Jetzt Diskutieren
Erforschung Früher Farben

Wie Trockenbau zu reparieren


Wie Trockenbau zu reparieren

Wie man Trockenbau repariert, ist einfach. Wir zeigen Ihnen, wie und andere Fixes für Ihre beschädigten Wände.

Fix beschädigte Wände mit diesen DIY-Reparaturen können Sie tun. Nicht schmelzen, wenn ein Türknauf, ein fehlgeleiteter Stuhl oder ein improvisiertes Hockeyspiel ein großes Loch in deine Trockenmauer stößt. Mit ein wenig Geduld, einer kleinen Fugenmasse und einigen Farbtupfern kann auch ein Neuling eine nahezu unsichtbare Wandreparatur durchführen.

Große Löcher

Schritt 1: Überprüfen Sie die Drähte

Foto 1: Für Großloch-Trockenbauarbeiten zeichnen Sie ein Rechteck um den Bruch mit einem Lineal oder Quadrat, um ein Loch in Trockenbau zu patch. Schauen Sie oder legen Sie Ihre Hand durch die Pause, um nach Drähten oder anderen Hindernissen zu suchen. Schneiden Sie dann den Abschnitt mit einer Trockenbausäge oder einem Gebrauchsmesser aus.

Schritt 2: Backer Boards einfügen

Foto 2: Lege 1 × 4 Backer Boards an jedes Ende des Lochs und fahre ein Paar 1-1 / 4-in. Schnellbauschrauben durch den Trockenbau in die Bretter, um sie zu verankern. Ein Trockenbaupatch an die Bretter anbringen und festschrauben.

Schritt 3: Kleben Sie die Gelenke

Foto 3: Legen Sie eine 1/8-Zoll. - Das Bett der Patch-Trockenbaumasse über die Fugen legen und das Papierband mit einem flexiblen 6-Zoll-Klebeband in die Verbindung drücken. Messer. Sofort eine dünne Schicht der Verbindung auf das Klebeband auftragen. Trocknen lassen.

Schritt 4: Eine zweite und dritte Schicht auftragen

Foto 4: Eine zweite Schicht Compound auftragen und mindestens 6 Zoll über den Rand der ersten Schicht ziehen, um die Kanten der Reparatur zu verjüngen. Lassen Sie es trocknen, fügen Sie dann eine dritte Schicht hinzu, um alle verbleibenden unebenen Bereiche zu glätten.

Schritt 5: Schleifen Sie die trockene Masse

Foto 5: Schleifen Sie die trockene Masse leicht mit Schleifpapier mit 100er Körnung, um Grate und Kanten zu entfernen. Prime und malen.

Bevor Sie den beschädigten Bereich des Trockenbauprojekts ausschneiden, überprüfen Sie die Wand auf Hindernisse. Oft finden Sie einen Draht, ein Rohr oder einen Kanal (Foto 1). Wenn ja, arbeiten Sie vorsichtig mit einer Trockenbau- oder Schlüssellochsäge um sie herum. Oder machen Sie einen flachen Schnitt, indem Sie die Linie wiederholt mit einem scharfen Messer schneiden. Es ist einfacher, Backer-Board hinzuzufügen, als zu versuchen, die Trockenmauer über Stollen zu schneiden (Foto 2), wenn Sie lernen, wie man Trockenbau repariert. Schneiden Sie die Backer Boards ca. 4 in. Länger als die Höhe des Loches. Kiefer oder anderes weiches Holz funktioniert gut. Halten Sie sie fest an der Rückseite der Trockenbauwand, wenn Sie sie befestigen. Halten Sie die Bretter vorsichtig, damit die Schrauben nicht in die Finger stechen, wenn sie auf der Rückseite herausspringen. Die Schnellbauschrauben ziehen die Bretter fest. Senken Sie die Schraubenköpfe etwas unterhalb der Trockenbauoberfläche ab.

Messen Sie die Dicke der Trockenmauer (am wahrscheinlichsten 1/2 Zoll), und suchen Sie nach einem genügend großen Schrott von einem beschädigten Stück in einem Heimzentrum, wenn Sie sehen, wie man ein Loch in Trockenbau befestigt, anstatt ein volles zu kaufen 4 x 8-ft. Blatt. Schneiden Sie es auf die richtige Größe und schrauben Sie es fest, indem Sie die Schrauben alle 6 Zoll spannen. Das Anbringen der Kanten der Patch-Trockenwand, um sie unsichtbar zu machen, ist der heikelste Teil der Trockenbauarbeiten (Fotos 3 und 4).Kaufen Sie eine Gallone Wanne Trockenbaumasse und eine Rolle Klebeband. Sie können Mesh Tape verwenden, aber es ist nicht so stark. Wenn Sie viele Reparaturen haben, kaufen Sie auch einen Sack 20-Minuten-Einstellung. Es härtet schnell aus und schrumpft nicht, daher ist es ideal zum Füllen von Rissen und Lücken vor dem Auftragen des Fugenbandes. Für reibungslose Ergebnisse, nehmen Sie auch flexible 6- und 10-in. Taping Messer.

Tragen Sie eine Schicht Compound und Klebeband auf jedes Gelenk auf (Foto 3). Verdünnen Sie die Verbindung etwas mit Wasser, um das Band besser einzubetten. Glätten Sie das Band mit dem 6-in. Messer, aus der Mitte zu jedem Ende herausziehen. Drücken Sie etwas, aber nicht alle, des Compounds unter dem Band heraus, damit Sie keinen großen Buckel an der Wand erzeugen. Tragen Sie sofort eine dünne Schicht auf die Oberseite des Klebebandes auf, die an der Wand ausläuft.

Die zweite und dritte Schicht sollen die verklebten Fugen verblenden und glätten, damit sie beim Lackieren nicht sichtbar sind. Nachdem jeder Mantel trocken ist, setzen Sie einen Lineal gegen die Wand, um nach offensichtlichen Dips und Unebenheiten zu suchen. Beule Beulen und Grate mit deinem Tapingmesser ab. Fügen Sie nach Bedarf weitere Schichten hinzu. Dann schleifen, grundieren und streichen.

Tipp:

Wenn möglich, lassen Sie einige Zentimeter Trockenbau an den Ecken, so dass Sie keine Taping-Verbindung auf angrenzende Wände oder Decken verteilen müssen und diese ebenfalls neu streichen müssen! Versuchen Sie, häufige Trockenbauinstallationsfehler zu vermeiden.

Kleine Löcher

Schritt 1: Führen Sie einen herausgefallenen Nagel unter die Oberfläche

Foto 1: Fahren Sie einen Nagel mit einem Hammer und einem Nagelset unter die Oberfläche der Trockenbauwand. Lose Fugenmasse und Papierschnitzel wegschneiden.

Schritt 2: Trockenbauschrauben

fahren. Bild 2: Trockenbauschrauben ca. 1-1 / 2 Zoll oberhalb und unterhalb des herausgeschlagenen Nagels eintreiben. Senken Sie den Schraubenkopf knapp unter der Oberfläche der Trockenbauwand ab.

Schritt 3: Füllen Sie die Löcher

Foto 3: Füllen Sie die Löcher mit Fugenmasse, wischen Sie zuerst über die Löcher und dann nach unten. Trocknen lassen, eine zweite Schicht auftragen, dann schleifen, grundieren und streichen.

Kleine Löcher, die durch Schrauben oder Haken, Wandverschlüsse oder Trockenbauverschlüsse entstehen, sind einfach zu reparieren, aber auch zeitaufwendig, da Sie die Wände fast immer neu streichen müssen. Nail-Pops sind häufig und besonders irritierend, weil Sie wahrscheinlich mehr als einen haben. Aber auch Trockenbau-Schrauben tauchen manchmal auf, als Folge von feuchtem Rahmen, der in den ersten ein oder zwei Jahren im Neubau austrocknet und schrumpft.

Der erste Schritt des Fixes besteht darin, die Nägel mit einem Nagelset zurück zu fahren (Foto 1). Wenn Sie Schrauben haben, graben Sie die Trockenbaumasse mit einem Universalmesser aus dem Kopf und drehen Sie sie mit einem Schraubenzieher fest.

Anschließend das leicht konkave Loch mit einem Hammer eindrücken, um die erhabenen Kanten einzudrücken. Aber achten Sie darauf, den Trockenbaukern nicht zu zerquetschen. Schneiden Sie außerdem alle Papierrisse mit einem scharfen Messer ab. Dies ist eine gute Technik, um auch mit alten Wandbefestigungen zu verwenden. Es ist normalerweise einfacher, sie leicht in die Wand zu klopfen, anstatt sie herauszuziehen.

Zwei Schichten Trockenbaumasse, die mit zwei Messerbewegungen in einem "+" - Muster aufgetragen werden, sollten die Löcher füllen (Foto 3).Die erste Schicht schrumpft ein wenig und hinterlässt eine etwas kleinere Beule, die durch die zweite Schicht gefüllt wird. Schaben Sie den Überschuss von der umgebenden Wand ab, damit Sie keinen Buckel aufbauen. Sand leicht an die umgebende Wand anschmiegen. Achten Sie darauf, die Stelle zu grundieren. Andernfalls wird der Decklack in das Pflaster eindringen und den Bereich von der umgebenden Farbe abweichen lassen. Verwenden Sie eine Walze, um die Oberflächentextur an die umgebende Wand anzupassen.

20-Minuten-Spachtelmasse

Zwanzig-Minuten-Spachtelmasse ist ein großartiges Produkt zum Füllen tiefer Löcher und Lücken und für Ihre erste Taping-Schicht, da sie im Gegensatz zu normalen Fugenmassen schnell schrumpft ohne zu schrumpfen. Das bedeutet weniger Zeit für das Füllen. Und Sie können eine zweite Schicht der Verbindung anwenden, sobald die erste aushärtet. Sie müssen nicht warten, bis es vollständig getrocknet ist, während Sie ein Trockenbauprojekt fertigstellen.

Für die meisten Anwendungen den leichten Typ kaufen. Es kommt als Pulver in Säcken. Mischen Sie nur, was Sie in etwa 10 Minuten verwenden können. Es härtet schnell, oft in Ihrer Pfanne, wenn Sie zu langsam sind! Reinigen Sie Ihre Pfanne und Ihr Messer vollständig, bevor Sie eine neue Charge mischen, um die Trockenbauaufgabe zu lösen. Sonst wird es noch schneller verhärten! Um zu vermeiden, dass die Abflussrinne verstopft wird, werfen Sie Reste in den Abfall.

Zerbrochene Ecken Sheetrock Reparatur

Schritt 1: Schneiden Sie das Klebeband

Foto 1: Schneiden Sie das Klebeband an den Enden der gerissenen Bereich und Scheibe, kratzen und reißen Sie alle lose Band und Verbindung.

Schritt 2: Tragen Sie die Verbindungsmasse

auf. Bild 2: Tragen Sie eine 1/8-Zoll-Schicht auf. Schicht der Verbindung, dann falten und drücken Sie Papierband hinein. Streichen Sie die Länge des Bandes und drücken Sie die Masse auf beiden Seiten heraus. Trocknen lassen.

Schritt 3: Zweite und dritte Schicht auftragen

Foto 3: Zweite und dritte Schicht auftragen, um die Verbindung zu glätten und die Verbindung um ca. 6 Zoll zu verjüngen. Lassen Sie eine Seite trocknen, bevor Sie die Verbindung auf die andere Seite auftragen.

Schritt 4: Die reparierte Stelle leicht schleifen

Foto 4: Schleifen Sie die fertige Reparatur mit einem feinkörnigen Schleifschwamm ab, um eine scharfe Ecke zu erhalten. Vorbereiten und lackieren, um die vorhandene Wand zu treffen.

Jedes Haus wird uneinheitlich, wenn es älter wird. Dies führt manchmal dazu, dass innere Ecken brechen oder wellig werden. Oft läuft der Riss vom Boden bis zur Decke. Sobald Sie dieses Problem erkannt haben, beobachten Sie es für weitere zwei bis drei Monate und beheben Sie es, nachdem alle Bewegungen beendet sind.

Der Schlüssel zur Erneuerung der Stärke der Ecke ist, alle lose Band- und Trockenmauermasse zu entfernen (Foto 1). Wenn die Trockenmauer unten zerbröckelt ist, schneiden Sie sie mit Ihrem Universalmesser weg und füllen Sie die Lücke mit der Abbindung.

Die Verbindung gemäß den in Schritt 1 beschriebenen Techniken zur Befestigung von Trockenbauelementen erneut anbringen. Falte das Klebeband in der Mitte, sodass es leicht in die Ecke passt (Foto 2). Es ist schwierig, auf einer Seite der Ecke glatt zu verteilen, ohne die andere Seite zu beschädigen. Der Trick besteht darin, Compound für die zweite und dritte Schicht nur auf einer Seite auf einmal aufzutragen. Lassen Sie die eine Seite trocknen, dann machen Sie die andere Seite.

Schließlich kaufen Sie einen feinkörnigen Schleifschwamm, um die Ecken zu glätten (Foto 4).Es wird einen schönen Job machen, ohne zu fugen.

Benötigte Werkzeuge für dieses Projekt

Haben Sie die notwendigen Werkzeuge, um das Trockenbau-DIY-Projekt vor dem Start zu reparieren - Sie sparen Zeit und Frustration.

  • Trockenwandschleifer
  • Trockenwandsäge
  • Staubmaske
  • Pinsel
  • Schraubenpistole
  • Tapingmesser
  • Universalmesser

Erforderliche Materialien So reparieren Sie das Trockenbauprojekt

Vermeiden Last-Minute-Shopping-Reisen, indem Sie alle Ihre Materialien im Voraus bereit, um dieses Problem zu beheben, wie Trockenbau-Projekt zu beheben. Hier ist eine Liste.

  • Trockenbau
  • Trockenbauschrauben
  • Trockenbauband
  • Fugenmasse

Autor Des Artikels: Alexander Schulz. Unabhängiger Konstrukteur und technischer Experte. Arbeitserfahrung in der Baubranche seit 1980. Fachkompetenz in den Richtungen: Bau, Architektur, Design, Hausbau.

Video-Anleitung: Loch in einer Rigipswand reparieren.


Teilen Sie Mit Ihren Freunden
Kommentar Hinzufügen