Wie Man Eine Backsteinmauer In Ihrem Garten Malt


Wie Man Eine Backsteinmauer In Ihrem Garten Malt

Wenn Sie ein Ziegelhaus oder einen Gartenzaun haben, der repariert werden muss, lernen Sie einige Tipps wie man eine Ziegelmauer malt bevor du einen Pinsel aufnimmst und maltest.

Warum die Backsteinmauer streichen?

Wie man eine Backsteinmauer malt

Die Leute entscheiden sich, es zu tun, wenn der Ziegel von schlechter Qualität oder beschädigt ist. Weiße Flecken und Bereiche, in denen sich die Ziegelstruktur verfärbt hat, müssen gereinigt und mit Farbe überstrichen werden.

Wenn die Ziegelmauer nicht beschädigt ist und gut aussieht, können Sie über die Erhaltung der Mauer vor weiterer Zerstörung nachdenken. Eine konstante Pflege des einwandfreien Zustandes der Wände kann verhindert werden, wenn Sie die richtige Farbe kaufen und die Oberflächenvorbereitung vor dem Lackieren durchführen.

Die Hauptstadien der Ziegelwandmalerei

Die Wandoberfläche muss vor dem Lackieren sauber sein. Die Ziegel sind oft mit weißen Flecken durch Salzablagerungen bedeckt. Sie müssen Salzflecken mit einer Drahtbürste entfernen. Spülen Sie die Wand mit Seifenwasser und lassen Sie sie etwa eine Woche trocknen.

Ein Satz Werkzeuge für das Malen des Ziegelsteines

Als nächstes bereiten Sie die Wand vor, indem Sie sie glätten und kitten. Wenn Sie Salzflecken beseitigt haben, reinigen Sie die Risse mit dem Schaber von Schmutz und Staub, verwenden Sie auch eine Bürste oder einen starken Staubsauger. Um die Risse loszuwerden, können Sie den Acrylkitt verwenden. Wenn Nähte oder Ecken vorhanden sind, wird auch die Wiederaufbereitung dort gehalten.

Wenn die Wand in ausgezeichnetem Zustand ist, ist keine Grundierung erforderlich. Ansonsten verwenden Sie einen hochwertigen Latex-Primer für die äußeren Stein- oder Ziegeloberflächen.

Beim Anstreichen der Fassade ist es besser, eine hochwertige Acryl- und Latex-Fassadenfarbe zu verwenden. Sie können eine glänzende, seidenmatte oder halbglänzende Farbe für die Beschichtung verwenden, je nach Ihren Vorlieben.

Bei Ziegelwänden wird häufiger eine Elastomerfarbe empfohlen. Es ist eine dichte gummierte Farbe mit einem hohen Acrylgehalt. Es bildet eine wasserabweisende Schicht zwischen Mauerwerk oder Putz und der äußeren Umgebung. Die Farbe kann aufgrund ihrer hohen Elastizität sogar Risse füllen.

Was ist beim Bemalen von Ziegelwänden zu beachten?

  • Gereinigte Mauer vor dem Malen

    Es ist praktisch unmöglich, die Farbe von den mit Ziegeln verlegten Wänden zu entfernen. Original Terrakotta wird nicht zurückkehren; Die Farbe kann nur durch Neulackierung geändert werden.
  • Ziegel ist ein poröses Material, das sich durch lange Verwitterungs- und Trocknungszeiten auszeichnet. Wenn Sie sich entschieden haben, Wände zu malen, die vor weniger als einem Jahr gebaut wurden, können Salzflecken und Feuchtigkeit die Struktur der bemalten Wand beeinträchtigen.
  • Größere Mängel sollen verputzt oder puttiert werden. Romantischer antiker Charme wird nicht verschwinden, aber das Mauerwerk ohne Späne und Risse zu malen ist viel einfacher.
  • Die Grundierung sollte im Hinblick auf die Wahl der Farbe ausgewählt werden; trotzdem muss es tief in die Oberfläche eindringen und einen starken wasserabweisenden Film erzeugen. Eine dicke Schicht Primer auftragen und vollständig trocknen lassen.
  • Fassadenfarbe eignet sich besser zum Anstreichen von porösen Oberflächen, wird aber nur für die Außenwände verwendet. Für Innenwände benötigen Sie Innenfarbe. Sie können Acryl oder Alkyd für einen matten oder halbglänzenden Effekt wählen. Ölfarbe verleiht dem Mauerwerk einen sanften Glanz.

Wie man eine Backsteinmauer mit verschiedenen Malwerkzeugen malt

Pinsel ist die beste Option für die Mauer; Es erleichtert den Kontakt mit der Oberfläche und das Auftragen von sanften Strichen. Die Anstrichrichtung ist horizontal entsprechend dem Mauerwerkmuster. Für Acryl ist ein Pinsel aus Polyesterfasern eher erwünscht (sollte aber von hoher Qualität sein). Alkyd- und Ölfarben benötigen Bürsten aus Naturhaufen.

Am besten ist es, wenn Sie die Wirkung der Grundierung erzielen wollen: Der Stein nimmt sofort viel Farbe auf, so dass die Bearbeitung auf der glatten Oberfläche viel Zeit in Anspruch nimmt. Aber eine unvorsichtig abgeschleuderte Schicht wird leicht und schnell entstehen!

Wie man Ziegelwände malt

Wenn Sie die Farbe mit einem Schwamm auftragen, erhalten Sie die Wirkung eines alten verblichenen Mauerwerks. Auf diese Weise können Sie eine Wand bleichen, eine Schicht durchscheinend malen. Sie können mit einem Schwamm bronzefarbene oder silberne Highlights auftragen, Kontrastflecken an der Wand anbringen oder das Bild schablonieren.

Eine andere gebräuchliche (aber arbeitsintensivere) Färbemethode besteht darin, jeden Ziegelstein mit einer einzigen Malfarbe zu überziehen und eine kontrastierende Zusammensetzungsfarbe für die Fugen zu verwenden.

Um sicher zu sein wie man eine Ziegelmauer malt konsultieren Sie immer professionelle Künstler oder Spezialisten in Kaufhäusern. Stellen Sie außerdem sicher, dass die von Ihnen gewählte Farbe wirklich passt. Das Neuanstreichen der Außenwände aus Ziegelstein kann teuer sein, daher ist es manchmal wirtschaftlich konservativ, Farbe und Malweise zu konservieren.

Autor Des Artikels: Alexander Schulz. Unabhängiger Konstrukteur und technischer Experte. Arbeitserfahrung in der Baubranche seit 1980. Fachkompetenz in den Richtungen: Bau, Architektur, Design, Hausbau.

Video-Anleitung: Mauer in Steinoptik aus Beton - streichen..


Teilen Sie Mit Ihren Freunden
Kommentar Hinzufügen