Jetzt Diskutieren

Garagentor Kaufberatung


Garagentor Kaufberatung

Auswahl des richtigen Garagentors

Garagentore aus Stahl

Garagen aus Glasfaser und Aluminium

Kauf eines Garagentors aus Holz

Holz-Garagentore im Wagen-Stil bieten einen klassischen Charme.

Dieser kompetente, unvoreingenommene Garagentor-Einkaufsführer hilft Ihnen, das beste Garagentor für Ihr Zuhause zu finden und zu kaufen. Enthält Informationen über Kosten, Garagentore aus Stahl, Garagentore aus Holz und mehr.

Sinkt Ihr Garagentor, ist es fast unmöglich, es zu heben oder einfach nur zu zerfallen? Wenn dies der Fall ist, ist es vielleicht an der Zeit, sie durch eine neue zu ersetzen, die einfach zu bedienen und zu warten ist. Dieser Garagentor-Einkaufsführer wird Ihnen helfen.

Ein neues Garagentor bietet nicht nur einen sicheren und einfachen Zugang zu Ihrer Garage, sondern kann auch das Erscheinungsbild Ihrer Immobilie erneuern und auffrischen, insbesondere von Bordsteinkanten. Ein neues Garagentor kann Ihrem Zuhause einen sofortigen Einbruch verleihen.

Dank der heutigen Technologien können die für viele der heutigen Garagentore verwendeten Materialien den Witterungsbedingungen für viele Jahre standhalten, einschließlich Stahl, Holzwerkstoffen, Glasfaser, Vinyl und Aluminium. Holz, obwohl nicht so langlebig wie die meisten anderen verarbeiteten Materialien, bleibt auch ein Favorit. Obwohl jedes von diesen seinen Nutzen hat, bevorzugen die Verbraucher überwiegend Stahl- und Holztüren.

Sie finden alle nachfolgend beschriebenen Garagentormaterialien, aber zuerst - einen schnellen Überblick:

• Holz bleibt aufgrund seiner natürlichen Schönheit, Verfügbarkeit und einfachen Anpassbarkeit ein Klassiker. Aber es dauert einfach nicht so lange wie andere Materialien und erfordert daher eine ziemlich konstante Pflege.

• Garagentore aus Stahl sind sehr beliebt geworden, weil sie stark, relativ kostengünstig und wartungsarm sind. Darüber hinaus ahmen hochmoderne Garagentore aus Stahl das Aussehen von Holz hervorragend nach.

• Wenn Sie sich für eines der anderen Materialien interessieren, die für Garagentore verwendet werden, lesen Sie bitte unten Glasfaser- und Aluminium-Garagentore. Für weitere Informationen siehe auch: Hurricane-Proof-Garagentore und Garagentore

Was ist neu bei Garagentoren?

Neben einer immer breiteren Auswahl an langlebigen Materialien für ihre Herstellung sind Garagentore zu Hightech geworden, mit Hochleistungsisolierung und energiesparender Verglasung, fertigen Innenoberflächen, eingebrannten Außenoberflächen und mehr .. Einige Holztüren haben sehr realistische Holzmaserungen, die einen Fleck annehmen - es ist schwer, den Unterschied zwischen diesen und echtem Holz zu erkennen.

Stilistisch sind Garagen-Garagentore wegen ihres klassischen Aussehens sehr beliebt. Für ein elegantes, transluzentes, zeitgemäßes Design sind Aluminiumrahmentüren mit opaken Glasscheiben kaum zu übertreffen.

Wie viel kostet ein Garagentor?

Was ist ein typischer Preis für ein neues Garagentor? Die Antwort hängt von vielen Faktoren ab. Da es eine unglaublich breite Palette von Stilen und Qualitäten von Garagentoren gibt, sind die Preise überall ... von etwa $ 400 für eine Low-End-Holz-Composite-Tür, die Sie selbst installieren müssen $ 9000 oder mehr für eine voll beladene High-End-Tür mit der Installation.

Im Durchschnitt sollten Sie 800 bis 1500 US-Dollar für eine installierte mittelgroße 16-mal-7-Fuß-Tür zahlen. Gehobene Garagentore durchschnittlich etwa 2700 $. Der Kosten-Nutzen-Bericht 2017 des Remodeling Magazins besagt, dass die (nationalen) Durchschnittskosten eines Garagentorersatzes 3304 $ betragen.

Wenn Sie einen automatischen Türöffner wünschen, fügen Sie $ 200 bis $ 300 hinzu, wenn Sie ihn gleichzeitig mit der Tür installiert haben. Diese Zahlen beinhalten keine Steuern oder die Kosten der Aufsicht durch einen Generalunternehmer, wenn die Arbeit als Teil eines größeren Bauvorhabens durchgeführt wird. Der einzige Weg, um einen Preis wirklich festzulegen, besteht darin herauszufinden, was Sie wollen und Gebote erhalten - es ist ratsam, mindestens drei zu bekommen.

Die gute Nachricht ist, dass Sie eine solide Rendite erzielen, wenn Sie ein neues Garagentor installieren. Nach dem Cost and Value Report des Remodeling Magazine erhöht ein neues Garagentor den Wert eines Hauses um etwa 2810 Dollar. Der Return on Investment hängt tatsächlich davon ab, wo Sie leben. Auf nationaler Ebene wird ein ROI von 85% erwartet, aber diese Zahl steigt in den westlichen Staaten auf über 110%.

Wo Sie ein Garagentor kaufen können

Sie können Garagentore bei Home Depot, Lowe's oder anderen großen Baumärkten kaufen. Der beste Weg, um diese Türen zu kaufen, ist die Website des Unternehmens zu besuchen, verwenden Sie alle Online-Design-Tools, die sie anbieten, dann einen Termin im Laden (mit einigen, ein Termin ist nicht notwendig), damit Sie Proben aus erster Hand sehen können. Sie benötigen grundlegende Messungen der Garagentoröffnung (oder Ihrer vorhandenen Garagentür). Bevor Sie eine Tür bestellen, muss der Installateur eventuell Ihre Messungen bestätigen. Bei den meisten Baumärkten zahlen Sie im Voraus; Finanzierung ist verfügbar.

Eine weitere Option ist der Kauf eines Garagentors plus Installation durch eine unabhängige Garagentorfirma. Die meisten dieser Garagentor-Unternehmen vertreiben Türen von großen Herstellern - sie kaufen und konfigurieren vorgefertigte Türprofile und übernehmen die Installation. Einige stellen auch selbst gefertigte Türen her.

Einige lokale Händler verkaufen nur Garagentore eines Herstellers; andere verkaufen eine Vielzahl von Marken. Es zahlt sich aus, Ihre Hausaufgaben zu machen, bevor Sie sich mit Händlern unterhalten, indem Sie online gehen oder sich an die wichtigsten Hersteller wenden und Produktinformationen anfordern, damit Sie die Funktionen vergleichen können. Einige der größten Garagentorhersteller sind Clopay, Wayne-Dalton, Raynor und C. H. I. Overhead Doors. Sie finden lokale Händler über ihre Websites.

Obwohl einige Garagentorfirmen Showrooms haben, schicken die meisten einen Verkäufer zu Ihnen nach Hause, um Ihre Bedürfnisse zu besprechen, Ihnen Broschüren von den Linien zu zeigen, die sie tragen, und messen Ihre alte Tür. Der beste Weg, um seriöse Händler zu finden, ist es, Empfehlungen von Nachbarn oder Freunden zu erhalten. Ansonsten finden Sie heraus, wie lange die Unternehmen im Geschäft waren. Die meisten stehen hinter ihrer Verarbeitung und ihren Materialien. Bitten Sie um schriftliche Schätzungen von zwei oder drei.

Über die Installation von Garagentoren

Einige Baumärkte verkaufen Garagentore, die für Heimwerker bestimmt sind. Wenn Sie eine Tür kaufen, um sich selbst zu installieren, suchen Sie nach vollständigen und leicht verständlichen Anweisungen.Siehe Installieren einer Garagentür.

Sollten Sie selbst ein Garagentor installieren? Wenn Sie kein vollendeter Heimwerker sind, sollten Sie das wahrscheinlich nicht tun. Sie brauchen einen Helfer, die Arbeit erfordert ein paar Werkzeuge und Fähigkeiten, und die schweren Federn können gefährlich sein. Der Job wird wahrscheinlich etwas länger als ein Tag dauern, während ein professioneller Installateur dies in der Regel innerhalb von 5 Stunden erledigen kann. Installation fügt normalerweise von $ 250 zu $ ​​500 den Kosten hinzu.

Garagentoroptionen

Die meisten Garagentorhersteller bieten eine Vielzahl von Optionen an. Sie können Fensterabschnitte für einen dekorativen Akzent bestellen und einer dunklen Garage Tageslicht hinzufügen. Sie können zwischen einfach verglasten oder isolierten Türen mit Doppelverglasung wählen. Einige Türen haben dekorative Schnapprahmen.

Torsionsfedern direkt über der Tür und elektrische Antriebe heben dieses Garagentor.

Garagentorfedern

Bei Neigetüren werden manchmal Zugfedern verwendet, die sich an den Seiten eines Garagentors dehnen und zurückziehen. Torsionsfedern - eine Wellenfeder und eine Trommeleinheit über der Oberseite der Tür - sind für Sektionaltore viel besser geeignet. Torsionsfedern verteilen das Türgewicht gleichmäßig und können nicht abbrechen und wegfliegen, wie eine Zugfeder an der Seite einer Tür kann (sie können brechen, aber sie bleiben stehen). Zugfedern sind billiger, aber die meisten Händler bevorzugen es, die sichereren und zuverlässigeren Torsionsfedern zu installieren. Hinweis: Die Zugfedern müssen durch ein Erweiterungsfederkontakt-Kit geschützt werden. Wenn eine Feder einrastet, schützt dies vor schweren Gefahren.

Garagentoröffner

Eine der attraktivsten Garagentoroptionen überhaupt ist der automatische Garagentoröffner. Heutige Garagentorantriebe verfügen über robuste Motoren mit lebenslanger Garantie und mehrere andere Merkmale:

• Lichtschranken, die die schließende Tür anhalten und umdrehen, wenn Ihr Auto oder - noch schlimmer - ein Kind einen unsichtbaren Lichtstrahl durchbricht.

• Miniatursender, die auf eine Schlüsselkette passen.

• Sender, die nur mit einem persönlichen Code arbeiten, den Sie programmieren.

• Fernbedienungen mit mehreren Tasten, die neben dem Öffner auch Geräte und Leuchten bedienen.

Die richtige Garagentür wählen

Es ist wichtig, darüber nachzudenken, wie die Tür funktionieren muss und wie lange Sie diese Leistung sicherstellen möchten. Betrachten Sie zum Beispiel die Art des Wetters und der Aussetzung, die es überleben wird und ob es helfen muss, die Garage zu isolieren. Werden Sie die Garage als zusätzlichen Raum oder Werkstatt nutzen? Dann sollten Sie die Garage im Winter warm halten. Gibt es ein Zimmer über der Garage? Der Kauf einer isolierten Tür hilft, den Raum über der Garage warm zu halten.

Die folgenden Informationen geben Ihnen Ratschläge für die wichtigsten Arten von Garagentoren.

Garagentore aus Stahl

Garagentore aus Stahl sind das Nonplusultra an Sicherheit und Langlebigkeit.

Garagentore aus Stahl sind viel stärker und sicherer als Holz, Aluminium oder Glasfaser. In erster Linie dank neuer Technologien, die das Prägen von Metallen mit Holzmaserung ermöglichen, sowie neuer, dauerhafter Beschichtungen können die Stahltüren von heute mit dem Aussehen von Holz ohne Wartungsprobleme mithalten.

Modelle imitieren die von Holztüren - bündig, vertieft und erhaben. Sie können auch Metalltüren mit einem horizontalen, gerippten Design erhalten.

Für eine Stahltür mit durchschnittlicher Größe sollten Sie zwischen 750 und 1.200 US-Dollar zahlen.

Garagentor-Vorteile aus Stahl

Stahltüren verformen sich nicht, brechen nicht, lösen sich nicht oder fallen aufgrund der Witterung auseinander. Und weil die meisten aus feuerverzinktem, galvanisiertem Stahl bestehen, der mit Vinyl verkleidet oder mit einer gebackenen Polyesteroberfläche versehen ist, rosten sie nicht so oft wie Holztüren. Die meisten Garantien garantieren, dass die Tür nicht so lange rosten wird, wie Sie das Haus besitzen, aber sie garantieren nicht gegen Verblassen. Auf der anderen Seite macht Stahl Beulen und kann schwer zu reparieren sein.

Hochwertige Stahltüren haben Kerne aus Polystyrol oder Polyurethanschaum. Diese Isolierung hilft nicht nur, die Garage im Winter warm und im Sommer kühl zu halten, sie macht die Tür auch leichter, leiser und einfacher zu bedienen. Darüber hinaus ist es weniger wahrscheinlich, dass sie im Laufe der Zeit durchhängt.

Qualität von Garagentoren aus Stahl

Sie können die Qualität einer Stahltür in der Regel anhand ihrer Dicke und der Dicke ihrer Verkleidung erkennen. Ein Premium-Tür ist oft eine volle 2 cm dick, gefüllt mit Isolierung und verkleidet in 24-Gauge-Stahl. Weniger teure Türen sind dünner und aus 28-Gauge-Stahl gefertigt (je niedriger die Zahl, desto dicker das Metall).

Türen können einschichtig sein, mit einem Rahmen, der von innen zeigt, oder doppelter Haut, wobei die Schaumisolierung zwischen den Platten sowohl außen als auch innen eingeschlossen ist. Wenn man in die Garage schaut, ist die doppelwandige Konstruktion nicht nur viel haltbarer, sondern auch attraktiver.

Weatherstripping ist ein weiteres Qualitätsmerkmal. Die bestausgestatteten Türen haben ein durchgehendes Vinylblasen-Garagentor an der unteren Kante, das dem Boden entspricht. Sie haben auch starre Vinyldichtungsstreifen entlang der Seiten der Türverkleidungen, eine Vinyloberseitenabdeckung und Wetterabdichtungen zwischen jedem Abschnitt.

Garagentore aus Glasfaser und Aluminium

Garagentore aus Glasfaser bestehen eigentlich aus einem Aluminiumrahmen mit Fiberglasprofilen. Wie Glas ist Fiberglas sehr leicht.

Aluminium verbindet sich mit Glas zu verblüffender Wirkung.

Weitere Vorteile von Fiberglas sind seine Transluzenz und seine Beständigkeit gegen die Wirkung von Salzluft. Aufgrund dieser Vorteile funktionieren Glasfasertüren möglicherweise am besten für Standorte, die eine gute Lichtdurchlässigkeit oder eine Beständigkeit gegenüber korrosiven Meeresklimata benötigen.

Für mehr Mainstream-Anwendungen ist Fiberglas jedoch kein sehr beliebtes Material, da es ein schlechter Isolator ist, es vergilbt mit dem Alter und bricht relativ leicht, insbesondere wenn es kalt ist.

Aluminium-Garagentore genießen viele der gleichen Fortschritte wie Garagentore aus Stahl - Holzmaserung und dauerhafte Oberflächen sind typisch. Aluminium-Einteiler-Klapptüren sind ziemlich beliebt, weil sie extrem leicht sind, nicht rosten und relativ billig sind - von 400 bis 700 Dollar. Leider hat Aluminium einen großen Nachteil - es ist sehr leicht verbeult.

Wie kaufe ich ein Garagentor aus Holz

Die Garagentore im Wagenstil sind charmante Schwerpunkte in der steinverkleideten Wand dieses Hauses.

Viele Menschen bevorzugen Holz wegen seines natürlichen Aussehens, seiner Erschwinglichkeit und seiner einfachen Verarbeitung. Da sich das Holz jedoch ausdehnt und zusammenzieht und sich verwittern kann, wenn es verwittert, erfordert es alle paar Jahre eine regelmäßige Wartung, ein Überstreichen oder eine Reparatur.

Hochklappbare Garagentore aus Holz

Die am einfachsten zu bauende und kostengünstigste Tür ist eine hochklappbare Holztür. In vielen Fällen baut ein Zimmermann eine aufgehängte Holztür direkt in der Auffahrt, indem er eine Außenhaut aus Sperrholz - normalerweise 3/8 Zoll dick - auf einen Rahmen aus Douglasie, Fichte oder einem ähnlichen Weichholz aufbringt. In einigen Fällen deckt das zu dem Haus passende Abstellgleis den Rahmen ab.

Diese Art der Flush-Konstruktion ist sehr stark, stabil und erschwinglich. Für eine 16-mal-7-Fuß-Flush-Holztür, können Sie erwarten, von $ 400 bis $ 700 zu zahlen.

Roll-Up Garagentore aus Holz

Teile von Roll-Up Holztüren können entweder bündig oder in Plattenbauweise ausgeführt werden. Flush Sektionen werden durch die Befestigung einer Sperrholzplatte über einem Holzrahmen, wie eine kleine Version der bündigen Tür oben beschrieben. Für Paneeltüren fügen die Hersteller mehrere separate, rechteckige Paneele in einen Holzrahmen ein. Das Skelettgerüst ist aus Tanne oder einem anderen gewöhnlichen Nadelholz gebaut; Platten werden aus einer Vielzahl von Materialien hergestellt.

Paneele für eine Tür, die gemalt werden soll, können flache Oberflächen aus Sperrholz oder Hartfaserplatte sein, oder sie können dreidimensionale erhabene oder vertiefte Paneele sein. Cladwood, hergestellt aus Verbundwerkstoffen mit harzimprägnierten Überzügen oder Holz-Lookalikes, wie Masonites SureWood-erhabenen Platten, werden üblicherweise für den dreidimensionalen Typ verwendet.

Cladwood-Verbundplatten haben eine 20-jährige Garantie, aber die meisten Holztüren sind nur für ein Jahr garantiert. Installiert, kostet ein Durchschnitt-Größe (16-mal-7-Fuß) Paint-Grade-Sektionaltor normalerweise von etwa $ 800 bis $ 1.000.

Aussehen-Qualität Holztüren-diejenigen, die gemalt werden sollen, anstatt gemalt- haben massivholzplatteneinsätze. Diese Türen können alle aus Zedernholz, Rotholz oder Weichholzrahmen mit Eichen-, Mahagoni- oder anderen Hartholzplatten bestehen. Wenn Sie eines davon kaufen, finden Sie heraus, ob die Paneele aus einem einzigen, massiven Stück oder aus mehreren Breiten zusammen geklebt sind (da die Fuge zwischen geklebten Längen zeigen kann).

Holztüren in Aussehen sind die teuersten verfügbaren Türen. Eine mit Redwood-Platten wird ungefähr $ 1, 500 laufen; eine Zeder oder Eiche getäfelte Tür kann $ 2, 000 oder mehr kosten.

Featured Resource: Holen Sie sich einen Garagentorinstallations-Pro


Autor Des Artikels: Alexander Schulz. Unabhängiger Konstrukteur und technischer Experte. Arbeitserfahrung in der Baubranche seit 1980. Fachkompetenz in den Richtungen: Bau, Architektur, Design, Hausbau.

Video-Anleitung: Sektionaltor einbauen (hori) | casando ratgeber.


Teilen Sie Mit Ihren Freunden
Kommentar Hinzufügen