Jetzt Diskutieren
Faltbare Werkbank

Ein Gotisches Schulhaus Wird Zu Einem Zuhause


Ein Gotisches Schulhaus Wird Zu Einem Zuhause

Das Steinschulhaus wurde 1857 erbaut und verfügt über ein steiles Schindeldach, hohe Spitzbogenfenster und Schornsteine.

Das Steinschulhaus wurde 1857 erbaut und verfügt über ein steiles Schindeldach, hohe Spitzbogenfenster und Schornsteine.

Fotos von Huntley Hedworth

Der englische Kunsthistoriker Christopher Wood ist seit Jahren ein Gothic-Fan. Als er 1984 in Somerset, England, über ein verlassenes Schulgebäude im gotischen Stil stolperte, wusste er, dass er den Platz für seine aufkeimende Sammlung gefunden hatte.

1857 von C. E. Davies (dem Architekten des nahe gelegenen Bath) im reformierten gotischen Stil erbaut, war das graue Steingebäude viele Jahre lang ein Schulhaus und später ein Rathaus. Sein Äußeres war intakt und strukturell intakt, als Wood es fand, aber die Innenverkleidungen waren in einem institutionellen Pink gestrichen, und die Installations-, Verdrahtungs- und Heizsysteme mussten ausgetauscht (oder zum ersten Mal installiert) werden.

Unerschrocken jagte der neue Besitzer Fledermäuse aus der Traufe und machte sich an die Arbeit. Die Fenster wurden neu verlegt, der Kamin frei gemacht, die Wände tapeziert und die Holzarbeiten in einem respektableren Schwarz gestrichen. Um seine fünfköpfige Familie unterzubringen, fügte Wood hinzu, zu seinem Haus ohne Sanitäranlagen, eine neue Küche auf der Rückseite und zwei Badezimmer. Nach mehr als einem Jahr der Renovierung zogen Wood, Ehefrau Rosie, und ihre drei Kinder ein.

Prinz Albert schlief 1859 im Halbtesterbett.

Original Schmiedeeisen Hardware ziert die Eingangstür.

William Morris Stoff wurde verwendet, um den Hochlehner zu polstern; Original Morris Vorhänge wurden für die Fenster der Studie gefunden.

9 Galerie 9 Bilder

"Einen Sinn für Humor zu haben" ist Woods Geheimnis, sagt er, um seine Perspektive auf die Gothic-Sammlung zu behalten. "Du willst nicht, dass dein Zuhause wie eine Kirche aussieht." So hat er so unbeschwerte Details hinzugefügt wie eine amerikanische Pump-Orgel (anscheinend aus dem Set des Addams Family-Films). Erweichende Akzente setzen eine eklektische Mischung aus bequemen Polstersofas und Stühlen, Familienstücken und Bücherstapeln, die in fast jedem Raum über gotische Bücherregale laufen. Sammlungen von Töpferwaren und Keramiken aus dem 19. Jahrhundert runden das warme, einladende Interieur ab.

Das ehemalige Schulzimmer erhebt sich 30 'und wird von einem Paar Pugin Kronleuchtern beleuchtet. Unversehrt blieb die geschnitzte Holztrennwand, die die Schüler von den Schulzimmern trennte. Die Möbel sind eine komfortable Mischung.

Das ehemalige Schulzimmer erhebt sich 30 'und wird von einem Paar Pugin Kronleuchtern beleuchtet. Unversehrt blieb die geschnitzte Holztrennwand, die die Schüler von den Schulzimmern trennte. Die Möbel sind eine komfortable Mischung.

Das Klassenzimmer der viktorianischen Schulkinder ist jetzt das Zentrum des Hauses. Seine gewölbte Decke erhebt sich 30 'und wird von Pugin Kronleuchtern beleuchtet. Der Brennpunkt des Raumes ist der originale, steinüberdachte Kamin mit einem Pugin-Rost. Tageslicht strömt durch die Diamantscheiben in den Lanzettenfenstern und hebt eine Sammlung von gotischen Krügen hervor, die mit Ritterrittern illustriert sind, die auf den tiefen Steinfensterbänken sitzen. In Rahmen mit Kreuzen und Zitaten sind überdimensionale Stiche biblischer Katastrophen angebracht, die zusammen mit einem Krönungsporträt der Königin Victoria dazu beitragen, dem gotischen Raum die "richtige patriotische und religiöse Atmosphäre" zu verleihen, sagt Wood lächelnd.

Romantisches und mittelalterliches, gotisches Design wird oft durch starke, satte Farben - tiefe Blautöne und satte Rottöne - und schweres Schnitzen charakterisiert. Wood hat den schwerfälligen Stil mit einer Arts & Crafts Farbpalette in seinem Arbeitszimmer aufgeweicht. Im Zimmer der Lehrerin befinden sich die William-Morris-Vorhänge aus den 1880er-Jahren, Morris-Designtapeten von Sanderson und der farbenfrohe "Lily" -Teppich von Morris. Drucke von Präraffaeliten Künstler Burne-Jones hängen an den Wänden. Das gotische Bücherregal hier ist gefüllt mit bunten "Schulpreis" -Büchern des 19. Jahrhunderts, die als Preise für den Klassenwettbewerb vergeben werden - eine besonders geeignete Sammlung.

Das gotische Thema der Studie wird durch die florale William Morris Tapete gemildert. Kinderbücher drängen sich in einem viktorianischen gotischen Eichenregal.

Das gotische Thema der Studie wird durch die florale William Morris Tapete gemildert. Kinderbücher drängen sich in einem viktorianischen gotischen Eichenregal.

Das gotische Thema setzt sich im ganzen Haus fort, von den Enkaustik-Fliesen in der Eingangshalle bis hin zu einem mittelalterlichen Lustreware-Laden von William de Morgan, der auf einem Badezimmerfensterbrett steht. Erweicht mit Humor und einer Arts & Crafts Sensibilität, ist das gotische Haus nicht zu ernst zu nehmen. Und so bekommst du Gothic richtig.

Autor Des Artikels: Alexander Schulz. Unabhängiger Konstrukteur und technischer Experte. Arbeitserfahrung in der Baubranche seit 1980. Fachkompetenz in den Richtungen: Bau, Architektur, Design, Hausbau.

Video-Anleitung: Bagana - Gotisch - Sebastian Haas und Ralf Wewerka.


Teilen Sie Mit Ihren Freunden
Kommentar Hinzufügen