Jetzt Diskutieren

Eine Neue Kolonialküche


Eine Neue Kolonialküche

Ein sonnendurchflutetes, offen gestaltetes neues Apartment beherbergt die Küche und ein Ess- / Wohnzimmer mit Kamin.

Ein sonnendurchflutetes, offen gestaltetes neues Apartment beherbergt die Küche und ein Ess- / Wohnzimmer mit Kamin.

Die Besitzer, die auch in einem restaurierten Haus in Princeton, New Jersey, leben, wollten einen einfachen Übergang zwischen altem Haus und neuem Anbau, also gaben sie wo immer möglich Altholz und antike Türen an. "Ich wollte keine typischen Küchenschränke, sondern 'Schränke' und das Gefühl eines Kamins hinter dem Ofen", sagt die Frau.

Die Kollektion Viking ist ein zeitgemäßer Klassiker in schwarzem Emaille, der an eine Rückwand aus Fischgrätenziegeln gesetzt ist. Umliegende Holzarbeiten erinnern an getäfelte Kaminwände aus der Zeit Georgiens. "Jeden Morgen, wenn ich herunterkomme, um den Kaffee zu starten und die Katzen zu füttern, fühle ich mich, als würde ich in der Zeit zurückgehen, obwohl die Räume neu sind", sagt der Besitzer.

Der Kaminsims wurde aus antiker Kiefer gefertigt, die während des Umbaus aus dem Haus geholt wurde.

3 Galerie 3 Bilder

Period-inspirierte Schränke haben eine weiterentwickelte, "zusammengebastelte" Optik mit mehreren antiken Oberflächen, einschließlich einer grünlich-grauen Milchfarbe (versiegelt für Haltbarkeit) auf dem Basislauf. Kevin Ritter von Timeless Kitchen Design hat die Details ausgearbeitet, die Schränke gebaut und die Sonderanfertigungen aufgetragen.

Dieser Quaker-Küchenboden wurde mit einer Farbwäsche gestrichen, damit die Holzmaserung sichtbar wird.

Die Herdnische wird wie ein Herd behandelt. Der gelbe Eckschrank stammt ebenfalls von Kevin Ritter; Es verbirgt den Fernseher. Der hohe Schrank rechts hat ein beunruhigtes, geschichtetes Finish in gelbem Ocker, Salemrot und brauner Milchfarbe; es hält den Mikrowellenofen.

Viele Jahre lang hatte der Besitzer bemalte Schachbrettböden in Zeitschriften bewundert. "Ich wusste, dass es ein dramatischer und ziemlich teurer Schritt war, aber mein Mann ist ein guter Sport", sagt sie. "Er sagte, er vertraute mir und weiter zu machen."

Die Malerin Audrey Stertz hat 18-Zoll-Quadrate abgeklebt und mit schwarzen und hellgrauen Farbwäschen (verdünnte Farbe) bemalt, wodurch die Maserung sichtbar wird. Mehrere Schichten Polyurethan schützen das Finish. "Der Boden macht den Raum - und durch So, mein Mann liebt es! ", sagt die Frau.

Autor Des Artikels: Alexander Schulz. Unabhängiger Konstrukteur und technischer Experte. Arbeitserfahrung in der Baubranche seit 1980. Fachkompetenz in den Richtungen: Bau, Architektur, Design, Hausbau.

Video-Anleitung: .


Teilen Sie Mit Ihren Freunden
Kommentar Hinzufügen