Moss Im Rasen Kontrollieren


Moss Im Rasen Kontrollieren

Moss im Rasen kontrollieren

Moos wächst im Rasen, wenn Schatten, geringe Fruchtbarkeit oder schlecht durchlässiger Boden vorhanden sind. Das Moos tötet das Gras nicht, die Wachstumsbedingungen sind für das Gras so ungünstig, dass es ausstirbt. Moos wächst auf saurem Boden, aber das ist nicht der Hauptgrund, warum es in einem bestimmten Gebiet wachsen wird. Fügen Sie keinen Kalk hinzu, um ein Moosproblem zu bekämpfen, es sei denn, ein Bodentest weist auf einen Bedarf an Kalk hin.

Schatten und schlechte Drainage können nur mit einigen Schwierigkeiten korrigiert werden. Niedrige Fruchtbarkeit kann durch Verwendung eines Rasendüngers korrigiert werden.

Moos kann durch Besprühen mit Kupfersulfat oder Eisensulfat mit einer Geschwindigkeit von 2 bis 5 Unzen in 4 Gallonen Wasser getötet werden. Die 4 Gallonen reichen aus, um 1000 Quadratfuß zu bedecken. Das Töten des Mooses, ohne die Bedingungen zu korrigieren, die sein Wachstum begünstigen, wird ein Wiederauftreten des Problems nicht verhindern.

Wenn der Schatten ziemlich schwer ist, kann es einfacher sein, eine angepasste Bodendecke anzulegen, anstatt Gras zu wachsen.

Gehen Sie zum Anfang der Datei-Hauptseite für diese Datenbank


Autor Des Artikels: Alexander Schulz. Unabhängiger Konstrukteur und technischer Experte. Arbeitserfahrung in der Baubranche seit 1980. Fachkompetenz in den Richtungen: Bau, Architektur, Design, Hausbau.

Video-Anleitung: Rasen Pflege.


Teilen Sie Mit Ihren Freunden
Kommentar Hinzufügen