How to Buy Beton


How to Buy Beton

Beton ist eine erschwingliche Alternative zu solchen Standardbaustoffen wie Holz geworden.

Mit steigenden Energiekosten und steigenden Holz- und Lohnkosten suchen Bauherren ernsthaft nach Alternativen zum traditionellen Holzrahmenbau. Ironischerweise ist eines der vielversprechendsten und "neuen" Baumaterialien tatsächlich so alt wie die Hügel: Beton.

Arbeiter spachteln und glätten den nassen Beton dieser langen Einfahrt. Foto: Dreamstime

Im Wohnungsbau ist Beton längst Standard für Fundamente, Platten, Einfahrten und Terrassen. Aber bis vor kurzem hat es sein schweres Gewicht und sein glanzloses Äußeres in erster Linie auf Anwendungen mit geringer Sichtbarkeit verwiesen. Jetzt haben eine Vielzahl neuer Technologien und Produkte dem Betons eine ganz neue Persönlichkeit gegeben. Heute werden Betonmaterialien für Hauswandbau, Dach, Verkleidung, Bodenbelag, Pflasterung und mehr verwendet.

Die Bestandteile des Betons

Bestehend aus Zement oder Kalk, einem Zuschlagstoff wie Sand oder Kies und Wasser, stammt der Beton aus der Römerzeit. In der Tat war Beton in vielen frühen Zivilisationen vorherrschend, wo natürliche Zementablagerungen existierten. Seine heutige Popularität begann im frühen 19. Jahrhundert, als Portlandzement - ein starker, dauerhafter, künstlicher Zement, der fast überall hergestellt werden kann - erfunden wurde (Zement wird hergestellt, wenn Calcium-, Kieselerde-, Aluminiumoxid- und Eisenverbindungen sehr hohe Temperaturen). Beton wurde bald das Material der Wahl für Dämme, Autobahnen, große Gebäude und andere Strukturen, die eine starke, massive Konstruktion erforderten.

Heute wird normaler Konstruktionsbeton aus Portlandzement, Wasser und Sand oder Zuschlagstoffen hergestellt. Der Zement und das Wasser mischen sich zu einer Paste, die durch eine chemische Reaktion Zuschlagstoffe wie Sand, Kies oder Schotter zusammenhält. Ein Pigment-Eisen-Oxid, zum Beispiel, kann hinzugefügt werden, um dem fertigen Beton ein dekoratives Aussehen zu geben. Wenn diese Paste aushärtet, wird die Masse steinhart.

Die Qualität und Festigkeit von Fertigbeton beruht auf der Zusammensetzung des "Mix". "Idealerweise umhüllt und füllt die Zementpaste alle Hohlräume zwischen den einzelnen Aggregatpartikeln vollständig aus, was durch bewährte Formeln erreicht wird. Beton wird "gehärtet", um das Schrumpfen zu minimieren und die Zugfestigkeit zu erhöhen, normalerweise indem er mehrere Tage lang feucht gehalten wird.

In den meisten Fällen ist Beton allein nicht stark genug, um eventuellen Rissen zu widerstehen, sofern er nicht ausreichend verstärkt wird. Eine Platte oder Terrasse hat typischerweise ein in die Oberfläche eingebettetes Drahtgeflecht; ein Fundament oder eine Wand hat einen Skelettkern aus Stahlbewehrungsstäben.

Konventionelle Einfahrten, Terrassen, Platten und Fundamente werden gegossen; Normalerweise enthalten temporäre Formen das halbflüssige Material, bis es trocknet, und dann werden die Formen entfernt. Der Beton wird vor Ort gemischt oder von einem Zentrallieferanten mit einem rotierenden Trommelwagen geliefert. Der letztgenannte Typ, der als "Fertigmischbeton" bezeichnet wird, ist gewöhnlich gleichmäßiger in der Qualität als Ortbeton.

Beton wird auch als Fundamentpfeiler, Dachziegel, Pflastersteine, Bausteine ​​und mehr vorgefertigt verkauft. Viele dieser Fertigteile enthalten Innovationen, die sie zu einer äußerst praktischen Wahl für den Hausbau machen. Im Allgemeinen eliminiert der Betonfertigteil die Variablen und Unstimmigkeiten des Standortgießens und die Notwendigkeit von Bauformen.

Wie man Beton geliefert bekommt

Bevor Sie den Beton liefern lassen, machen Sie sich mit dem Gießen einer Betonplatte vertraut (siehe unten). Sie werden keine Zeit haben, Anweisungen zu lesen, sobald die Arbeit beginnt.

Beton an den Standort liefern

Wenn der LKW-Fahrer mehr als eine halbe Stunde warten muss, entstehen normalerweise zusätzliche Kosten. Planen Sie also, den Beton schnell zu bewegen.

1Haben Sie alle notwendigen Werkzeuge zur Hand, darunter zwei Schubkarren.

2Be Bereit mit mindestens einem zuverlässigen Helfer, vorzugsweise zwei.

3Wenn Sie eine glatte Stahlkellen-Oberfläche wünschen, richten Sie einen erfahrenen Betonfertiger an.

Beton kann durch Hochleistungsschläuche von der Straße zur Baustelle gepumpt werden.

4Alle Isolationsverbindungen sowie Drahtverstärkung vorab einbauen.

5Stellen Sie die Pfade ein und testen Sie die Pfade, installieren Sie alle Formulare und Führungen und vergewissern Sie sich, dass sie sicher verankert sind.

6Wenn erforderlich, stellen Sie sicher, dass der Bauaufsichtsbeamte die Baustelle vor dem Einfüllen überprüft hat.

7Wenn Ihr Entwurf Metallpfostenanker enthält, die in die Platte eingebettet werden, stellen Sie sicher, dass diese griffbereit sind.

Erhalten Sie einen vorgesteuerten Auftragnehmer für die Lieferung und den Einbau von lokalem Beton


Autor Des Artikels: Alexander Schulz. Unabhängiger Konstrukteur und technischer Experte. Arbeitserfahrung in der Baubranche seit 1980. Fachkompetenz in den Richtungen: Bau, Architektur, Design, Hausbau.

Video-Anleitung: Form - garden path. handmade garden walkway..


Teilen Sie Mit Ihren Freunden
Kommentar Hinzufügen