Einbau oder Austausch einer Ölwanne


Einbau oder Austausch einer Ölwanne

Fachkundiger Rat für die Installation oder den Austausch einer Ölwannenpumpe mit Installationsdiagrammen für die Wannenpumpe und Tipps zum Einbau von Batterie-Backup-Sumpfpumpen.

Die Installation einer Sumpfpumpe ist nicht gerade ein einfacher Do-it-yourself-Job - in der Tat wird sie von vielen im Baugewerbe als "schwere Konstruktion" betrachtet. Es geht normalerweise darum, einen elektrischen Presslufthammer zu mieten und zu benutzen, um ein Loch in den Betonboden zu brechen, ein großes Loch zu graben und den Schmutz zu entfernen, ein Loch durch die äußere Kellerwand für das Abflussrohr zu stanzen und vieles mehr. In einigen Fällen müssen elektrische Arbeiten ausgeführt werden, um eine FI-Schutz-Steckdose für den Anschluss der Pumpe bereitzustellen. Seien Sie bereit für beträchtliche Arbeit, wenn Sie sich entscheiden, diese Arbeit selbst zu erledigen. Wenn dies nach mehr aussieht, als Sie versuchen möchten, mieten Sie einen vorab geschirmten lokalen Pumpenspezialisten.

Eine Pumpensumpfpumpe zu ersetzen, ist andererseits eine relativ handliche Aufgabe für diejenigen, die in der Heimwerkerarbeit handlich sind, da die Baustelle bereits vorbereitet ist. Stellen Sie stets sicher, dass die Stromversorgung zu einer Ölwannenpumpe unterbrochen ist, bevor Sie die Pumpe handhaben. Arbeiten Sie niemals im Wasser an stromführenden elektrischen Komponenten. (Weitere Informationen zur Funktion von Sumpfpumpen finden Sie unter Was ist ein Sumpfsystem? Bevor Sie eine neue Sumpfpumpe kaufen, lesen Sie den Abschnitt "Sumpfpumpen-Ratgeber".)

Pumpensumpfteile und Installationsplan

Planierpumpenstandort

Bevor Sie mit der Konstruktion beginnen, um eine neue Sumpfpumpe zu installieren, kaufen Sie die Pumpe und die Auskleidung (Tank), um die Position der Sumpfpumpe und die Route für die Auslassleitung zu bestimmen. Versuchen Sie auch, die Standorte von unterirdischen Rohren oder Versorgungsleitungen zu identifizieren, damit Sie sie beim Graben vermeiden können. Es gibt nichts Schlimmeres, als ein großes Loch in den Betonboden zu schneiden und zu graben, nur um zu entdecken, dass ein 4-Zoll-Gussrohr im Weg ist.

Wählen Sie außerdem einen Standort, der sich am unteren Punkt des Untergeschosses befindet, sodass das Wasser auf natürliche Weise abfließen kann. Im Idealfall ist dieser Ort ein Ort, an dem es leicht zu arbeiten ist, und zwar in der Nähe einer Außenwand, an der die Abflussleitung austreten kann, und in der Nähe einer vorhandenen FI-Schutz-Steckdose. Sie sind möglicherweise nicht in der Lage, alle diese Variablen zu erfüllen, aber jeder wird die damit verbundene Arbeit verringern.

Noch ein Hinweis zum Standort: In den meisten Fällen möchten Sie, dass das Auslassrohr der Pumpe sehr direkt von der Pumpe durch eine Wand geführt wird. Wenn eine vorhandene Pumpe eine Abflussleitung hat, die bereits in die Fundamentwand eindringt, sollten Sie diesen Teil der Leitung verwenden. Ansonsten ist es viel einfacher zu planen, dass dieses Rohr durch die Bodenrandbalken über dem Fundament austritt. Seien Sie sich bewusst, dass das Rohr mindestens 10 Fuß vom Haus entfernt sein muss.

Graben nach der Sumpfpumpe

Stellen Sie den Pumpenkäfig auf den Boden und skizzieren Sie ihn. Zeichne dann eine zweite Linie etwa 4 Zoll über diese Kontur hinaus. Planen Sie, bis zu diesem Außendurchmesser zu graben, so dass das Loch groß genug ist, um eine Schicht aus Kies rund um die Außenseite des Liners zu ermöglichen.

Mieten Sie einen elektrischen Presslufthammer und kaufen Sie Schutzbrillen, schwere Handschuhe, eine Staubmaske und Gehörschützer, wenn Sie ihn nicht besitzen. Stellen Sie auch sicher, dass Sie einen 5-Gallonen-Eimer mit einem Griff haben, um das Tragen von Schmutz und Schmutz aus dem Keller leichter zu machen. Wenn die Kellerplatte mit Stahlgittern verstärkt ist, benötigen Sie möglicherweise auch eine Metallschleifmaschine oder schwere Drahtschneider, um sie zu schneiden.

Höhenquerschnitt eines Sumpfpumpenbehälters

Jetzt für die eigentliche Arbeit. Tragen Sie alle empfohlenen Sicherheitsvorrichtungen und schneiden Sie mit dem Presslufthammer entlang der Umrisse und dann den Beton auf, damit Sie ihn entfernen können. Entfernen Sie den Schmutz aus dem Bereich des Lochs und beginnen Sie dann mit dem Graben. Verwenden Sie den Presslufthammer, um den Schmutz zu lösen, und schaufeln Sie ihn heraus. Graben Sie das Loch ungefähr 12 Zoll tiefer als die volle Höhe der Sumpfauskleidung. Richten Sie dann den Schmutz am Boden des Lochs aus. Schütte eine Schicht grobkörnigen Kieses in das Loch. Nur so weit einfüllen, dass der Rand der Ölwanne mit dem Untergeschoss bündig ist.

Vorbereiten der Pumpe und des Liner

Befolgen Sie die Anweisungen zur Installation der Pumpe und des Liner, und achten Sie darauf, ob zusätzliche Löcher für die Drainage in den Liner gebohrt werden müssen.

Legen Sie den Liner in das Loch, dessen Rand mit dem Boden ausgerichtet ist, und füllen Sie ihn gleichmäßig um seinen Umfang mit Kies, wobei er ungefähr 6 Zoll unter dem Boden hält. Mischen Sie den Beton gemäß den Anweisungen auf dem Etikett (mehr über den Beton im Artikel über das Mischen Ihres eigenen Betons) und füllen Sie das verbleibende Loch um den Umfang des Liners bis zum Boden. Beenden Sie die Oberfläche glatt mit einer Kelle. Lassen Sie den Beton über Nacht stehen und gönnen Sie sich eine wohlverdiente Pause.

Positionieren der Pumpe

Überprüfen Sie als nächstes die Anweisungen der Pumpe hinsichtlich der Größe und Art der Rohre für die Auslassleitungen und die richtigen Anschlüsse. In den meisten Fällen wird 1 1/2-Zoll oder 1 1/4-Zoll-PVC verwendet, jedoch können Art und Größe variieren. Befestigen Sie die Druckleitung an der Pumpe. Setzen Sie dann die Sumpfpumpe in die Auskleidung und nivellieren Sie sie (in einigen Fällen sind für das Ausgleichen Kunststoffunterlagen erforderlich). Stellen Sie sicher, dass der Schwimmer der Pumpe, der zum Ein- und Ausschalten der Pumpe bei steigendem oder fallendem Wasserstand konzipiert wurde, nicht blockiert ist.

Ohne die Teile noch miteinander zu verkleben, verwenden Sie die Ellbogen, um das Rohr nach Bedarf durch einen Randbalken und darüber hinaus zu führen. Sie können eine Kombination aus einer Lochsäge, die an einer 1/2-Zoll-Bohrmaschine montiert ist, und einem Hammer und Meißel verwenden, um ein rundes Loch durch den Felgenbalken zu schneiden, durch den das Rohr führt.

Sobald alle Rohrleitungen richtig dargestellt sind, kleben Sie die Teile mit PVC-Zement zusammen. Verwenden Sie das Klempner-Klebeband (flaches Metall- "Klebeband" mit eingestanzten Löchern) und kurze Schrauben, um das Rohr an den Rahmenelementen zu befestigen. Ziehe um das Rohr herum, wo es durch das Loch geht, um die Lücke zu versiegeln. Stellen Sie sicher, dass das Wasser vom Haus abfließt.

Testen der Sumpfpumpe

Zum Testen der Pumpe gießen Sie 5 oder 6 Gallonen Wasser in die Auskleidung. Schließen Sie ihn dann an und stellen Sie sicher, dass er sich automatisch einschaltet und das Wasser nach draußen pumpt.

Holen Sie sich einen vorab geschirmten Installationsbetrieb für eine lokale Sumpfpumpe


Autor Des Artikels: Alexander Schulz. Unabhängiger Konstrukteur und technischer Experte. Arbeitserfahrung in der Baubranche seit 1980. Fachkompetenz in den Richtungen: Bau, Architektur, Design, Hausbau.

Video-Anleitung: How too - austauscher ölpumpe 1,8 agn - audi a3 8l.


Teilen Sie Mit Ihren Freunden
Kommentar Hinzufügen