Karpinenkrankheiten


Karpinenkrankheiten

KARPINENKRANKHEITEN

Mehrere Pilze verursachen Blattflecken auf Carpinus. Blattflecken sind nicht schwerwiegend, daher sind Kontrollmaßnahmen normalerweise nicht erforderlich.

Krebs verursacht durch mehrere Pilze bewirkt, dass infizierte Zweige sterben und ganze Bäume sterben, wenn der Stamm infiziert und umgürtet ist. Stark infizierte Bäume können nicht gespeichert werden und infizierte Zweige werden abgeschnitten.

Echter Mehltau verursacht ein weißes, pulveriges Wachstum auf den Blättern. Die Krankheit ist bei Carpinus nicht üblich und kann mit Sprays von Benomyl, die gemäß den Anweisungen des Etiketts verwendet werden, kontrolliert werden.

Gehen Sie zum Anfang der Datei-Hauptseite für diese Datenbank


Autor Des Artikels: Alexander Schulz. Unabhängiger Konstrukteur und technischer Experte. Arbeitserfahrung in der Baubranche seit 1980. Fachkompetenz in den Richtungen: Bau, Architektur, Design, Hausbau.

Video-Anleitung: .


Teilen Sie Mit Ihren Freunden
Kommentar Hinzufügen