Jetzt Diskutieren

Entfernen von Holzverzierungen


Entfernen von Holzverzierungen

Der beste Weg, um die Verkleidung zu entfernen, ohne die Wand zu beschädigen.

So entfernen Sie Zierleisten, Zierleisten und andere Holzarbeiten, ohne die Wand zu beschädigen oder das Holz zu knacken. Schnelle und einfache Techniken.

Holzschneidetechnik

Bild 1: Zwei taping knifes einfügen

Einen Brechstab zwischen den beiden Messern einklemmen und zur Seite drehen.

Foto 2: Ziehen Sie die Nägel von der Rückseite

Greifen Sie den Nagelschaft in der Nähe des Holzes mit einer Zange. Rollen Sie den Werkzeugkopf gegen das Holz, um den Nagel aus der Rückseite der Verkleidung herauszuziehen.

Wenn Sie versuchen, Sockelleisten oder andere Leisten zu entfernen, werden Sie wahrscheinlich die Wände eindrücken oder die Verkleidung beschädigen. Befolgen Sie diese einfachen Techniken, um zusätzliche Reparaturen an Wänden und Verkleidungen zu vermeiden.

Beginnen Sie, indem Sie die getrocknete Farbe entlang der Oberkante der Verkleidung mit einem Universalmesser abschneiden. Suchen Sie dann nach den gefüllten Nagellöchern an einem Ende der Verkleidung. Wenn du in der Nähe stehst, wirst du daran gehindert, die Trockenmauer auszubrechen. Schieben Sie einen flexiblen 3-in. Spachtel hinter der Verkleidung und hebeln Sie leicht aus. Wenn das Messer an seinem Platz ist, keilen Sie es in einen Brecheisen und hebeln Sie es einen Zentimeter heraus. Wenn es so aussieht, als würde die Leiste knacken, führen Sie ein zweites Kittmesser zwischen die Leiste und die Blende. Gehe zum nächsten Bolzen und wiederhole den Vorgang. Fahren Sie damit fort, die Trimmung ein Stück nach der anderen herauszuschneiden. Dann gehe zurück zum Anfang und ziehe die Trimmung ab.

Wenn Sie die Nägel durch die Vorderseite der Leiste drücken, splittern Sie das Holz ab. Ziehen Sie sie stattdessen mit einer Zange durch den Rücken (Foto 2). Verwenden Sie gerade genug Druck, um die Nägel zu ziehen, um ein Abschneiden zu vermeiden. Wenn einer abbricht, schneiden Sie ihn so nah wie möglich an das Holz und lassen Sie es stehen. Dieser Nub vergräbt sich gerade in der Trockenmauer, wenn Sie ihn wieder installieren.

Erforderliche Werkzeuge für dieses Projekt

Lassen Sie sich die notwendigen Werkzeuge für dieses DIY-Projekt zusammenstellen, bevor Sie beginnen - Sie sparen Zeit und Frustration.

  • Zangen
  • Pry bar
  • Spachtel, 3-in. breit
  • Universalmesser

Autor Des Artikels: Alexander Schulz. Unabhängiger Konstrukteur und technischer Experte. Arbeitserfahrung in der Baubranche seit 1980. Fachkompetenz in den Richtungen: Bau, Architektur, Design, Hausbau.

Video-Anleitung: Holz schleifen - so arbeitet Man(n) mit Holz | ToolTown Heimwerken.


Teilen Sie Mit Ihren Freunden
Kommentar Hinzufügen