Jetzt Diskutieren

So erkennen Sie Hausluftlecks


So erkennen Sie Hausluftlecks

Expertenrat zur Vermeidung von Luftleckagen, die Zugluft verursachen und Energie verschwenden.

Durch Luftlecks in einem Haus kann teuer erwärmte oder gekühlte Luft entweichen und unangenehme Zugluft verursachen. In der Tat können die durch Luftleckagen verursachten Luftzüge Ihre Energierechnung um 5% bis 30% erhöhen.

Luftdichtheit durch Leimwulst abdichten.

Um Luftlecks zu finden, gehen Sie zunächst durch jeden Raum Ihres Hauses und achten Sie auf offensichtliche Quellen. Folgende Bereiche sind auf Luftleckstellen zu prüfen:

• Spalten in den Fußleisten oder wo der Boden auf die Wand trifft und die Wand auf die Decke trifft

• Die Umfänge von Steckdosen, Schalterplatten und Einbauleuchten

• Außenbereich Fenster- und Türrahmen. Vergessen Sie nicht, Kellerfenster zu überprüfen. Überprüfen Sie, ob alle Dichtungen und Dichtungen ordnungsgemäß angebracht wurden und sich in gutem Zustand befinden. Wenn Sie ein Fenster oder eine Tür klappern oder das Tageslicht um ein Fenster oder einen Türrahmen sehen können, haben Sie Luftaustritt.

• Dachbodenluken

• Stellen, an denen Rohre, Drähte und Lüftungsöffnungen durchdringen

• Lüftungsöffnungen und -stapel, die das Dach durchdringen

• Die Außenseite des Hauses, wo sich zwei verschiedene Baumaterialien treffen, z. und Schornsteine ​​oder Abstellgleis und Fundament.

Durchführung eines Druckbeaufschlagungstests

Wenn Sie Schwierigkeiten haben, den Ort von Lecks zu identifizieren, können Sie einen Drucktest durchführen.

1Schließen Sie alle Fenster, Außentüren und Kaminzüge und schalten Sie den Ofen und den Warmwasserbereiter aus.

2Schalten Sie jeden Abluftventilator in den Badezimmern und in der Küche ein oder richten Sie einen großen Fensterlüfter ein. Die Idee ist, so viel Luft wie möglich aus dem Haus zu saugen. Wenn Sie dies getan haben, wird die Luft schneller in das Haus zurückströmen.

3Um die Lecks zu lokalisieren, können Sie einen Räucherstäbchen verwenden - der Rauch schwankt an der Quelle der Lecks - oder Ihre Hand leicht befeuchten, was sich an der Quelle eines Lecks als kühl anfühlt. Oder Sie können die Flamme einer Kerze beobachten.

4Re an Orten prüfen, an denen Luftleckagen auftreten können.

Finden Sie ein vorsortiertes Local Home Weatherstripping Pro


Autor Des Artikels: Alexander Schulz. Unabhängiger Konstrukteur und technischer Experte. Arbeitserfahrung in der Baubranche seit 1980. Fachkompetenz in den Richtungen: Bau, Architektur, Design, Hausbau.

Video-Anleitung: Erkennen sieie melodie - vorspann und titelmusik,anach.


Teilen Sie Mit Ihren Freunden
Kommentar Hinzufügen