Jetzt Diskutieren
Iris-Krankheiten

Dünger Preise


Dünger Preise

Dünger Preise

Der Zweck der Düngung von Landschaftspflanzen während des ersten oder zweiten Jahres nach der Umpflanzung besteht in der Erhöhung von Höhe, Breite und Dicke. Sobald die Pflanzen etabliert sind und gut gedeihen, besteht die Funktion des Düngens jedoch darin, ein befriedigendes Wachstum und eine gute Gesundheit aufrechtzuerhalten, aber nicht notwendigerweise, um eine maximale Höhe oder Dicke zu erzeugen.

Nach der Pflanzung Forschung hat gezeigt, dass etwa 3 lbs. der tatsächliche Stickstoff, das für das vegetative Wachstum am meisten verantwortliche Element, pro 1000 Quadratfuß pro Jahr ist alles, was benötigt wird, um die Gesundheit von Holzpflanzen in den meisten Landschaftssituationen zu erhalten. Wenn die Blattfarbe, das jährliche Wachstum oder die allgemeine Vitalität nicht normal sind, sammeln Sie Blattproben, lassen Sie sie analysieren und folgen Sie den Empfehlungen, die mit den Ergebnissen zurückkommen. Verwenden Sie andernfalls die vorgeschlagene Rate als Richtlinie.

Um die Fläche unter der Astverbreitung eines Baumes zu berechnen, multipliziere die Radiuszeiten selbst und multipliziere diese mit 3.14 (Fläche = Radius2 x 3.14). (Der Radius ist die Entfernung vom Stamm zum Rand der Verzweigung). Als Beispiel hätte ein Stamm mit einem Durchmesser von 6 Zoll mit einer gesamten Verzweigungsspreizung von 36 Fuß einen Radius von 18 Fuß. Die Fläche würde nach der Formel 18 x 18 x 3,14 oder 1.017 Quadratfuß betragen. Nach der Empfehlung von 3 lbs. von tatsächlichem Stickstoff pro 1.000 Quadratfuß würden Sie ungefähr 9 lbs anwenden. von 33-0-0 Dünger (3 geteilt durch.33 = 9 lbs.).

Woody Pflanzen reagieren gut auf Dünger mit einem 3-1-2 oder 3-1-1 Verhältnis, wie 24-8-16, 18-6-12, 18-5-9, 15-5-5, 12-4 - 4 oder ähnliche Formulierungen. Eine Anwendung von 3 lbs. von tatsächlichem Stickstoff pro 1.000 sq. ft. gilt 1 Pfund P2O5 und 2 lbs. von K2O bei Verwendung eines 3-1-2-Verhältnisses.

Der Trend in den letzten Jahren bestand darin, dass Düngemittelhersteller höhere Analysen in der Düngerverpackung verwenden. Häufig beträgt der Stickstoffgehalt 30 Prozent oder mehr und das Vier- oder Fünffache des Phosphorgehalts. Diese Formulierungen können, obwohl sie für den Rasen gefördert werden, in zufriedenstellender Weise um holzige Pflanzen herum verwendet werden. In der Tat brauchen Pflanzen mit Wurzelzonen unter Rasenflächen, die mindestens dreimal pro Jahr gedüngt werden, keine zusätzlichen Düngeranwendungen. Die Verwendung von Düngemittel- und Herbizidkombinationen um Landschaftszierpflanzen erhöht die Wahrscheinlichkeit einer Herbizidverletzung auf den Zierpflanzen.

Gehen Sie zum Anfang der Datei-Hauptseite für diese Datenbank


Autor Des Artikels: Alexander Schulz. Unabhängiger Konstrukteur und technischer Experte. Arbeitserfahrung in der Baubranche seit 1980. Fachkompetenz in den Richtungen: Bau, Architektur, Design, Hausbau.

Video-Anleitung: Düngerkosten optimieren - Mineraldünger sparen und Düngerpreise je ha vergleichen.


Teilen Sie Mit Ihren Freunden
Kommentar Hinzufügen