Gertrude Jekyll: Gärtner Extraordinaire


Gertrude Jekyll: Gärtner Extraordinaire

von Kate McIntyre
Web-Kolumnist des alten Hauses

Wenn Sie sich für Gartengeschichte interessieren, sollten Sie über Gertrude Jekyll wissen. Sie ist eine erfolgreiche Gartendesignerin und Autorin, und ihre Arbeit im Gartendesign ergänzte die Architektur der Arts and Crafts Bewegung. Ihre Gartenphilosophien sind heute noch wichtig.

Gertrude Jekylls Leben

Gertrude Jekyll wurde 1819 in England geboren. Sie verbrachte einen Großteil ihres frühen Lebens damit, zu reisen und ihrer Leidenschaft für Fotografie, Malerei, Stickerei und Pflanzensammeln nachzugehen. Ihre Sehkraft war jedoch schlecht, so dass sie nicht weiter Tätigkeiten ausüben konnte, die eine vollkommen klare Sicht erforderten. Sie wechselte ihre Energien von Malerei und Stickerei zu Landschaftsdesign.

In ihrer Arbeit als Landschaftsgestalterin schuf sie rund 400 Gärten in Großbritannien, den USA und Europa. In ihren Gartenentwürfen versuchte Jekyll, ihre Gärten mit ihrer Umgebung zu integrieren, so dass sie sich nicht so steif und formell wie frühere viktorianische Gärten fühlten. Sie brachte ihr umfangreiches Pflanzenwissen zu ihren Entwürfen mit ein und sorgte dafür, dass jede Art, die sie auswählte, die richtigen Licht- und Pflegebedürfnisse, Laub und Blüten für den Ort hatte, an dem sie gepflanzt werden sollte. Sie freundete sich mit William Morris an, einem der Führer der Arts and Crafts Bewegung in Großbritannien. Jekyll fand heraus, dass ihre Philosophie der Gartenarbeit auf den Arts and Crafts-Stil ausgerichtet war.

Jekylls nachhaltiger Beitrag

Gertrude Jekylls Bücher sind heute immer noch lustig und aufschlussreich und viele sind gedruckt. Arts and Crafts Gardens umfasst Gartenpläne und Ratschläge für die Schaffung von Gärten, die die Architektur der Häuser, die sie umgeben, ergänzen. Gertrude Jekylls Farbschemas für den Blumengarten bietet Tipps zur Gestaltung saisonaler Anpflanzungen und ansprechender Farbgestaltung. Geschrieben auf einer Ebene, die Kinder verstehen können, beschreibt Children and Gardens Jekylls frühe Liebe zu Pflanzen und Gartenarbeit. Wenn Sie gerne über historische Gärten oder gute Gartenarbeit im Allgemeinen lernen, könnten Sie ihre Bücher und Designs genießen.

Quellen:

Gertrude Jekyll: Die offizielle Website des Jekyll Estate
Gertrude Jekylls 1908 Garden Design

Über den Autor

Kate McIntyre ist eine Schriftstellerin in Portland, Oregon. Sie hält einen B.A. von der Harvard University und einem M.F.A. in Fiction-Schreiben von der Oregon State University.

Autor Des Artikels: Alexander Schulz. Unabhängiger Konstrukteur und technischer Experte. Arbeitserfahrung in der Baubranche seit 1980. Fachkompetenz in den Richtungen: Bau, Architektur, Design, Hausbau.

Video-Anleitung: .


Teilen Sie Mit Ihren Freunden
Kommentar Hinzufügen