Teppichböden unterkellern


Teppichböden unterkellern

Halten Sie Ihren fertigen Kellerboden trocken, auch wenn der Beton nass wird.

Vermeiden Sie, dass feuchte Kellerböden Teppiche und andere Fertigböden ruinieren. Installieren Sie Noppenpolyethylen, um einen Luftraum zwischen dem Beton und dem fertigen Boden zu schaffen, der die Feuchtigkeit abdichtet und der Feuchtigkeit die Möglichkeit gibt, sich abzulösen.

Einen Kellerboden trocken halten

Dampfsperren für Kellerböden

Verwenden Sie Option A, um Ihren Boden trocken zu halten, wenn Sie in Ihrem Keller feuchte Böden haben. Option B ist ausreichend, wenn Ihr Boden im Allgemeinen trocken ist, mit Ausnahme von kleinen Mengen an Feuchtigkeit, die durch die Platte verdampft.

Für einen trockenen, schimmelfreien Fertigkellerboden vor dem Verlegen eines Holzunterbodens oder Teppichbodens immer eine Dampfsperre anbringen.

Jede Art von hartnäckiger Feuchtigkeit lässt Schimmelpilze Fuß fassen und ruiniert bald Teppich- oder Holzböden. Bei Untertage-Platten ist davon auszugehen, dass der Betonboden irgendwann feucht wird. Sie haben dann zwei Möglichkeiten, abhängig von Ihren Umständen. Und beide Optionen verwenden die gleichen Layer von 1/2-in. Sperrholz, Teppich und Teppich wie abgebildet. Es ist die erste Schicht, die sich unterscheidet.

Option B (auf dem Foto) funktioniert auf einem Betonboden, der keine anhaltende Feuchtigkeit, Sickerung oder Undichtigkeit aufweist. Die 6-mil-Schicht aus Kunststoff hilft, die mögliche Migration von Feuchtigkeit in das Sperrholz zu minimieren. Option A kann auf Beton angewendet werden, wo ein höheres Feuchtigkeitsrisiko besteht. Die anfängliche Schicht ist eine haltbare hochdichte Polyethylenfolie oder ein ähnliches System, das gleichmäßig beabstandete 3/8-Zoll verwendet. große Grübchen, um Luftraum und eine Feuchtigkeitsbarriere zwischen dem Beton und dem Sperrholz zu schaffen.

Legen Sie die Folie über den Betonboden (dämpft nach unten), überlappen Sie die angrenzenden Kanten und kleben Sie die Nähte ab. Fügen Sie die Sperrholzschicht oben hinzu und verankern Sie sie mit 15 Betonschrauben (vorgebohrt und versenkt) pro 4 x 8-ft. Blatt.

Dimpled Polyethylen-Unterlage ist von Home-Center, Bodenbelag Lieferanten oder online erhältlich.

Bevor Sie fortfahren, wenden Sie sich an einen örtlichen Bauinspektor, um spezifische Bauvorschriften für diese Art von Projekt zu ermitteln. Stellen Sie außerdem sicher, dass Ihr Kellergeschoss eben ist. Beachten Sie, dass diese Optionen Ihren Boden um 1-1 / 4 auf 1-1 / 2 Zoll erhöhen. Stellen Sie daher sicher, dass diese zusätzliche Höhe keine Probleme verursacht.

Erforderliche Werkzeuge für dieses Projekt

Lassen Sie sich die notwendigen Werkzeuge für dieses DIY-Projekt zusammenstellen, bevor Sie beginnen - Sie sparen Zeit und Frustration.

  • Kreissäge
  • Akku-Bohrmaschine
  • Hammer

Benötigte Materialien für dieses Projekt

Vermeiden Sie Last-Minute-Einkaufsfahrten, indem Sie alle Ihre Materialien im Voraus bereit haben. Hier ist eine Liste.

  • 6 mil Poly- oder High-Density, Polyethylen-Noppenfolie
  • Betonschrauben
  • Sperrholz
  • Dampfsperrband

Autor Des Artikels: Alexander Schulz. Unabhängiger Konstrukteur und technischer Experte. Arbeitserfahrung in der Baubranche seit 1980. Fachkompetenz in den Richtungen: Bau, Architektur, Design, Hausbau.

Video-Anleitung: Mal med epoxy.


Teilen Sie Mit Ihren Freunden
Kommentar Hinzufügen