Jetzt Diskutieren
Portale Verstehen

Chainsaw Einkaufsführer


Chainsaw Einkaufsführer

Mach dich stark und nimm diese harten Gartenjobs an

Sparen Sie sich im Garten mit einer Kettensäge viel harte Arbeit. Diese leistungsstarken Werkzeuge können für eine Reihe von anstrengenden Arbeiten wie das Fällen von Bäumen und das Zerkleinern von Holz verwendet werden. Sie können bei der Hausgartenräumung helfen, insbesondere bei Schneidarbeiten, die für einen Schredder zu viel sind, und in Notfällen, wie zum Beispiel dem Abschneiden von heruntergefallenen Ästen nach einem Sturm. Also, wenn Sie mit diesen harten Arbeiten mit einer Axt oder Säge weitergemacht haben, ziehen Sie in Erwägung, sie zugunsten einer Kettensäge aufzuhängen, während wir Sie durch die verfügbaren Optionen führen.

Kettensägenbenutzer im Baum

Bevor Sie beginnen

Bevor Sie eine Kettensäge kaufen, ist es wichtig zu verstehen, wie Sie sie verwenden werden. Dies kann helfen festzustellen, welche der vielen verschiedenen Arten für Sie am besten ist.

Wofür wirst du es verwenden?

Fragen Sie sich, welches Material Sie schneiden werden. Dies wirkt sich darauf aus, wie viel Energie Sie benötigen, um den Job effizient und effektiv abzuschließen. Je kleiner der Job oder je weicher das Schneidgut ist, desto weniger Kraft wird benötigt. Wenn Sie zum Beispiel Hartholzbäume in Ihrem Garten schneiden, würden Sie nach einer stärkeren Kettensäge suchen als nach einer, die verwendet wird, um Weichholz für ein Feuer zu hacken.

Kettensäge wird mit Sägebock verwendet

Wie weit entfernt von einer Stromquelle werden Sie Ihre Kettensäge verwenden?

Sie werden nie zu weit von einer Steckdose entfernt sein, wenn Sie einen kleineren Garten haben, der Ihnen mehr Möglichkeiten bietet, als wenn Sie Ihre Kettensäge in einem größeren Raum verwenden möchten.

Wie erfahren sind Sie mit einer Kettensäge?

Wenn Sie diese Art von Garten-Elektrowerkzeug bisher noch nie benutzt haben, sollten Sie in Betracht ziehen, die leistungsschwächsten zu verwenden, um Ihre Arbeit zu erledigen. Es ist nicht nötig, das mächtigste zur Verfügung zu haben, wenn Sie nie diesen ganzen Extra-Effekt brauchen. Es zu kaufen, könnte bedeuten, dass du am Ende ein schwereres Werkzeug trägst, aber nie von der zusätzlichen Kraft profitierst. Wenn Sie jedoch erfahrener sind, wählen Sie aus dem gesamten verfügbaren Angebot.

Wenn Sie nun einen besseren Überblick über Ihre Schneidanforderungen haben, können Sie bestimmen, für welche Art von Kettensäge Sie sich entscheiden sollten.

Welche Kettensäge?

Wie bei vielen Garten-Elektrowerkzeugen gibt es drei Kernsorten - Benzin, schnurgebunden oder kabellos.

Benzin

Benzin-Kettensägen bieten die größte Leistung und erledigen so schneller Jobs als andere Modelle. Durch den Einsatz eines Zweitaktmotors sind sie aufgrund ihrer höheren Leistung für größere Schneidarbeiten, den regelmäßigen Gebrauch und erfahrenere Benutzer bestens geeignet. Sie sind tragbar und so gut, wenn Sie von einer Stromquelle weg arbeiten, aber sie sind schwer, laut und erfordern regelmäßige Wartung. Hinzu kommen die Kosten für die notwendigen weiteren Anschaffungen - das Benzin selbst, Motoröl für den reibungslosen Ablauf, eine Benzinkanister für den Transport und vielleicht ein Trichter für die einfache Befüllung.

Benzin Kettensäge

Die Leistung einer Benzin-Kettensäge wird durch die Motorgröße, oft als Hubraum bezeichnet, in Kubikzentimetern (cm³) gemessen. Je größer der Motor ist, desto mehr Leistung wird an den Schneidmechanismus gesendet, wodurch mehr Drehmoment und eine bessere Leistung erzielt werden.

Kabellos

Wie Benzin-Modelle sind Akku-oder Akku-Kettensägen ideal für den Einsatz in einiger Entfernung von einer Stromquelle. Es gibt keine Schnur, die die Bewegung einschränkt, und sie sind leichter als Benzinmodelle, wodurch sie leichter zu transportieren sind. Sie entsprechen in der Regel der Leistung von kabelgebundenen Typen, sind jedoch weniger leistungsstark als Benzin und eignen sich daher für kleinere Aufträge. Sie sind leise, so gut, wenn sie in einer geschäftigen Wohngegend verwendet werden, und erfordern wenig Wartung - ideal, wenn sie ein- oder zweimal im Jahr verwendet werden. Sie arbeiten nur mit einer Batterie und haben nur eine gewisse Ladezeit. Es kann sich also lohnen, in eine Ersatzbatterie zu investieren, um unliebsame Unterbrechungen zu vermeiden.

Akku-Kettensäge

Die Leistung einer Akku-Kettensäge wird mit Volt (V) gemessen. Je mehr Leistung die Batterie liefert, desto besser ist die Leistung des Werkzeugs. Die meisten Modelle sind mit einer herausnehmbaren 36-V-Lithium-Ionen-Batterie (Li-Ion) ausgestattet.

Die Amperestunden (Ah) oder Ampere-Werte der Batterie gehen Hand in Hand mit ihrer Spannung. Dies misst die elektrische Ladung und diktiert die Kapazität der gelieferten Batterie. Je höher die Kapazität, desto länger läuft die Batterie.

Kabelgebunden

Kettensägen mit Kettenantrieb, die auch als Plug-in- oder elektrische Kettensägen bekannt sind, haben viele Gemeinsamkeiten mit Akku-Modellen, die leicht, wartungsarm und leise sind. Obwohl sie leistungsfähiger als Batteriesägen sind, sind sie oft nicht so leistungsstark wie ihre Benzin-Pendants und eignen sich daher ideal für kleinere Arbeiten und weniger erfahrene Benutzer. Da sie an eine Netzsteckdose angeschlossen sind, bieten sie nur eine begrenzte Bewegungsfreiheit, und die Benutzer müssen sich jederzeit der Sicherheit des Schleppkabels bewusst sein. Portabilitätsprobleme können jedoch erleichtert werden, wenn sie in der Nähe der Stromquelle oder zur Sicherheit mit einem erweiterten Kabel- und RCD-Schutz verwendet werden.

Schnurgebundene Kettensäge

Die Leistung einer Kabelkettensäge wird in Watt (W) gemessen.

Eigenschaften

Es gibt eine Reihe weiterer technischer Spezifikationen und Hauptmerkmale, die Kettensägen bieten, die wichtig sind, um sie zu berücksichtigen.

Stangenlänge

Gemessen in Zentimetern (cm).

Die Stangenlänge bezieht sich auf die Länge der Schneidleiste an der Kettensäge, die die Größe des Schneidbereichs bestimmt. Im Wesentlichen gilt: Je größer der Balken, desto größer die Größe des Baumstamms, den Sie in einem Durchgang schneiden können. Benzinmodelle haben längere Stäbe als schnurgebundene oder kabellose Typen, mit Kettensägen für den häuslichen Gebrauch bis zu 40 cm.

Kettensäge bar

Kettengeschwindigkeit

Gemessen in Metern pro Sekunde (m / s).

Die Kettengeschwindigkeit bestimmt, wie schnell Sie das Material durchschneiden können, je höher die Zahl, desto schneller ist die Leistung des Werkzeugs. Kabelgebundene und kabellose Typen bieten im Allgemeinen etwa 9 m / s, während Benzinmodelle oft näher bei 20 m / s liegen.

Gewicht

Gemessen in Kilogramm (kg).

Das Gewicht einer Kettensäge ist entscheidend, da es Ihren Komfort bei der Verwendung beeinflusst. Leichtere Modelle, wie zum Beispiel mit Kabel und Batterien, bieten größere Bewegungsfreiheit und bessere Manövrierbarkeit als schwerere Benzinmotoren.

Griffart

Wie das Gewicht, hängt die Art des Griffs mit der Benutzerfreundlichkeit zusammen und es gibt eine Reihe von verschiedenen Funktionen, auf die Sie achten sollten. Entscheiden Sie sich für Modelle mit schwingungsdämpfenden und ergonomischen Soft-Grip-Griffen, um Unannehmlichkeiten zu minimieren, oder mit umhüllenden Griffen für eine bessere Genauigkeit beim Schneiden in ungünstigen Winkeln.

Kettenspannung

Auch als Kettenverstellung bekannt, hält die Kettenspannung die notwendige Spannung in der Kette aufrecht, um ihre sichere Verwendung zu gewährleisten. Einige Modelle sind mit einem Spannwerkzeug ausgestattet, mit dem Sie die Kette anziehen und unerwünschte und gefährliche Lose entfernen können. Suchen Sie nach solchen, die werkzeuglose Spannung bieten - drehen Sie einfach das Zifferblatt an der Seite der Kettensäge und es ist fertig.

Rückschlagbremse / Anti-Kickback-Funktion

Kickback beschreibt, wenn die Kettensägenspitze auf ein anderes Objekt trifft und hochgeworfen wird. Viele Modelle versuchen, das Risiko zu minimieren, dass dies durch eine Rückschlagbremse oder eine Trägheitskettenbremse auftritt. Wenn ein Rückschlag auftritt, reagiert diese Sicherheitsfunktion automatisch und zwingt die Motorsäge zum Anhalten.

Du brauchst vielleicht

Sicherheit zuerst

Bei der Arbeit mit einer Kettensäge muss immer Schutzkleidung getragen werden. Schauen Sie sich unser komplettes Sortiment an.

Mit deiner Kettensäge

Ein Sägepferd Wenn Sie regelmäßig Brennholz oder Stämme zerkleinern, kann ein Sägebock das Gewicht des Schnittguts unterstützen, um das Schneiden zu erleichtern.

Eine Kettensäge mit einem Sägebock verwenden

Wenn Sie sich für eine Benzinkettensäge entscheiden, warum nicht auch abholen:

  • Motoröl
  • Eine Benzindose
  • Ein Trichter

Oder wenn Sie die kabellose Option verwenden, greifen Sie nach:

  • Eine Ersatzbatterie

Und wenn Sie nach einem kabelgebundenen Typ suchen, beachten Sie:

  • Ein Verlängerungskabel für zusätzliche Reichweite
  • Ein Outdoor-RCD-Protektor, um sicher zu bleiben, sollte das Kabel beschädigt sein

Pflege für deine Kettensäge

Mit einer guten Pflege und Wartung kann eine Kettensäge eine Anzahl von Jahren dauern. Um in gutem Zustand zu bleiben, ziehen Sie in Betracht:
  • Kettenschmieröl. Viele Kettensägen sind bereits geölt und verfügen über eine automatische Ölschmierung für konstante Schmierung. Dies kann jedoch eine Ergänzung erfordern, um die Rostbildung zu stoppen, so dass etwas Öl nachgefüllt wird, um es frei beweglich zu halten.
  • Ein Spitzer, um zu verhindern, dass die Kette stumpf wird.
  • Ersatzketten im Falle der Abnutzung.

Autor Des Artikels: Alexander Schulz. Unabhängiger Konstrukteur und technischer Experte. Arbeitserfahrung in der Baubranche seit 1980. Fachkompetenz in den Richtungen: Bau, Architektur, Design, Hausbau.

Video-Anleitung: .


Teilen Sie Mit Ihren Freunden
Kommentar Hinzufügen