Kind Sicherheit in Garage & Shop


Kind Sicherheit in Garage & Shop

Faszinierende Werkzeuge und Maschinen machen Garagen, Gartenhäuser, Lagerräume und Werkstätten gefährlich für Kinder. Aber wenn Sie nicht mit Ihrem Kind an einem speziellen Projekt arbeiten, halten Sie diese Bereiche strikt fern.

Die meisten Werkstätten und Werkstätten enthalten so viele scharfe Kraft- und Handwerkzeuge sowie Chemikalien und Treibstoffe, dass es unmöglich ist, sie vollständig sicher zu machen. Daher sollte Ihre Strategie darin bestehen, den Zugang zu blockieren, Das Kind kommt rein.

Schließfach- und Garagentore

Trotz der kleinen Unannehmlichkeiten sollten Sie die Garagentore, die Werkstatt, den Gartenschuppen und ähnliche Bereiche einfach verschlossen halten, wenn Sie es nicht benutzen.

Wenn Ihre Garage über ein automatisches Garagentor verfügt, vergewissern Sie sich, dass der Betriebsschalter weit außerhalb der Reichweite Ihres Kindes liegt. Viele Kinder entdecken das spannende und gefährliche Rennen unter der Tür, bevor es sich schließt.

Stellen Sie jedoch als Teilschutz sicher, dass der Türantrieb über eine druckempfindliche Vorrichtung verfügt, die ein Anhalten oder Umkehren der Tür beim Auftreffen auf ein Objekt bewirkt. Aber auch diese Technologie bietet keine eiserne Garantie gegen zumindest kleine Verletzungen bei abenteuerlustigen Kindern.

Wenn die Garage über ein Rolltor verfügt, achten Sie darauf, dass die Kanäle zwischen den einzelnen Paneelen mit einem Gummidämpfungsstreifen versehen sind oder so geformt sind, dass sie nicht eingeklemmt werden können.

Zu ​​guter Letzt, wenn Sie einen unbenutzten Kühlschrank in Ihrer Garage aufbewahren, sperren Sie die Tür ab, um zu verhindern, dass Kinder hineinklettern, eingeklemmt werden und ersticken. Besser noch, den Kühlschrank ganz entfernen lassen.

Organisieren für die Sicherheit

Speichern Sie schädliche Objekte so unzugänglich wie möglich. Halten Sie Arbeitsbereiche so unauffällig wie möglich. Nach Gebrauch die Handwerkzeuge wegwerfen und die Elektrowerkzeuge nach Gebrauch ausstecken.

Bewahren Sie Mülltonnen, Brennstoffe und Werkzeuge sicher auf und halten Sie sie von kleinen Kindern fern.

Um kleine Eindringlinge zu stoppen, legen Sie kindersichere Verriegelungen auf die Schränke. Um ältere Kinder zu stoppen, die an den Riegeln vorbeikommen können, installieren Sie Schlösser an Schränken, in denen gefährliche Materialien aufbewahrt werden.

Lagern Sie brennbare Flüssigkeiten in Sicherheitsbehältern mit einem Federverschluss. Kaufen Sie Dosen mit der Marke UL (Underwriters Laboratory) oder FM (Factory Mutual). Lumpen, die brennbare Stoffe aufgesaugt haben, sollten nach dem Trocknen im Freien entsorgt werden. Installieren Sie einen Rauchmelder im Arbeitsbereich. Halten Sie einen A-B-C-Feuerlöscher in der Nähe der Werkstatt oder Werkstattausgang.

Um Kinder daran zu hindern, Mülltonnen umzuwerfen, befestigen Sie sie mit schweren elastischen Schnüren an einer Wand - und den Deckeln an den Dosen.

Spring-Clip-Gartengeräte an Halterungen, die sicher an einer Wand befestigt sind.

Holen Sie sich ein vorsortiertes Home Childproofing Pro


Autor Des Artikels: Alexander Schulz. Unabhängiger Konstrukteur und technischer Experte. Arbeitserfahrung in der Baubranche seit 1980. Fachkompetenz in den Richtungen: Bau, Architektur, Design, Hausbau.

Video-Anleitung: Ultimate garage build foretailers.


Teilen Sie Mit Ihren Freunden
Kommentar Hinzufügen