Jetzt Diskutieren
Grün Beim Renovieren Denken

DIY Fire Pit


DIY Fire Pit

Genießen Sie ein knisterndes Holzfeuer in Ihrem eigenen Garten. Erfahren Sie, wie man eine DIY Feuergrube baut

Baue eine Feuergrube für nicht viel mehr als die Kosten eines dünnen im Geschäft gekauften Feuerringes. Mit Tipps von einem erfahrenen Maurer zeigen wir Ihnen wie.

Übersicht

Ein Profi kennenlernen

Doug Montzka, aus Montkza Concrete & Maurer in St. Paul, Minnesota, ist seit 23 Jahren im Beton- und Mauerwerk tätig. Er hat die Popularität von Feuerstellen gesehen, aber es ist möglich, eine DIY-Feuerstelle zu schaffen. "Ich habe vor ein paar Jahren Anfragen für Ziegelfeuer bekommen. Es ist kein Hexenwerk, aber es gibt ein paar Tricks, um die Arbeit richtig zu machen. "

Backyard Feuerstellen sind immer noch der letzte Schrei, und das aus gutem Grund. Es gibt nichts Besseres als ein knisterndes Feuer, um Freunde und Familie zusammen zu ziehen. Sicher, du könntest Steine ​​um ein Loch legen oder hundert Dollar auf einen Stahlfeuerring ausgeben. Aber wenn du das zweimal ausgibst, kannst du eine hübsche Ziegelstein-DIY-Feuergrube bauen, um einen Sammelplatz in deinem Hinterhof zu schaffen. Wir haben $ 250 für diese DIY Feuerstelle ausgegeben. Es ist wartungsfrei und leicht zu reinigen und es wird für immer halten. Wir zeigen Ihnen, wie Sie in wenigen Schritten eine Feuerstelle bauen.

Wenn Sie schon immer Ziegel bauen wollten, ist eine DIY-Feuerstelle ein ausgezeichnetes Projekt. Selbst wenn Ihr Mauerwerk nicht perfekt ist, wird die Feuerstelle immer noch gut aussehen. Wir haben Doug Montzka von Montkza Concrete & Masonry in St. Paul, Minnesota, gebeten, uns einige Tricks und Werkzeuge zu zeigen, wie man eine Feuerstelle bauen kann. Nehmen Sie sich mehrere Tage Zeit, um Ihre Feuerstelle fertigzustellen: Zuerst gießen Sie den Boden und lassen ihn aufstellen. Dann mörtelst du die Steine ​​an Ort und Stelle.

Schlüssel zu einer besseren Feuergrube

Eine gut gebaute gemauerte Feuergrube ist felsenfest, sicher in der Anwendung und wird leicht so lange halten, wie Sie Ihr Haus besitzen.

Graben Sie die Grube

Foto 1: Markieren Sie die Grube

Stellen Sie die größere Form in Position und Sprühfarbe um sie herum. Graben Sie ein Loch etwa 8 Zoll tief und 3 Zoll größer im Durchmesser als die Form.

Foto 2: Grube aushöhlen

Überprüfen Sie den Boden des Lochs mit einer Ebene. Entfernen Sie hohe Stellen, indem Sie Erde wegkratzen, anstatt zu graben. Auf diese Weise werden Sie den darunter liegenden Boden nicht lockern. Verdichten Sie den Boden mit einem Handstampfer oder einem 4 × 4 Pfosten.

Bevor Sie graben, rufen Sie Ihre Versorgungsunternehmen an (wählen Sie 811; für weitere Informationen, gehen Sie zu call811. Com), um den Standort von unterirdischen Versorgungsleitungen zu überprüfen. Überprüfen Sie auch die Feuerstelle in Ihrer Nähe. Die meisten benötigen eine Feuergrube, die 25 Fuß von Strukturen und überhängenden Bäumen entfernt ist. Denke darüber nach, wie die vorherrschenden Winde durch deinen Garten wehen. Stellen Sie Ihre Schachtel nicht in Windrichtung von Ihrer Terrasse auf oder wo der Rauch in Ihre Fenster oder in die Ihrer Nachbarn bläst.

A 3-Fuß. -Durchmesser Feuerstelle schafft genug Platz für ein gutes Feuer, hält aber alle nahe genug zum Chatten (und entspricht den meisten Codes). Um das Messen der Grube und das Gießen des Betonfundaments zu erleichtern, verwendeten wir zwei Betonformrohre aus Pappe (von einem Betonlieferanten bezogen).Sie könnten auch Ihre eigenen Formen machen, indem Sie 1/8-in zusammenschrauben. Hartfaserplatte. Rip ein 4 x 8-ft. Blatt in vier 8-in. breite Streifen. Biegen und verschrauben Sie vorsichtig zwei Streifen, um einen 36 Zoll zu schaffen. -Diameter-Kreis, und verwenden Sie die anderen beiden, um ein 48-in. -Durchmesserkreis.

Markieren Sie die Außenkante der Grube (Foto 1). Dann schaufeln Sie den Boden bis zu einer Tiefe von 8 in. (Foto 2). Störe den darunter liegenden Boden nicht.

Gießen Sie einen stabilen Stand

Foto 3: Pflegen Sie die Formulare

Wenn die Formulare nicht ganz waagerecht stehen, heben Sie ein Ende an und führen Sie eine Schraube durch den Pfahl. Wenn die Formulare nicht vollständig rund sind, positionieren Sie die Einsätze neu.

Foto 4: Hinzufügen der Bewehrung

Biegen Bewehrung in Halbkreise und binden Sie sie zusammen mit Draht, um einen Ring zu machen. Füllen Sie die Formulare halb aus. Drücken Sie den Ring in den Beton und achten Sie darauf, dass er die Seiten der Formulare nicht berührt.

Bild 5: Fertig stellen

In den Restbeton schaufeln, bis die Formen gefüllt sind. Erneutes Überprüfen des Levels, Hämmern der Formulare bei Bedarf und Glätten des oberen Rands der Fußzeile. Lass den Beton über Nacht aufgehen.

Der Betonfundament wird eine stabile Basis für die Grubenwände schaffen und verhindern, dass die Seiten Ihrer Grube Risse bekommen, wenn sich der Boden mit der Zeit bewegt. Setze die Formulare ein (Foto 3) und vermische zehn 80-lb. Beutel mit Betonmischung (verkauft in Heimzentren) gemäß den Anweisungen des Herstellers. Wenn du Hartfaserplatten verwendest, setze sie so ein, dass sie schön und rund sind. Füllen Sie die Formulare zur Hälfte und drücken Sie einen Bewehrungsring in den Beton für die Stärke (Foto 4). Fertig füllen Sie die Formulare an die Spitze und klopfen Sie die Rohre vorsichtig mit einem Vorschlaghammer, bis die Betonmischung eben ist. Glätten Sie die Oberseite des Fußes (Foto 5). Lassen Sie den Beton über Nacht vollständig aufstellen und entfernen Sie dann die Formulare.

Brennziegel trocken abbacken

Bild 6: Brennziegel trocken abbacken

Stellen Sie den Abstand zwischen den Ziegeln ein, so dass Sie den letzten Ziegel nicht zuschneiden müssen (Brennholz schneiden ist nicht einfach). Markieren Sie die Position jedes Ziegelsteines auf dem Fundament.

Da normale Tonziegel bei hohen Temperaturen reißen können, verwenden wir Feuerziegel (auch "feuerfester Ziegel" genannt), um die Innenseite der Grubenwände zu verkleiden. Firebrick ist ein dichter Ziegelstein, der gegen hohe Temperaturen gebrannt wird. Es ist größer, dicker und breiter als gewöhnlicher Ziegelstein, und Sie können es in den meisten Ziegeleien finden. Firebrick ist teurer, aber es wird den nächtlichen Bränden für die kommenden Jahre standhalten. Sie benötigen 25 Schamottesteine ​​für einen 3-Fuß. Durchmessergrube.

Da Schamottstein so dicht ist, ist es schwieriger zu spalten als normaler Stein. Durch "solidieren" des Ziegels (auf dem Boden stehend) wird das Splittern minimiert und Sie können die Kurve der Grube leicht unterbringen. Sie müssen nur vier Schamottesteine ​​spalten (verwenden Sie die in Foto 9 gezeigte Technik), die Sie einander gegenüber um die Grube herum platzieren, um Zuglöcher für Sauerstoff für Ihr Feuer zu schaffen. Nachdem Sie Ihre Schamottesteine ​​gespalten haben, setzen Sie sie trocken auf den Boden (Foto 6).

Mörser der Scheiterhaufen

Bild 7: Mörser der Scheiterhaufen

Eine dünne Schicht Zement auf den Fuß betten und den ersten Ziegelstein positionieren.Butter den zweiten Ziegelstein und stoß ihn gegen den ersten. Fahren Sie um den Kreis herum und überprüfen Sie dabei Seite an Seite und von hinten nach vorne.

Foto 8: Luftlöcher erzeugen

Belassen Sie den Feuerstein an vier Stellen und füllen Sie diese mit halben Ziegeln. Diese Lücken sind "Ziehlöcher", die dem Feuer Luft zuführen. Stützen Sie die halben Ziegel auf, bis der Mörtel fest wird.

Firebrick wird mit feuerfestem Zement vermörtelt, der im Gegensatz zu herkömmlichem Mauermörtel hohen Temperaturen standhält. Feuerfestzement wird in einem Eimer vorgemischt und hat die Konsistenz von Erdnussbutter.

Eine Randkelle erleichtert es, Zement aus dem Eimer zu schöpfen und die Ziegel zu bügeln. Ein Fangzeiger ist nützlich zum Reinigen der Gelenke.

Arbeiten Sie mit vier Steinen gleichzeitig. Das Geheimnis ist, den Zement auf dünnem zu kellen, wie Sie Erdnussbutter auf Toast verbreiten, und die engsten Verbindungen verwenden, die Sie können (Foto 7). Setzen Sie fort, den Feuerziegel um die Grube herum zu morphen und platzieren Sie die Halbriegel für die Ziehlöcher an vier gegenüberliegenden Punkten um den Ring (Foto 8). Überprüfen Sie das Niveau über der DIY-Feuerstelle und die vertikale Höhe der Steine, wie Sie gehen.

Schließe die Außenwände mit einem Ziegelstein ab.

Foto 9: Ziehe 80 Ziegelsteine ​​in die Hälfte

Nimm den Stein in deine Hand und halte deine Finger unter die obere Kante des Steines. (Unser Maurer benutzt keine Handschuhe, aber wir empfehlen Ihnen, dies zu tun!) Geben Sie dem Stein einen festen Hahn (einen sehr festen Hahn für Feuerholz) an der Außenkante in der Nähe des Mittellochs. Vermeide es, deine Hand zu schlagen. Wiederholen Sie 79 mal.

Foto 10: Setzen Sie den Frontstein

Legen Sie ein dickes Mörtelbett und lassen Sie es 15 Minuten aushärten. Dann legen Sie 3/8 in frischen Mörtel und fangen an, Ziegelstein zu setzen. Butter eine Seite von jedem Ziegelstein, bevor Sie es an Ort und Stelle setzen.

Foto 11: Arbeiten Sie in Sektionen

Arbeiten Sie jeweils an einem Drittel der Grube, überprüfen Sie das Niveau jedes Kurses und klopfen Sie die Steine ​​nach Bedarf herunter. Stagger die Gelenke zwischen den Kursen für die Stärke.

Foto 12: Schlagen Sie die Fugen

Nachdem Sie jeden Abschnitt des Gesichtsziegels beendet haben, verwenden Sie einen Joiner, um die Verbindungen zu glätten ("schlagen" oder "Werkzeug"), bevor der Mörtel zu viel trocknet. Der Mörser ist bereit zu schlagen, wenn Sie mit dem Finger hinein drücken und die Vertiefung bleibt. Durch das Aufschlagen erhält die Wand ein gleichmäßiges, poliertes Aussehen.

Wir verwendeten SW ("strenger weathering") - Fassadenziegel (auch "Common" - oder "Building" -Baustein genannt), um die äußeren Grubenwände zu säumen. Wenn Ihr Klima keine Frost- / Tauzyklen beinhaltet, können Sie MW ("moderate weathering") Ziegelsteine ​​verwenden. Heimzentren und Ziegeleien tragen eine große Vielfalt an Ziegeln. Sie benötigen 80 Gesichtsziegel für einen 3-Fuß. -Durchmessergrube. Ziegel mit Löchern ("entkernt") ist leicht mit einem Ziegelhammer zu spalten (Foto 9). Es ist einfacher, die Kurve der Grubenwände mit Halbziegeln zu gestalten. Du legst drei Gänge mit Ziegelsteinen und Mörtel zusammen mit Mörtelmischung vom Typ N (verkauft in 80-Pfund-Säcken zu Hause, und du brauchst ungefähr fünf Säcke).

Da der Gesichtsstein kleiner ist als der Feuerstein, müssen Sie den Größenunterschied bei der Verlegung der drei Gesichtsziegel ausgleichen.Der Unterschied zwischen der Höhe Ihres Schamottesteins und der Gesamthöhe von drei gestapelten Fassadensteinen bestimmt die Breite Ihrer Mörtelbetten zwischen den einzelnen Gängen. Setze den Gesichtsstein trocken und markiere, wo jeder Stein des Gesichtssteines auf den Schamottstein treffen muss, um den dritten Stein auf gleicher Höhe mit dem Schamottestein zu bringen.

Um Ihre Mörtelfugen zwischen den Gängen angemessen zu halten, legen Sie zuerst eine 2 bis 3 in. - dickes Mörtelbett direkt über dem Fundament. Lassen Sie es leicht aufstellen (15 Minuten) und glätten Sie die Oberseite. Dann, an einem Drittel der Grube auf einmal arbeiten, Mörtel jeder Kurs von Gesicht Ziegel an Ort und Stelle ein 1/4-in. Spalt zwischen dem Schamott und dem Ziegelstein (Foto 10). Nivelliere den Stein zwischen den Gängen und klopfe bei Bedarf auf die Steine ​​(Foto 11). Denken Sie daran, die Zugluftlöcher offen zu lassen, während Sie jeden Abschnitt des Fassadenziegels mörtel und die fertigen Fugen glätten (Foto 12).

Beenden Sie die obere Lippe

Foto 13: Mörtel die Ziegelkappen

Legen Sie eine 3/8-Zoll. Bett aus Mörtel über 10 bis 12 Steine ​​gleichzeitig. Legen Sie die Ziegel auf die Kante und butter das Gesicht von jedem Ziegelstein an der Außenkante, wie Sie gehen.

Bild 14: Lücken füllen

Fügen Sie den Fugen eine kleine Menge Mörtel hinzu, um Lücken zu füllen. Überprüfen Sie regelmäßig das Niveau und klopfen Sie vorsichtig mit einem Steinhammer, um den Abstand einzustellen. Lassen Sie eine 1-in. Überhang an der Außenseite, damit der Regen abtropfen kann. Sobald alle Steine ​​an Ort und Stelle vermörtelt wurden, streichen Sie die Fugen für ein glattes, fertiges Aussehen.

Beenden Sie die Grube mit einer passenden "Row-lock" -Kappe, indem Sie einen normalen Kantenstein an der Kante verwenden. Für diese Kappe benötigen Sie etwa 40 Stück Backsteine, die die Mauerfugen vor Regen schützen, Funken enthalten und Ihnen einen schönen Vorsprung zum Wärmen Ihrer Füße geben. Wir haben Ziegel verwendet, aber Sie könnten Naturstein für ein anderes Aussehen verwenden. Arbeite mit 10 bis 12 Steinen gleichzeitig. Legen Sie ein 3/8-in. Mörtel, dann backe jeden Ziegelstein und presse ihn ein (Foto 13). Arbeiten Sie sich durch den Kreis, füllen Sie Lücken mit Mörtel aus und überprüfen Sie regelmäßig die Höhe und Platzierung (Foto 14). Glätten Sie die fertigen Fugen mit einem konkaven Jointer.

Geben Sie Zement und Mörtel eine Woche lang vollständig zum Aushärten, bevor Sie ein Feuer in Ihrer Grube anzünden. Gießen Sie ein paar Zentimeter Kies auf den Boden der Grube für die Entwässerung und Sie sind bereit für Ihren ersten Wiener Braten.

Erforderliche Werkzeuge für dieses Projekt

Lassen Sie sich die notwendigen Werkzeuge für dieses DIY-Projekt zusammenstellen, bevor Sie beginnen - Sie sparen Zeit und Frustration.

  • Eimer
  • Akku-Bohrschrauber
  • Ebene
  • Schutzbrille
  • Spaten
  • Tuckpoint-Werkzeug
  • Schubkarre
Sie benötigen auch eine Randkelle, eine Maurerkelle, eine Konkavverbindung, ein Betonschwimmer und ein Ziegelsteinhammer.

Benötigte Materialien für dieses Feuerlöschfahrzeug-Projekt

Vermeiden Sie Last-Minute-Einkaufsfahrten, indem Sie alle Ihre Materialien im Voraus bereithalten. Hier ist eine Liste.

  • 120 Schamottsteine ​​
  • 25 Schamottsteine ​​
  • 36 Zoll Pappe Betonform
  • 48 Zoll Pappe Betonform (oder für weniger Geld ersetzen Sie eine 4 x 8 Hartfaserplatte zu beiden Formen)
  • Fünf 80 -Pfund.Beutel mit Typ N Mörtelmischung
  • Ein halber Gallone Eimer feuerfester Zement (in einer Ziegelei verkauft)
  • Zehn 80-lb. Beutel mit Betonmischung
  • Zwei 10 ft. Längen von 3/8-in. Bewehrung

Autor Des Artikels: Alexander Schulz. Unabhängiger Konstrukteur und technischer Experte. Arbeitserfahrung in der Baubranche seit 1980. Fachkompetenz in den Richtungen: Bau, Architektur, Design, Hausbau.

Video-Anleitung: DIY Fire Pit with Adjustable Draft (for under $50!).


Teilen Sie Mit Ihren Freunden
Kommentar Hinzufügen