Neue Veranden Für Alte Häuser


Neue Veranden Für Alte Häuser

Eine gotische Vorhalle des Steamboat, wiederholt auf einem alten Haus in Houston. Foto: Janet Lenzen

Eine gotische Vorhalle des Steamboat, wiederholt auf einem alten Haus in Houston. (Foto: Janet Lenzen)

Alte Häuser ertragen, aber nicht so sehr die Veranden, die ihnen Charakter verleihen. Unbemalt gelassen, selbst das erste Wachstumswerk wird splittern und verrotten, besonders wenn es phantastisch durch die Schriftrolle geschnitten wurde. Also, wenn Ihre Veranda in guter Form ist, zählen Sie sich glücklich (und halten Sie einen Pinsel griffbereit). Für diejenigen, die sich nach einer alten Veranda sehnen, haben Sie Glück: Dank neuester Baumaterialien können Sie alle architektonischen Höhenrauschen treffen - oft ohne die handwerkliche Konstruktion, die seit dem Zweiten Weltkrieg schwer zu bekommen ist II.

Bauteile wie abgeschrägte Vorbaupfosten und lang aus Holz gefräste Spindel-Geländer-Brüstungen sind jetzt auch in Verbundwerkstoffen der zweiten oder dritten Generation erhältlich, die gegenüber Holz echte Vorteile bieten. Unter ihnen sind Angebote wie Fypons synthetisches QuickRail-System. Es kommt mit allen Teilen für ein Balustradenstück: obere und untere Schiene, quadratische Spindeln oder gedrehte Baluster, Klammern und Schrauben. Das Schienenkit kann einfach an das QuickPost-Kit des Herstellers oder an eine vorhandene Säule oder Säule angebracht werden.

Für geschlossene und abgeschirmte Veranden bieten mehrere Firmen Verandasysteme an, bei denen zeitgemäße Paneele in einem Rahmen installiert sind. In der Regel akzeptieren die Panels sowohl Bildschirme als auch Stürme und bieten daher das Potenzial für den Einsatz in drei oder sogar vier Jahreszeiten. Das Zedernholzsystem von Vixen Hill ist wie seine Windschutztüren mit Sieb und Einsätzen aus gehärtetem Glas gestaltet.

Diese drei Jahreszeiten, Prairie-Stil Veranda von Touchstone Woodworks wird aus Mahagoni-Paneelen hergestellt.

Auf einem Chicago Foursquare sind Pfosten auf der neu geöffneten Veranda mit Mosaikglas eingelegt, was den Eindruck von Doppelsäulen erweckt. Foto: Greene & Proppe Architekten

Mit dem neuen QuickPost-System von Fypon können Sie aus Kit-Teilen eine Veranda in zeitgemäßer Optik bauen.

3 Galerie 3 Bilder

Porch Panels und Transoms von Touchstone Woodworks sind aus dem gleichen 1¼ "dicken Mahagoni gefertigt wie die Schranktüren des Unternehmens, und Käufer haben die Wahl zwischen 70 Stilrichtungen und zeitgemäßer Hardware. Der Wechsel zu Glas erweitert die Nutzung der Veranda oder des Außenbereichs Frühjahr und Herbst, und schützt auch die Oberflächen und Möbel des Raumes vor Staub, Pollen, Regen und Schnee.

Obwohl es diese neu entdeckte Fülle in austauschbaren Teilen gibt, ist es immer noch wichtig, auf den Maßstab und die subtilen Designelemente zu achten. Beachten Sie, dass eine Veranda für das Haus maßgeschneidert aussehen sollte. Es ist immer eine gute Idee, einen Architekten oder Designer zu konsultieren. Ein guter Designer wird sich mit den neuesten Materialien vertraut machen und wissen, wie man sie am besten nutzen kann und dafür sorgen wird, dass die neue Veranda so aussieht, als ob sie auf das Haus gehört.

"Alles dreht sich um Details", sagt der Architekt Thom Greene von Greene & Proppe Design aus Chicago, der sich auf die Restaurierung und die Einrichtung von Vordächern im späten 19. und frühen 20. Jahrhundert spezialisiert hat.

Eine altmodische abgeschirmte Veranda, die mit dem System von Vixen Hill gebaut wurde, wird zu einem Wintergarten, wenn die Bildschirme durch Glas ersetzt werden.

Eine altmodische abgeschirmte Veranda, die mit dem System von Vixen Hill gebaut wurde, wird zu einem Wintergarten, wenn die Bildschirme durch Glas ersetzt werden.

Wenn eine Veranda vollständig fehlt, sucht Greene nach Stilhinweisen, einschließlich "Geisterbildern", die auf ein verlorenes architektonisches Element hinweisen. Auch die inneren Elemente der Hausbaluster oder des Pfostens auf einer Treppe, zum Beispiel, werden von ihm entworfen - und von dort aus arbeiten. "Manchmal gibt es keine Hinweise, und wir schauen einfach auf die Zeit und schaffen, was damals angemessen gewesen wäre", sagt er.

So war es in einem 1903 erbauten Wohnhaus in einer historischen Gegend. Der Besitzer wollte eine Rundum-Veranda, erklärt Greene, aber es gab nur wenige Details. Ein Hinweis: Ein rautenförmiges Ornament auf der oberen Ebene der Fassade, das aus Pressmetall und nicht aus Holz besteht. Dies führte zu einem Auftrag für Pressmetall-Schnörkel für die beiden Portalgiebel, die bei W.F. Norman, eine Firma seit 1898.

Im Fall eines Prairie-Stils Foursquare mit einer Veranda, die eingeschlossen worden war, gaben die Eigentümer den Architekten Blankovollmacht um eine Veranda im Einklang mit dem Stil des Hauses zu schaffen. Unter der Aluminiumverkleidung gab es kaum Spuren in der Vergangenheit, also entwarfen sie dekorative Elemente in einem Arts & Crafts-Modus, die mit dekorativen Klammern und eingelegten irisierenden Glasmosaikfliesenstreifen in den Portalpfosten ausgestattet waren.

"Es war sehr staatsbürgerlich von unseren Kunden, sich für die Straße zu öffnen und nachbarschaftlich zu sein", sagt Greene. "Das Haus ist ein starkes, großschultriges Haus, die Veranda und einige andere Elemente machen es leichter.

Autor Des Artikels: Alexander Schulz. Unabhängiger Konstrukteur und technischer Experte. Arbeitserfahrung in der Baubranche seit 1980. Fachkompetenz in den Richtungen: Bau, Architektur, Design, Hausbau.

Video-Anleitung: Eine überdachte Veranda richtig bauen - New England Haus, Schwedenhaus, Holzhaus, Landhaus.


Teilen Sie Mit Ihren Freunden
Kommentar Hinzufügen