Der Einfachste Weg, Eine Innenwand Mit Eigenen Händen Zu Bauen


Der Einfachste Weg, Eine Innenwand Mit Eigenen Händen Zu Bauen

Wie man eine Innenwand baut

Innenwände sind nicht nur tragende Strukturen, sondern auch gewöhnliche Trennwände zwischen Räumen. Wenn eine Frage "wie man eine Innenwand bauterscheint, bedeutet es das Ende des gesamten Baus einer Wohnung oder eines Hauses. Trennwände, die geliefert werden sollen, müssen eine hohe Leistung in Bezug auf Leichtigkeit und strukturelle Integrität, Wärme- und Dampfbarriere aufweisen. Traditionell sind Innenwände aus Ziegeln oder Holz gebaut, aber heutzutage ist es auch beliebt, Trockenbau, Betonblöcke und OSB-Platten zu verwenden. Hier finden Sie einige einfache Tipps zum Erstellen von Innenwänden.

Innenwände aus Backstein

Diese Art von Innenwänden ist gut, um Toiletten und Badezimmer zu trennen. Gewöhnlich wird Mauerwerk in einem halben Ziegelstein (5 Zoll) gemacht. Wenn der Kanal in der Wand benötigt wird, kann eine Wand auf ungefähr 1 Fuß verdickt werden. Das Verlegen der Ziegel sollte aufwärts sein, und nicht die Verstärkung der Mauer alle 5 Reihen vergessen. Eine starke Verbindung zwischen den Innenwänden und benachbarten Wänden wird durch die Schaffung spezieller Rillen mit einer Tiefe von etwa 2 Zoll erreicht. Nach dem Bau der inneren Ziegelmauer sollte es unbedingt verputzt werden, was eine maximale Wärmeisolierung und Schalldämmung ermöglicht. Innenwände aus Backstein sind sehr stilvoll und werden nie aus der Mode kommen.

Wände aus Gipskartonplatten

Wie man Innenwand von Gipskarton verputzt

Heutzutage wird Gipskarton oft nicht nur als Beschichtungsmaterial verwendet, sondern auch als komplexes und wichtiges Element des gesamten Hauses - seine Wände, Böden, Treppen und so weiter. Es kann helfen, den Zonenbereich des Hauses zu machen. Wenn Sie eine Gipskartoninnenwand bauen möchten, sollten Sie die Gipskartonplatte selbst, Schrauben, Metallschienen und Zahnstangenprofile haben. Der Prozess der Konstruktion beginnt mit der Montage von horizontalen Profilen (Schienen) an den Boden und die Decke (mit Schrauben), die zur Abstützung der Wände dienen. Dann sollten Sie in einem Abstand von etwa 1,5 bis 2 Fuß Zahnstangenprofile einfügen. Das erste Rack wird an der Stütze der vorhandenen Wand montiert und der Rest wird an den horizontalen Schienen an der Decke und dem Boden montiert. Die Verbindungen von Gipskartonplatten müssen sich unbedingt in der Mitte des Profils befinden, damit sie am Rahmen befestigt werden können. Ein solches Design wird dazu beitragen, die notwendigen Schalldämmmaterialien in die Lücke zu bringen.

Innenständerwände

Die Stollenstruktur ist jetzt sehr beliebt. Es ist die günstigste Variante für Innenwände des Hauses. Seine Konstruktion erfordert keine speziellen Kenntnisse und Fähigkeiten, einige professionelle Geheimnisse zu kennen. Der Prozess benötigt Stollen mit dem Abschnitt von 2 * 3 Zoll, Bindung für die Oberseite und die Unterseite, die Umhüllungs- und Isolierungsmaterialien.

Bereiten Sie zuerst das Material vor. Vor der Installation müssen Sie Führungen und Stäbe für Stehbolzen aufstocken, deren Höhe sich nach der Höhe des Raums richtet, ohne die Dicke des oberen Metallführungsprofils zu berücksichtigen. Dann wird eine Bar auf den Boden gehämmert. Sie sollten die Positionen zukünftiger Pfeiler in Intervallen von etwa 2 Fuß markieren und dann den zweiten Balken an die Decke hämmern. Der nächste Schritt ist die Installation von Regalen in der aufrechten Position, die leicht mit einer Ebene gemacht werden können. Und der letzte Schritt ist die Montage von Abstandshaltern und das Beschneiden des resultierenden Rahmens mit der Füllung mit notwendigen Isoliermaterialien.

Innenwände dekorieren

Wie man eine Innenwand baut

Die besten Materialien zur Dekoration von Innenwänden sind:

  • Gips,
  • Tapeten.

Gips ist eine Mischung aus verschiedenen Arten von Substraten. Verschiedene Arten von Gips passen zu verschiedenen Materialien Wände aus. Zum Beispiel ist es für Gipswände besser, eine Mischung aus Kalk und Gipsputz oder reinem Gips zu verwenden. Ziegel und Beton passen perfekt zu Sandzement, Zement-Kalk, Kalk, reinen Zementmischungen. Es gibt verschiedene Arten von Gips. Der beliebteste Typ ist der Rechnungsputz. Es wird mit einer Kelle aufgetragen. Eine Putzschicht an einer Wand sollte 2 Zoll nicht überschreiten. Die Anwendung beginnt an der Ecke der Wand in der Nähe der Decke.

Die beliebteste Methode zur Dekoration von Innenwänden ist das Tapezieren. Es gibt eine Vielzahl von Hintergrundfarben, Texturen, Formen und Größen. Vergessen Sie nicht, dass wenn Sie einen Tapetenkleister kaufen, sollte es genau die Art von Tapeten entsprechen, die Sie haben! Das Einfügen der ersten Band sollte streng vertikal sein. Tapetenkleber sollte in einem geschlossenen Raum ohne Zug für die erste Nacht bleiben.

Baue eine Mauer aus Backsteinblöcken

Natürlich können Sie Ihre Fantasie nutzen und Ihre Innenwände auf nicht traditionelle Weise dekorieren. Sie können ein Bild darauf malen (Sie selbst, oder Sie laden einen professionellen Künstler), verwenden Sie verschiedene Blumentöpfe.

Hier sind einige wichtige Regeln auf wie man eine Innenwand baut mit Tür:

  • das Bolzenprofil für die Höhe zuschneiden und in die Führung einführen;
  • die Breite der Türöffnung oben und unten muss gleich sein;
  • Überprüfen Sie die Vertikalität der Bolzen mit einem Niveau.
Wir hoffen, dass diese Tipps zum Bau einer Innenwand Ihnen bei Ihrer Hauskonstruktion helfen werden!

Autor Des Artikels: Alexander Schulz. Unabhängiger Konstrukteur und technischer Experte. Arbeitserfahrung in der Baubranche seit 1980. Fachkompetenz in den Richtungen: Bau, Architektur, Design, Hausbau.

Video-Anleitung: Schattenspiele mit den Händen selber machen: Eine Anleitung.


Teilen Sie Mit Ihren Freunden
Kommentar Hinzufügen