So verbinden Sie ein PVC-Rohr mit einem ABS-Rohr


So verbinden Sie ein PVC-Rohr mit einem ABS-Rohr

Dies ist der beste Weg, diese beiden Arten von Rohren zu verbinden.

Verbinden Sie PVC- und ABS-Kunststoffrohre mit speziellen Übergangsfittings, die auf die Rohrgröße abgestimmt sind. Sie machen eine gute Verbindung und treffen Klempnercodes.

Der beste Weg zum Verbinden von PVC- und ABS-Kunststoffrohr

Foto 1: Verbinden von PVC und ABS

Schieben Sie den Stahlmantel auf das Rohr. Dann schieben Sie die Gummimanschette über ein Rohr und dann das andere. Möglicherweise müssen Sie die Hülse zurückrollen, um das Rohr hinein zu bekommen. Ziehen Sie die Jacke über dem Gummi fest.

Bild 2: Übergangskupplung Nahaufnahme

Eine Übergangskupplung besteht aus einer Gummimanschette und einem Stahlmantel.

Wenn Sie einen neuen Abfluss oder eine Entlüftung installieren und zwei verschiedene Arten von Kunststoffrohren, schwarzem ABS und weißem PVC anschließen müssen, gehen Sie nicht davon aus, dass Sie sie einfach zusammenkleben können. In den meisten Installationsvorschriften ist es nicht möglich, ABS-Rohre mit PVC lösungsmittelverschweißen (zu verkleben). Fragen Sie Ihren örtlichen Installateur. Der richtige Weg ist eine Übergangskupplung (Foto 2), eine Neopren-Gummihülse, die über jedes Rohr passt. Es wird dann mit einem Edelstahl-Metallmantel und integrierten Klammern fest gehalten. Die Kupplung wird beschriftet, welche Art von Rohr (Kunststoff ABS und PVC, Stahl, Gusseisen, Kupfer) an jedem Ende befestigt werden kann. Achten Sie auf eine Kunststoff-Kunststoff-Kennzeichnung an der Kupplung.

Wenn Sie ein Rohr zwischen zwei festen Enden einfügen, schneiden Sie das neue Stück so, dass ein 1/8 Zoll verbleibt. Lücke an beiden Gelenken. Lösen und schieben Sie den Metallmantel und klemmen Sie die Gummihülsen ab und schieben Sie die Mäntel auf die festen Rohre. Schieben Sie ein Ende der Gummihülse auf das feste Rohr und rollen Sie dann das andere Ende zurück (Foto 1), um Platz für das neue Rohrstück zu schaffen. Halten Sie das neue Rohrstück zwischen die beiden festen Rohrenden und rollen Sie die Gummimanschetten über die Enden des neuen Rohrs. Als nächstes schieben Sie die Metalljacken über die Gummimanschetten und ziehen Sie die Klammern fest. Schnüren Sie sie mit einem Steckschlüssel.

Erforderliche Werkzeuge für dieses Projekt

Lassen Sie sich die notwendigen Werkzeuge für dieses DIY-Projekt zusammenstellen, bevor Sie beginnen - Sie sparen Zeit und Frustration.

  • Steckschlüssel

Erforderliche Materialien für dieses Projekt

Vermeiden Sie Last-Minute-Shopping-Trips, indem Sie alle Ihre Materialien im Voraus bereithalten. Hier ist eine Liste.

  • Übergangskopplung

Autor Des Artikels: Alexander Schulz. Unabhängiger Konstrukteur und technischer Experte. Arbeitserfahrung in der Baubranche seit 1980. Fachkompetenz in den Richtungen: Bau, Architektur, Design, Hausbau.

Video-Anleitung: Garten-Wasserleitungen verlegen – mit 32er PE-Rohr.


Teilen Sie Mit Ihren Freunden
Kommentar Hinzufügen