Kaufen, pflanzen & pflegen für Azaleen & Rhododendren


Kaufen, pflanzen & pflegen für Azaleen & Rhododendren

Azaleen und Rhododendren sind die tragenden Säulen der Waldgärten. Es gibt Hunderte von Sorten zur Auswahl, von Bodendeckern bis hin zu hoch aufragenden Sträuchern. Sie sind von Natur aus gut geformt und benötigen wenig Beschneidung und Formgebung. Ihr Laub ist wunderschön und bringt sie an die Spitze jedes Gartens, auch wenn sie nicht blühen. Im Frühling sind sie atemberaubend, mit ihren Massen von Blüten in den Farben weiß, gold, pink, rot und blau.

Rote Azaleen verleihen einem Garten eine spektakuläre Farbe.

Azaleen kaufen

Azaleen (rechts abgebildet) sind technisch gesehen eine Art Rhododendron, werden aber in jeder Hinsicht als separate Pflanzengruppe behandelt. Azaleen sind im Allgemeinen kleiner und robuster, mit kleineren Blättern und Blüten. Sorten reichen von niedrig wachsenden Streuern, die als Bodendecker verwendet werden können, um kompakte Pflanzen, die gut in Containern passen, bis hin zu großen Hybriden, die sich als kleine Bäume verdoppeln können.

Die bekanntesten Azaleen sind die immergrünen Hybriden, von denen einige als Floristenpflanzen verkauft werden. Es gibt eine Reihe von Klassen oder Gruppen von Hybriden, die über die Jahre für spezifische Klimazonen und Wachstumsbedingungen entwickelt wurden. Belgische Indica-, Brooks-, Gold Cup- und Rutherfordiana-Hybriden schneiden am besten in milden Regionen ab. Südindica-Hybriden können mehr Sonne als die meisten Azaleen aufnehmen, während Kaempferi-Hybriden Temperaturen von bis zu -15 Grad F aushalten können. Die Farbauswahl wird verfeinert, aber die meisten immergrünen Azaleen blühen in den Farben weiß, rosa, rot und purpurrosa. Um sicher zu sein, kaufen Sie Pflanzen, wenn sie blühen.

Azaleen

Sommergrüne Azaleen sorgen zweimal im Jahr für Farbe; ihre leuchtend goldenen, orangefarbenen, rosafarbenen und roten Blüten heben sich im Frühling ab, und ihr Laub ist im Herbst ebenso glänzend. Sommergrüne Azaleen sind in der Regel widerstandsfähiger als ihre immergrünen Cousins ​​- zum Beispiel können Northern Lights Hybriden Temperaturen von bis zu -45 Grad F bewältigen. Wenn Blumenfarbe der Schlüssel ist, kaufen Sie Pflanzen im Frühling; Wenn Laubfarben für dich wichtig sind, wähle Pflanzen im Herbst.

Azalea-Arten können ebenfalls gefunden werden, obwohl sie seltener angebaut werden. Zu den bekanntesten zählen die Fackel Azalee ( Rhododendron Kaempferi , ein Elternteil der Kaempferi-Hybride) und die Schnee-Azalee ( R. Macronatum ).

Azaleen sind die anpassungsfähigeren der beiden Pflanzen. Sie können entlang des größten Teils der Westküste und im Osten von Washington und Idaho angebaut werden; Es gibt sogar einige kleine Gebiete in Utah und Colorado, wo sie gedeihen werden.

Ihre wachsende Reichweite in der östlichen Hälfte des Landes ist noch größer und erstreckt sich von Maine bis Michigan im Norden und von Zentralflorida bis Texas im Süden. Nicht alle Sorten werden an allen Orten wachsen, aber Sie werden sicher Pflanzen finden, die in Ihrem Garten funktionieren.

Rhododendren kaufen

Rhododendren

Rhododendren (rechts abgebildet) können ein wichtiger Schwerpunkt in einem Garten sein. Viele von ihnen sind groß und buschig, aber auch niedrigwüchsige und zwergwüchsige Sorten.Rhododendren in Blüte sind mit Massen von großen Blüten in den Farben weiß, gelb, rosa, rot, blau und lila bedeckt.

Wenn Sie dort leben, wo Rhododendren gut abschneiden, haben Sie die Wahl zwischen hunderten Sorten. In marginalen Bereichen sind Ihre Möglichkeiten begrenzt, aber es gibt Optionen. Ironclad Hybriden sind ideal für kalt-winterliche Klimas, während Vireyas tropische Pflanzen sind, die frostfreie Bedingungen benötigen.

Wenn Sie in einer Baumschule kaufen, finden Sie wahrscheinlich die beste Auswahl, wenn die Pflanzen blühen. Dies ist nicht nur eine gute Pflanzzeit, sondern es ist auch der beste Weg, um zu sagen, dass die Blütenfarbe das ist, was Sie wollen und dass die Pflanze gesund ist und eine gute Form hat. Wenn Sie eine Pflanze per Post bestellen möchten, geben Kataloge und Websites im Allgemeinen vollständige Beschreibungen an, aber beachten Sie, dass Bilder die Blütenfarbe möglicherweise nicht exakt reproduzieren.

Rhododendren gedeihen in weniger Teilen des Landes als Azaleen, aber wo sie wachsen, sind sie spektakulär. Der pazifische Nordwesten und der nordkalifornische Nebelgürtel sind zwei erstklassige Standorte.

Im Osten der Vereinigten Staaten. , Rhododendren tun gut entlang der Küste von Maine bis Nord-Virginia und wachsen im Landesinneren so weit westlich wie die südlichen Great Lakes und im Süden entlang der Berge nach Nord-Georgia.

Hartere Rhododendren werden von Ohio nach Illinois und durch das südliche Missouri nach Nord Louisiana, Mississippi und Alabama angebaut.

Im Westen treten diese Rhododendren in Gärten im Central Valley von Kalifornien, rund um Salt Lake City und in der Nähe von Denver auf.

Azaleen und Rhododendren pflanzen

Wie die meisten Pflanzen eignen sich Azaleen und Rhododendren am besten, wenn sie bei mildem Wetter gepflanzt werden, und nicht bei extremen Hitze- und Kältebedingungen, was Frühling und Herbst zu den besten Pflanzzeiten macht. Der richtige Ort ist auch wichtig. Ein Ort in gefiltertem Sonnenlicht und geschützt vor kalten Winden ist perfekt. Dränge nicht die Pflanzen. Sie brauchen Luftzirkulation.

Während diese Pflanzen wie der Schatten benachbarte Bäume bieten können, können Bäume mit flachen Wurzeln oder die dicht mit Blättern bedeckt sind, wie Buche, Birke, Ulme, Ahorn, Pappel und Bergahorn, um Wasser konkurrieren oder zu viel Schatten werfen. .. Um diese Bäume herum pflanzen Sie gerade außerhalb der Tropflinie, um sowohl die Konkurrenz durch Wurzeln als auch eine zu dichte Überdachung zu vermeiden.

Auch der Boden ist wichtig. Azaleen und Rhododendren eignen sich am besten in saurem Boden. Sie haben auch den widersprüchlichen Bedarf an Erde, die regelmäßig konstante Feuchtigkeit liefern kann, während sie noch gut entwässern, um Wurzelfäule zu verhindern. Darüber hinaus bevorzugen sie mehr Luft um ihre Wurzeln als die meisten Pflanzen. Stellen Sie sicher, dass der Boden reich an organischer Substanz ist. Möglicherweise müssen Sie es vor dem Pflanzen ändern. Wenn Ihr Boden zu schwer, tonig oder alkalisch ist, sollten Sie in ein Hochbeet pflanzen.

Wenn Sie einen Rhododendron aus einem Container pflanzen, graben Sie ein großes Loch und ersetzen Sie es mit dem Boden, den Sie entfernt haben.

Um aus einem Container zu pflanzen, graben Sie ein Loch, das fast so tief wie der Boden im Container und doppelt so breit ist, und verjüngen Sie die Seiten nach außen, während Sie graben.Baue einen kleinen Hügel in der Mitte des Lochs. Entferne die Pflanze aus dem Container und platziere sie auf dem Hügel. die Krone der Pflanze sollte etwa 1 Zoll über dem angrenzenden Boden sein. Verteile die Wurzeln und fülle dann das Loch mit dem Boden aus, den du gegraben hast, und festige ihn, während du gehst. Wenn Sie fertig sind, bilden Sie ein Wasserbecken um die Pflanze herum und gießen Sie sanft, indem Sie die Höhe der Pflanze nach Bedarf anpassen.

Wenn Sie eine Pflanze mit nackten Wurzeln pflanzen, zuerst die Wurzeln vier Stunden lang einweichen. Grabe ein Loch, wie du es aus einem Container pflanzen würdest. Bilden Sie einen Hügel in der Mitte; die Krone der Pflanze sollte etwa 1 Zoll über dem angrenzenden Boden sitzen.

Stellen Sie die Pflanze an Ort und Stelle, überprüfen Sie, ob die Höhe richtig ist (füllen Sie die Erde aus, wenn die Pflanze zu niedrig ist) und verteilen Sie dann die Wurzeln um den Hügel herum. Halten Sie die Pflanze an Ort und Stelle, fügen Sie den Boden, den Sie gegraben haben, fest, während Sie gehen. Wenn fast fertig, vorsichtig Wasser. Wenn sich die Pflanze setzt, fügen Sie zusätzlichen Boden darunter hinzu, um sie wieder in die richtige Höhe zu bringen. Beenden Sie das Füllen des Lochs, und bauen Sie dann eine Berme um ihn herum und gießen Sie sanft.

Pflege von Azaleen & Rhododendren

Lila Rhododendron bietet dichtes Laub und satte Farben.

Die regelmäßige und gleichmäßige Bewässerung von Frühjahr bis Herbst ist die wichtigste Voraussetzung für Azaleen und Rhododendren. Wenn der normale Sommerregen nicht genug Wasser liefert (du wirst wissen, ob die Blätter anfangen zu welken), musst du sie ergänzen. Verwenden Sie Tropfbewässerung, oder lassen Sie das Wasser langsam in einen Beriesel fließen. Durch langsames Wässern kann die Feuchtigkeit tief in den Boden eindringen und alle Wurzeln erreichen. Es hilft auch, Salze auszulaugen, eine Ursache von verbrannten Blättern und verhindert Wurzelfäule.

Lassen Sie Azaleen im Herbst etwas austrocknen, bevor der Winter einsetzt, aber wässern Sie weiterhin Rhododendren. Das Hinzufügen eines Mulchs aus Kiefernnadeln, Eichenlaub oder Tannenrinde um die Pflanzen herum hilft dabei, Feuchtigkeit zu behalten.

Regelmäßige Fütterungen mit einem vollständigen Dünger oder einem für Azaleen und Rhododendren zubereiteten Futter tragen ebenfalls dazu bei, dass die Pflanzen gesund bleiben. Düngen Sie im Frühjahr und dann wieder, wenn die Blüten zu verblassen beginnen. Fügen Sie im Herbst Kompost über den Boden hinzu, um Nährstoffe hinzuzufügen.

Gesunde Rhododendren und Azaleen sind ziemlich schädlingsfrei, und die Probleme, die sich entwickeln, können normalerweise leicht gelindert werden. Sie haben höchstwahrscheinlich Probleme mit Minierblättern, Wurzelkäfern und Thripsen. Suchen Sie nach gering toxischen Insektiziden, um diese zu kontrollieren, bevor sie außer Kontrolle geraten. Verwenden Sie für Blattläuse, Spitzenwanzen, Schmierläuse und Schuppen Insektizidseifen oder Gartenbaubedöl.

Krankheiten können je nach Wohnort unterschiedlich sein. Wurzelfäule ist eines der häufigsten Probleme; Lösen Sie dies, indem Sie schnell entwässernden Boden bereitstellen. Wenn Mehltau ein Problem darstellt, stellen Sie sicher, dass die Luftzirkulation rund um die Pflanzen ausreichend ist. Wenn Sie sich in einer Gegend befinden, in der Ihre Pflanzen besonders anfällig für Mehltau sind, sind sie resistent gegen Pflanzen.

Blütenblindheit ist ein gelegentliches Problem. Botrytis Blütenblattfäule, die mit wasserdurchtränkten Flecken beginnt, die trocken und zerbrechlich werden, kann durch ein geeignetes Fungizid kontrolliert werden.Azaleenblütenfäule, die Rhododendren auch bekommen können, beginnt mit wasserdurchtränkten Flecken und kann zu schleimigen Blütenblättern führen. Entfernen Sie alle infizierten Blumen, um die Ausbreitung und den Neustart der Seuche zu verhindern.

Weder Azaleen noch Rhododendren brauchen viel zu knabbern oder zu beschneiden. Drücken Sie die Spitzen der jungen Azaleen und Rhododendren zusammen, um die Buschigkeit zu fördern. Immergrüne Azaleen sollten besonders kurz nach dem Ausblühen eingeklemmt werden, um sie kompakt zu halten.

Sie sollten Beschädigungen entfernen, um beschädigte Äste zu entfernen oder die Pflanze zu öffnen, um mehr Luftzirkulation zu ermöglichen. Beginne unten und drinnen und arbeite dich dann nach oben und nach oben. Entfernen Sie alle schwachen oder sich kreuzenden Äste und alle erkrankten oder toten. Entfernen Sie etwa ein Drittel der gesunden Blätter, wenn die Pflanzen überwuchert sind.

Immergrüne Azaleen können jederzeit beschnitten werden, aber normalerweise müssen Sie dies nur tun, um einen gelegentlichen abzweigenden Zweig zu entfernen. Laub-Azaleen sollten im Ruhezustand, aber nach Frostgefahr zurückgeschnitten werden.

Sie können Zweige jederzeit entfernen, aber im Spätwinter oder im Frühling, wenn das Wetter über dem Gefrierpunkt liegt, einen extensiveren Schnitt der Rhododendren durchführen. Denken Sie daran, dass dies direkt vor der Blüte der Pflanze die Anzahl der Blüten verringern wird. Schneiden Sie zurück zu einem Seitenzweig, einer Gruppe von Knospen oder einem Blatt.

Azaleen und Rhododendren können durch kaltes Wetter geschädigt werden, besonders wenn sie von starker Sonne und starkem Wind begleitet werden. Schützen Sie zarte Pflanzen mit einem Windschutz. In Gebieten, in denen der Boden gefriert, mulchen Sie den Wurzelbereich, sobald dies geschehen ist. Entfernen Sie den vorhandenen Mulch und fügen Sie eine neue Schicht hinzu, sobald die Frostgefahr vorbei ist.


Autor Des Artikels: Alexander Schulz. Unabhängiger Konstrukteur und technischer Experte. Arbeitserfahrung in der Baubranche seit 1980. Fachkompetenz in den Richtungen: Bau, Architektur, Design, Hausbau.

Video-Anleitung: Rhododendren und azaleen schneiden und pflegen.


Teilen Sie Mit Ihren Freunden
Kommentar Hinzufügen