Jetzt Diskutieren
Eine Petroleumheizung Kaufen?

Bunte, Altmodische Jahrbücher


Bunte, Altmodische Jahrbücher

Jährliche und zarte ausdauernde Beetpflanzen können Farbe vom frühen Sommer bis zum Frost liefern, wenn Sie Ihre Pflanzen mit Bedacht wählen. Viele meiner Favoriten sind die altbewährten Sorten, die meine Großmütter und Urgroßmütter bewachsen haben. Diese Zierpflanzen bewahren nicht nur einen Sinn für Geschichte und Nostalgie, die sowohl für mich als auch für meine Foursquare aus den 1930er Jahren passen, aber sie kommen auch in jeder Größe und Farbe und funktionieren genauso gut wie viele der neueren, höher gezüchteten Sorten.

Die Verwendung alter Pflanzen in der Landschaft eines alten Hauses ist ebenso wichtig für die Restaurierung wie die Wahl einer antiken Leuchte oder eines Farbschemas. Nichts passt besser zu einem Queen Anne-Haus als ein Schwung von lila Heliotrop, rosa Geranien und Spargel Farnen oder bezaubernder als ein Arts & Crafts Bungalow mit weitläufigen Kapuzinerkresse und himmelblaue Morgenglorie geschmückt.

Die Auswahl ist ebenfalls nicht begrenzt. Es gibt viele Spezialität Erbstückpflanzen und Saatgutverkäufer mit einer großen Auswahl an Auswahlmöglichkeiten. Jedes Jahr werden mehr alte Edelsteine, die einst als verloren geglaubt wurden, wiederentdeckt und kommerziell wieder eingeführt.

Bei der Auswahl altmodischer Jahrbücher suche ich die störungsfreisten, lang blühenden Pflanzen. Als nächstes organisiere ich sie nach kulturellen Anforderungen (z. B. Licht- und Bodenbedürfnisse) und dann nach Aussehen (Blütenfarbe, Höhe, Form und Textur). Abschließend betrachte ich die komplementärsten Pflanzenkombinationen und entwerfe meine Pflanzpläne. Diese Pläne beinhalten immer die jährliche Farbe in allen meinen Gärten - einschließlich Stauden, Kräuter und sogar Gemüsebeete.

Hier sind nur einige meiner Favoriten, geordnet nach Farben, mit Höhen- und Sonnenansprüchen.

Purpur und Blues

Floss Blume
Ageratum Houstonianum

1 'bis 2', voll bis teilweise Sonne
Die weichen blauen Blumen dieses Mexikaners, ein viktorianischer Liebling, sind glücklich für gemischte Grenzen geeignet. Die meisten Sorten sind Zwerge, aber einige altmodische Selektionen wie "Blue Bouquet" haben größere, anmutige Gewohnheiten. Sie sind leicht zu finden und sehen mit blassrosa Geranien und federleichtem Silber gut aus Senecio cineraria.

Garten Heliotrop

Garten Heliotrop
Heliotropium arborescens

2 'bis 3', volle bis teilweise Sonne
Große duftende Köpfe von lila Blüten zieren mittelgroße Pflanzen mit knackigen grünen Blättern. Ursprünglich aus Südamerika und Mexiko stammend, wurden sie erstmals Mitte des 18. Jahrhunderts eingeführt und üblicherweise in der viktorianischen Ära angebaut. Sie ergänzen groß, weiß Ageratum Houstonianum und lindgrün Nicotiana Langsdorfii.

Winde
Ipomoea Tricolor Himmlisches Blau
Rebe bis 12 ', volle Sonne
Dies ist der perfekte altmodische himmelblaue Morgenruhm. Die großen Blüten dieses Erbstücks aus der Zeit der Wende des 20. Jahrhunderts erreichen einen Durchmesser von 4 Zoll. Für den Farbkontrast können Sie sie mit orangefarbenen oder roten Kapuzinerkresse pflanzen.

Hyazinthe Bohne
Lablab purpureus
Rebe bis 20 ', volle Sonne
Das purpurfarbene Laub, die Amethystblüten und die glänzenden violetten Schoten dieser kräftigen Weinrebe sind alle auffällig und lang anhaltend. Ein afrikanischer Eingeborener, wurde es zuerst Gärtnern in den frühen 1800s angeboten. Ich ließ mich über Zäune, Spaliere und sogar Sträucher weben.

Gelb und Orangen

Mexikanische Tulip Poppy
Hunnemannia fumariifolia 'Sunlite'
1 1/2 'bis 2', voll bis teilweise Sonne
A 194 All-America Selections (AAS) Gewinner, "Sunlite" hat eine zarte Schönheit, die nur wenige Jahrbücher zusammenbringen können. Seine leuchtend gelben Blüten schweben über weichem, farngrünem, silberblauem Laub und sehen gut aus mit weißem, süßem Alyssum und blauem Scabiosa atropurpurea. Strauch Verbena Lantana camara (bis 3 "als eine jährliche, volle Sonne): Strauchverbene wurde häufig in Wintergärten angebaut - trainiert zu baumartigen Standards - wenn zuerst im frühen 19. Jahrhundert popularisiert, aber seine Hitzetoleranz und Schönheit haben es gemacht zeitgenössischer Garten Favorit. Seine sonnigen orange-gelben Blütentrauben leuchten neben blau-grünem Brassiaca oleracea auf.

Mexican Zinnia Zinnia haageana (volle Sonne): Diese buschigen, wartungsarmen Zinnien - zuerst in den 1860er Jahren eingeführt - haben heiße orange und gelbe Blüten. Die beliebte zweiblütige Sorte Old Mexico war 1962 eine AAS. Partner sind Cuphea ignea und Ziermangan.

Rote und Rosa

Mexikanische Zigarrenpflanze Cuphea ignea (1 volle Sonne): Mexikanische Zigarrenpflanze ist ein moderner Favorit wegen ihrer ordentlichen buschigen Wuchsform, feurigen roten Röhrenblüten und Hitzetoleranz, aber sie ist kein Neuling. Es wurde auch in viktorianischen Blumengärten verwendet. Mischen Sie mit Gartenheliotropen und warmen Dahlien.

Spanische Flagge Ipomoea lobata (Rebe zur vollen Sonne): Die hängenden roten und cremefarbenen Blüten dieser einjährigen Rebe erinnern mich an eine abstrakte Skulptur von Alexander Calder. Im Jahr 1841 eingeführt, ist es kräftig, ist hitzetolerant und sieht gut aus zwischen Zierkürbissen.

Zonal Geranium Pelargonium x hortorum (ganzer Teil der Sonne): Dieser hochkultivierte südafrikanische Eingeborene erlangte Mitte des 19. Jahrhunderts eine große Gartennutzung, und viele alte Sorten sind noch erhältlich. Von diesen bevorzuge ich die klassische rote Paul Crampel, eine Hauptstütze aus der Mitte des 19. Jahrhunderts, und Mrs. Henry Cox, eine Auswahl von 1879 mit Lachs Blumen und dreifarbige Blätter von Rot, Gold und fast schwarz.

Kapuzinerkresse Tropaeolum majus Kaiserin von Indien (1 "; volle Sonne): Die blau-grauen Blätter und würzigen roten Blüten dieser semikascading Sorte stehen in jedem Garten. Ich stecke sie in meinen Kräutergarten, weil ihre Blüten sowohl essbar als auch schön sind. Kaiserin von Indien wurde erstmals im Jahr 1889 eingeführt und ist immer noch weit verbreitet.

Grüne

Spargel Farn Spargel densiflorus (1 1/2 Teil Sonne): Das farnige hellgrüne Blattwerk dieser einfach zu züchtenden südafrikanischen zarten Staude sieht immer gut aus. Die beliebte Auswahl Sprengeri wurde zuerst in den frühen 1890er Jahren zur Verfügung gestellt, aber ich bevorzuge die Einführung Myersii Anfang des 20. Jahrhunderts, die ordentliche Fuchsschwanz-Zweige hat. Mangold Beta vulgaris Rubinrot (volle Sonne): Diese eßbare Schönheit des frühen 20. Jahrhunderts hat breit strukturierte Blätter von dunkelgrün und einen Mittelstängel und Venen von lebhaften Vermillion. Sie verleiht gemischten Rändern einen strukturellen Akzent und glänzt neben heißen und kühlen Pflanzen.

Bananenblättrige Canna Canna Musifolia (volle bis teilweise Sonne): Diese kühne peruanische Pflanze wird eher wegen ihrer großen, bananenartigen Blätter als wegen ihrer kleinen, roten Blüten angebaut. Das erste Mal im Jahr 1858 präsentiert, war es in viktorianischen Gärten üblich. Es schafft eine großartige Kulisse für große Einjährige, wie Nicotiana sylvestris, sowie Gräser und Komposite.

Weiße

Sweet Alyssum Lobularia maritima (volle Sonne): Die höhere weiße Form dieses duftenden kleinen Gartenjahres ist besonders hübsch. Sein mediterranes Erbe macht es zu einer guten Wahl für Steingärten und Grenzränder, so wie es im frühen 19. Jahrhundert populär wurde.

Südamerikanischer Tabak Nicotiana sylvestris (Voll- bis Teilsonne): Diese große und elegante argentinische Art wurde seit dem späten 19. Jahrhundert kultiviert. Seine nickenden weißen Röhrenblüten sind süß duftend und bilden einen angenehmen Hintergrund in gemischten Grenzen.

Jährliche Nadelkissen-Blume Scabiosa atropurpurea (volle zum Teil Sonne): Gepflanzt in amerikanischen Gärten im späten 18. Jahrhundert, kommen diese Blumen in vielen Schattierungen, aber mein Liebling ist weiches Weiß. Pincushion Blumen sehen perforiert und in Spitze - daher der Name - und machen große Schnittblumen.

Variegate und Bi-Farben

Imperial Taro Colocasia esculenta Illustris (Teil Sonne): Taros sehen mutig und tropisch in jeder Grenze und diese Auswahl des frühen 20. Jahrhunderts ist keine Ausnahme. Die violetten Blattstiele und die schwarz gefleckten Blätter dieser zarten Zwiebel sehen gut aus mit Asparagus densiflorus Myersii.

Coleus Solenostemon scutellarioides Teil Sonne): Diese Laubpflanze wurde in der viktorianischen Ära populär, und viele alte Kultivare bleiben. Zwei schöne Auswahlen sind die purpurblättrige, grünstichige Brilliancy von 1908 und die grün-gelbblättrige Buttercup von 1881.

Autor Des Artikels: Alexander Schulz. Unabhängiger Konstrukteur und technischer Experte. Arbeitserfahrung in der Baubranche seit 1980. Fachkompetenz in den Richtungen: Bau, Architektur, Design, Hausbau.

Video-Anleitung: .


Teilen Sie Mit Ihren Freunden
Kommentar Hinzufügen