Jetzt Diskutieren
7 Deck Bautipps

Kindersichere Zäune & Tore


Kindersichere Zäune & Tore

Kauf und Bau von kindersicheren Zäunen und Toren, einschließlich Schritt-für-Schritt-Anleitungen für einen temporären Kindersitz Zaun.

Weil die ersten Jahre physische Grenzen für den Schutz Ihres Kindes erfordern, bieten Zäune und Tore ein echtes Maß an Sicherheit und Seelenfrieden - obwohl sie niemals ein Ersatz für Ihre Aufmerksamkeit sind.

Aus Sicherheitsgründen sollten Torverriegelungen automatisch verriegelt werden, wenn das Tor schließt. © BuildItWare.com

Kindersichere Zäune

Für ein Kleinkind oder ein kleines Kind ist ein 4 bis 4 1/2 Fuß hoher Zaun ausreichend. Wählen Sie Fechten ohne Pfosten in Pfosten, Rahmen, Schienen oder Maschen, um Klettern zu erlauben.

Ein Schutzzaun für Kleinkinder sollte nicht nur hoch genug und nicht kletternd sein, sondern auch eine gewisse Sichtbarkeit ermöglichen. Wählen Sie Drahtgewebe anstelle von festen Brettern, besonders wenn Sie einen Poolbereich zäunen.

Bewahren Sie Gartenmöbel, Mülltonnen und alles auf, was ein Kind als Leiter vom Zaun entfernt verwenden könnte. Überprüfen Sie den Zaun gelegentlich auf hervorstehende Nägel, Drahtenden oder Splitter.

Kindersichere Tore

Ein kindersicheres Tor sollte frei schwingen und sicher schließen können. Um zu verhindern, dass jemand vergisst, das Tor zu schließen, befestigen Sie selbstschließende Scharniere oder eine Torfeder. Installieren Sie auch selbstverriegelnde Gate-Hardware. Die meisten von ihnen verfügen über ein Vorhängeschlossauge für zusätzliche Sicherheit, wenn das Tor Zugang zu einem gefährlichen Bereich wie einem Gartenarbeitsplatz oder einem Schwimmbad bietet.

Wenn Sie einen Familienhund haben, überprüfen Sie regelmäßig den Zaun, um zu sehen, ob das Graben oder Graben eine Vertiefung hinterlassen hat, die groß genug ist, damit Ihr Kind hindurchkriechen kann.

Bau eines provisorischen Zauns

Wenn Ihr Budget keinen professionell installierten permanenten Zaun erfordert, können Sie hier einen provisorischen Zaun aus geschweißten Drahtgittern und Stahlpfosten bauen, um Ihren Vorgarten oder Hinterhof in einen sicheren Bereich zu verwandeln. Spielplatz. Der Zaun geht schnell und einfach, aber mit stabilen Ergebnissen. Sein Netz lässt Sie Ihre Kinder beim Spielen sehen. Das Projekt ist relativ kostengünstig und der Zaun lässt sich leicht zerlegen, wenn die Kinder es nicht mehr benötigen.

Grundmaterialien:

Sie benötigen geschweißte, vinylummantelte Maschendrahtzäune, in die ein Kind keinen Halt findet. Für einen sicheren Spielhof, wählen Sie 4-Fuß-breite Fechten mit 5 Fuß Companion Stahlpfosten.

Planen des Zauns:

Planen Sie genügend Zaun, um die Länge jedes Laufs oder jeder geraden Seite des Spielfelds zu verlängern. Sie benötigen außerdem einen Beitrag für das Ende jedes Durchlaufs sowie genügend Beiträge, die in Abständen von 5 Fuß oder weniger dazwischen platziert werden können.

Befestigen Sie zuerst das Drahtgeflecht an einem stabilen Pfosten.

Anstelle eines Tores können Sie das Gitter einfach an einem Holzpfosten an einem 4 Fuß 2 x 4 befestigen, der vertikal an der Hauswand befestigt ist. In der Nähe der Oberseite, der Unterseite und der Mitte der Kante, die vom Spielfeld abgewandt ist, 2-mal-3/16-Zoll-Schraubhaken einschrauben.

Schritt-für-Schritt-Anleitung

Nachfolgend finden Sie Anweisungen zum Aufstellen eines Laufs von Fechten. Um den gesamten Spielbereich zu begrenzen, wiederholen Sie einfach die Schritte für die verbleibenden Läufe.

1 Nageln Sie den Zaun an einem stabilen Holzpfosten , der an der Hauseinfassung befestigt ist und die stärkste Befestigung bietet. Wenn das Layout Ihres Hauses und Gartens diese Art der Verankerung jedoch nicht zulässt, positionieren Sie den ersten Metallpfosten mit Blick auf die Drahthaltezinken in Richtung des Innenhofs und fahren ihn mit einem Vorschlaghammer 12 Zoll tief in den Boden. Überprüfen Sie den Pfosten gelegentlich mit einem Niveau für Lot.

Haken Sie das Drahtgeflecht auf die Drahtzinken.

2 Fahre am gegenüberliegenden Ende des Laufs einen weiteren Pfosten in den Boden . Um eine gerade Linie für die Zwischenpfosten herzustellen, die Schnur zwischen den beiden Pfosten fest spannen und festbinden. Planen Sie, Zwischenpfosten in gleichmäßigen Abständen von 5 Fuß oder weniger hinzuzufügen.

3 Fahren Sie die zusätzlichen Pfosten 12 Zoll von der ersten Stange in den Boden. Richten Sie sie an der Schnur aus und halten Sie sie fest.

4 Fahre einen weiteren Pfosten im rechten Winkel zum Endpfosten des vorherigen Laufs, um die Ecke zu verstärken.

Verwenden Sie Draht, um angrenzende Pfosten miteinander zu verbinden.

5 Rollen Sie den Drahtzaun auf dem Boden auf der Innenseite der Pfosten aus und glätten Sie ihn. Heben Sie mit einem Helfer ein Ende des Netzes an einem der Eckpfosten an und haken Sie es an den Drahthaltezinken fest (oder nageln Sie ein Ende an einer Hausecke fest). Biegen Sie ggf. die Zinken mit einem Schraubendreher leicht aus. Um das Netz an den unteren Zinken, die nach unten gedreht werden, einzuhaken, müssen Sie das Netz möglicherweise leicht biegen.

6 Ziehen Sie das Netz fest, und haken Sie es dann auf den nächsten Pfosten. Weiter entlang der gesamten Strecke. Am letzten Pfosten den Überschuss mit Drahtschneidern abschneiden und überstehende Drähte abschneiden.

7 Verbinden Sie alle paarigen Eckpfosten mit Draht und schneiden Sie die vorstehenden Enden ab.

Vorgestellte Ressource: Holen Sie sich ein vorab gesiebtes Local Home Childproofing Pro


Autor Des Artikels: Alexander Schulz. Unabhängiger Konstrukteur und technischer Experte. Arbeitserfahrung in der Baubranche seit 1980. Fachkompetenz in den Richtungen: Bau, Architektur, Design, Hausbau.

Video-Anleitung: Zäune, tore, balkone - elmar.


Teilen Sie Mit Ihren Freunden
Kommentar Hinzufügen