Jetzt Diskutieren
Moss Im Rasen Kontrollieren

Historisch Korrektes Framing: Druckbehandelt Oder Tanne


Historisch Korrektes Framing: Druckbehandelt Oder Tanne

Frage: Mein Haus ist ungefähr 90 Jahre alt. Es braucht Arbeit. Während ich umgestalte, versuche ich, die Dinge so originalgetreu wie möglich zu halten, d. H. Ich versuche, die Formteile anzupassen, den gleichen Bodenbelag zu verwenden und so weiter. Mein aktuelles Projekt ist die Veranda. Die Bodenbretter lösen sich und ich weiß, dass ich Teile davon umrahmen muss, weil ich an bestimmten Stellen spazieren gehen kann. OK, also zu der Frage: Die originalen Rahmungsmaterialien sehen aus wie Douglasie. Es hat sicherlich den Test der Zeit bestanden. Aber es zu beschaffen (ich schwöre, ich werde die Frage bald stellen) wird sowohl zeitaufwendig als auch teuer sein, da ich es speziell bestellen muss. Sollte ich nur reguläres 'Hem-Fir' Rahmenmaterial verwenden, so bin ich nah dran? Was ist deine Meinung?

Antworten: Meine erste Meinung ist, dass ich diese Frage liebe. Es liegt hauptsächlich daran, dass ich es liebe, wenn Menschen die Geschichte in ihren Häusern spüren können und darüber hinaus Respekt haben, weil sie es bis hierher geschafft hat. Ich weiß, wenn ich einen Verandaboden aufstoße und die alten Bauhölzer dort finde, möchte ich sie retten und sie für etwas wiederverwenden, wie für ein Holzbauprojekt.

OK, hier ist was ich tun würde, sowohl um eine solide Struktur aufzubauen als auch die Geschichte des Hauses zu verehren. Aber bevor ich antworte, muss ich es einrichten:

Dies ist eine jener Situationen, in denen die Zimmerleute, die das Haus bauten, das nutzten, was sie hatten, nicht weil Holz damals Magie war, oder sie wussten etwas verlorenes Freimaurergeheimnis, Dinge zu bauen, die dauern. Die Tanne ist im semi-nassen Betrieb recht ordentlich (ich folgere, dass der Boden der Veranda - auf den ich wette - gestrichen ist).

Wie auch immer, meine Antwort (die bald kommt, schwöre ich) fällt in eine Kategorie, die ich "Wenn alte Zeitschreiner Sperrholz und Nagelpistolen hatten, hätten sie benutzt".

In diesem Fall hätten sie, wenn sie druckbehandeltes Material hätten, es hier verwendet, was ich für diese Anwendung tun würde. Erstens, Sie haben Recht: Tanne zu beschaffen ist eine nicht-billige Herausforderung. Zweitens, Tanne wird nicht viel tun, wenn eine Kolonie von Termiten beschließt, Lager unter Ihrer Veranda zu machen. Drittens, behandelt wird gut in nass-Service und in Kontakt mit Ihrem Mauerwerk Stiftung und Veranda Posts (Ich mache einige Annahmen über, wie Ihr Haus gebaut wird.) Viertens ist es weit verbreitet und leicht zu bekommen, wie Sie bereits wissen. Ich würde nicht mit normalen SPF (Fichte-Kiefer-Tanne) oder Hem-Fir-Rahmen in dieser Anwendung gehen.

Auch wenn ich den Boden der Veranda öffnen würde, wäre ich bereit, das Ganze neu zu gestalten. Obwohl das schwieriger erscheint, ist es vielleicht einfacher - vor allem, wenn sich etwas beruhigt hat. Dinge zusammenzufügen kann wesentlich schwieriger sein als nur von vorne anzufangen.

Jetzt, wo ich darüber nachdenke, liebe ich Veranden. Ich wünschte, ich könnte dir bei diesem Projekt helfen.

Autor Des Artikels: Alexander Schulz. Unabhängiger Konstrukteur und technischer Experte. Arbeitserfahrung in der Baubranche seit 1980. Fachkompetenz in den Richtungen: Bau, Architektur, Design, Hausbau.

Video-Anleitung: .


Teilen Sie Mit Ihren Freunden
Kommentar Hinzufügen