meisten Trim zwischen 3 1/2 und 6 Zoll in der Höhe funktioniert gut in diesen Räumen.

Höhere Decken erfordern eine höhere und tiefere Trimmung. In Räumen mit extrem hohen Decken sind 6 Zoll die Mindesthöhe für Sockelleisten und Zierleisten. Wenn die Türen in einem solchen Raum Standardgröße haben, können Sie sie größer erscheinen lassen, indem Sie breite Gehäuse anbringen oder dekorative Behandlungen wie einen Giebel darüber oder Pilaster neben ihnen hinzufügen.

Die Etablierung von Maßstab und Proportion ist eine Herausforderung, besonders in einer einzigartigen Situation. Wenn Sie Ihrem eigenen Auge nicht trauen, Sie zu führen, sollten Sie einen Designer beauftragen, um anzugeben, was Sie verwenden und wo Sie es platzieren sollten, bevor Sie in das Material investieren.

Innenverkleidungsmaterialien

Die Holzverkleidung ist in der Regel klar, dh sie hat keine Äste, die (sofern Sie keine astige Kieferverkleidung installieren) das Aussehen beeinträchtigen würden.

Kiefer gehört zu den beliebtesten Formmassen.

Obwohl Formteile aus anderen Materialien verfügbar sind, bleibt Holz das am häufigsten verwendete Material für Verkleidungsplatten. In einem Heim-Center oder Holzplatz finden Sie zumindest einige dieser Optionen:

Laubhölzer machen den besten Schnitt. Sie widerstehen Verziehen und Knacken und können zu einem schönen Finish befleckt werden. Es ist normalerweise am besten, den Fleck vor der Installation des Stückes aufzutragen, und dann die Schnittkanten nachzubessern und das endgültige Finish aufzutragen.

Kiefer ist seit langem das am häufigsten verwendete Material. Es widersteht Rissen und bleibt stabil. Es hat normalerweise breite Maserungslinien, was bedeutet, dass es ein informelles Aussehen haben wird, wenn es gefärbt wird. Deshalb ist es normalerweise gemalt. Kiefer ist weich und kann daher leicht verbeult werden.

Pappel ist etwas teurer als Kiefer, aber härter und widerstandsfähiger gegen Dellen. Es hat eine engere Maserung, so dass Sie in der Lage sein können, es zufriedenstellend zu beflecken. Immer noch ist Pappel gemalt.

Paint-grade trimmen ist definitiv dazu gedacht gemalt zu werden, anstatt gefärbt zu werden und ist billiger als klares Kiefern- oder Hartholz. Einige Arten sind grundiert, was ein großes Plus ist - man kann wahrscheinlich mit nur einem Anstrich auskommen, anstatt mit den zwei oder drei, die normalerweise für blankes Holz benötigt werden. Lackierstücke sind aus verschiedenen Materialien gefertigt.

Keilzinkenbretter werden durch Zusammenfügen kurzer Stücke hergestellt. Die Fingerfuge wird unansehnlich, wenn sie befleckt ist, so dass diese Bretter normalerweise gestrichen werden. Einige Keilplatten sind besser als andere. Fühlen Sie die Gelenke, um sicherzustellen, dass sie vollkommen glatt sind; wenn nicht, können die Fugen auch nach dem Lackieren sichtbar sein.

Trimmen für ältere Häuser

Wenn Sie an einem älteren Zuhause arbeiten, müssen Sie möglicherweise ein Trimmprofil anpassen, das nicht mehr verkauft wird. In diesem Fall stehen Ihnen drei grundlegende Optionen zur Verfügung:

1Verwenden Sie ein oder mehrere vorgefertigte Teile, die der alten Trimmung ähneln. Manchmal kann das Kombinieren von zwei schmalen Stücken das Aussehen eines größeren Stücks nachahmen. Dies kann nahe genug sein, so dass der Unterschied nicht wahrnehmbar ist.

2Geben Sie ein Stück Holz für Sie. Es wird eine anfängliche Gebühr für das Einrichten der "Messer" erhoben, die zum Fräsen des Profils verwendet werden.Abgesehen davon werden die Kosten pro lineal Fuß nicht zu schlecht sein. Das bedeutet natürlich, dass das kundenspezifische Fräsen teuer ist, wenn Sie nur ein paar Stücke benötigen, aber je mehr Bretter Sie kaufen, desto vernünftiger wird es.

3Starten Sie mit klarem Schnittholz und fräsen Sie es selbst. Verwenden Sie einen Router mit Router-Bits, die dem gewünschten Profil entsprechen oder ihm nahe kommen.

Wenn Ihr Zuhause einen Kunsthandwerk-Stil hat, können Sie feststellen, dass ein Großteil der Verzierungen quadratisch geschnitten ist. In diesem Fall können Sie klare 1-fach-Platten verwenden (die nach dem Fräsen 3/4 Zoll dick sind) oder einen Holzplatz bitten, Bretter zu mahlen, die etwas dünner oder dicker sind.

Finden Sie einen vorab geschirmten lokalen Innenausbau und Trim Pro


Autor Des Artikels: Alexander Schulz. Unabhängiger Konstrukteur und technischer Experte. Arbeitserfahrung in der Baubranche seit 1980. Fachkompetenz in den Richtungen: Bau, Architektur, Design, Hausbau.

Video-Anleitung: How to choose interior molding - thisld house.


Teilen Sie Mit Ihren Freunden
Kommentar Hinzufügen