Jetzt Diskutieren
Wann Für Bleifarbe Zu Testen

Groß Leben, Wenn Der Platz Fehlt


Groß Leben, Wenn Der Platz Fehlt

Ich gebe es zu: Ich bin eine Größe Königin.

Ich habe eine große Liebe zu großen Häusern.

Ich liebe die Art und Weise, wie meine Füße auf den Parkettböden widerhallen und wie meine Stimme ein wenig mehr trägt, als sie sollte. Ich liebe die Möglichkeiten des Interior Designs, wenn die Räume groß genug für jede neue und originelle Idee sind. Ich liebe es, durch die Räume zu gehen und dieses luftige Gefühl zu genießen.

Aber ich liebe auch alte Häuser, und viele alte Häuser sind auf der kleineren Seite. Sie haben winzige Räume, die hier und da versteckt sind, Badezimmer, die nach mehr Platz schreien, Treppen, die unmöglich schmal sind, und manchmal - das ironischste Problem - massive Schlafzimmer, aber keinen einzigen Schrank.

Dann kommt die Frage: Wie lässt man ein kleines Haus größer erscheinen?

Tricks zum Schaffen von Raum, in dem es keinen gibt

Alte Häuser bieten viele Herausforderungen, aber die Probleme des Weltraums können mit ein paar cleveren Tricks gelöst werden. Am besten können Sie diese Tricks anwenden, ohne Ihr Haus strukturell zu verändern, so dass Ihre Restaurationen wie geplant weitergehen können.


Möbel sind doppelt Pflicht.
Wenn Sie Möbel für Ihr altes Haus wählen, stellen Sie sicher, dass es etwas ist, das entweder einen Stauraum verbergen oder selbst als Stauraum dienen kann. Eine wunderschöne Tallboy-Truhe eignet sich perfekt zum Aufbewahren von Bettwäsche. Boxen aller Größen können unter hohen Sofas verstaut oder ordentlich in Ecken gestapelt werden. Die großen, eleganten Betten von damals brauchen nur einen langen Schlafrock und Sie haben sofort Stauraum. Werde kreativ!

Es werde Licht. Dunkle Räume sehen noch kleiner aus, also erleichtern sie die Dinge. Wenn Sie die Fensterbehandlungen für die Privatsphäre nicht benötigen, werden Sie sie los. Wenn Sie Privatsphäre benötigen, betrachten Sie Vorhänge, die die Sicht versperren, aber nicht das Licht. Hängen Sie sie an zarte Caféstangen, damit sich die Dinge luftig anfühlen. Wenn Sie Türen austauschen müssen, suchen Sie nach solchen mit Glaseinsätzen - aber nur, wenn sie dem Geist des Hauses entsprechen.

Der saisonale Wechsel. Machen Sie das Beste aus einem kleinen Schrank oder Schrank, indem Sie es nur für die Kleidung verwenden, die Sie tatsächlich während einer bestimmten Jahreszeit tragen. Winterkleidung kommt heraus, wenn die Temperaturen sinken, und Sommerkleidung geht in die cleveren Lagerräume, die Sie unter dem Bett oder auf dem Dachboden gefunden haben - schalten Sie sie dann um, wenn der Sommer hereinbricht.

Spülen, Spülen, Spülen! Erstelle eine Regel für Dinge, die du nie trägst oder nicht benutzt - wenn du sie in sechs Monaten nicht berührt hast, ist es Zeit, sie in den Spendenkorb zu schicken. Dies ist eine absolute Notwendigkeit für jeden, der in einem kleinen Haus lebt, ob alt oder nicht.

Nebengebäude sind wundervolle Dinge. Wenn Sie trotz Ihrer cleveren Aufbewahrungsmöglichkeiten einfach mehr Platz haben müssen, ist es Zeit, das Haus zu verlassen. Ein kleines Nebengebäude bietet viel Platz für die Aufbewahrung. So können Sie extremere Maßnahmen vermeiden, die das historische Erscheinungsbild Ihres Hauses beeinträchtigen könnten.

Es kann wirklich einen Platz für alles und jeden an seinem Platz geben - es braucht nur ein wenig mehr Zeit und Mühe, um es in einem alten Haus zu ermöglichen.

Autor Des Artikels: Alexander Schulz. Unabhängiger Konstrukteur und technischer Experte. Arbeitserfahrung in der Baubranche seit 1980. Fachkompetenz in den Richtungen: Bau, Architektur, Design, Hausbau.

Video-Anleitung: Die Macht um Acht (7).


Teilen Sie Mit Ihren Freunden
Kommentar Hinzufügen