Wie man eine Fiberglaswanne reinigt


Wie man eine Fiberglaswanne reinigt

Fiberglaswannen müssen sorgfältig gereinigt werden, um Kratzer zu vermeiden.

Fiberglas-Badewannen sind einfach zu pflegen, aber Sie müssen vorsichtig mit ihnen umgehen, da sie anfällig für Kratzer sind. Wenn Sie eine Fiberglaswanne reinigen, beachten Sie die folgenden Tipps.

Nie verwenden Sie Scheuermittel jeglicher Art auf einer Glasfaseroberfläche. Scheuerpulver, Stahlwolle oder andere Scheuerschwämme und Abstreifer sind zu vermeiden.

Versuchen Sie je nach der erforderlichen Reinigung diese Reinigungsoptionen. Stellen Sie sicher, dass Sie alle Reinigungsmittel vorsichtig mit einem nicht abrasiven Applikator wie einem Schwamm, einem Tuch oder einer Bürste aus Nylon, Polyethylen oder Polyester auftragen.

• Flüssige Geschirrspülmittel oder Flüssigwaschmittel.

• Allzweck-Haushaltsreiniger wie Liquid 409 oder ähnlicher flüssiger Badezimmerreiniger

• Mild gegen Alkalilösungen wie Backmischungen mit warmem Wasser oder verdünntem TSP (Trinatriumphosphat) in warmem Wasser (Stellen Sie sicher, dass es vollständig aufgelöst ist)

• Spic & Span® Reinigungslösung in einer Lösung von 1 Esslöffel pro Gallone gelöst

Spülen Sie die gereinigte Oberfläche immer gründlich aus, um sicherzustellen, dass keine Reinigungsrückstände zurückbleiben.

Für hartnäckige Bereiche wie Badewannenringe können Sie aus Backpulver und etwas Wasser eine Paste herstellen. Befeuchten Sie die Oberfläche der Wanne und reiben Sie die Paste vorsichtig mit einem Schwamm, einer weichen Nylonbürste oder einem Tuch darauf.

Holen Sie sich eine vorabgeschirmte lokale Badewanne Resurfacing Pro


Autor Des Artikels: Alexander Schulz. Unabhängiger Konstrukteur und technischer Experte. Arbeitserfahrung in der Baubranche seit 1980. Fachkompetenz in den Richtungen: Bau, Architektur, Design, Hausbau.

Video-Anleitung: Xbox 360 slim gehäuse öffnen zerlegen teardown anleitung.


Teilen Sie Mit Ihren Freunden
Kommentar Hinzufügen