Jetzt ist die Zeit, einen 4K-Fernseher zu kaufen - aber welcher?


Jetzt ist die Zeit, einen 4K-Fernseher zu kaufen - aber welcher?

Welchen Ultra High Definition (UHD) 4K-Fernseher sollten Sie kaufen? Das ist ungefähr das einfachste "Was soll ich kaufen? "Frage, die ein Tech-Nerd jemals beantworten musste. Ohne kommerzielle Voreingenommenheit oder Entschädigung für die Empfehlung gibt es nur eine Antwort: Das neueste OLED-TV von LG - das LG OLED65B6P, zu einem Preis von unter 3000 Dollar bei Amazon erhältlich. Wenn dieser Preis ein bisschen steil erscheint, entscheiden Sie sich stattdessen für das 2015 LG 65EF9500.

Warum ist diese Frage so einfach zu beantworten? Diese beiden LG-Sets oder sogar das Flaggschiff des Unternehmens, das Signature OLED65G6P, lassen alle wünschenswerten und quasi zukunftssicheren 4K-Fernseher aufhorchen, die Sie über Jahre hinweg genießen werden. Oder bis 8K TV auf uns aufgepeitscht wird.

Unsere Picks haben keine Hintergrundbeleuchtung

Was macht diese beiden LG-Sets so großartig? Zuallererst ist die OLED (Organic Light-Emitting Diode) -Displaytechnologie von LG, die dem Standard-LED-LCD weit überlegen ist.

"OLED ist dem LED-LCD weit überlegen"

So wie ein 35-mm-Film einen Projektor benötigt, muss für ein LCD-Panel von hinten ein Licht durchgelassen werden. Bei den meisten LCD-Fernsehern wird diese Hintergrundbeleuchtung von LEDs geliefert, die um die Ränder des Rahmens herum angeordnet sind. Einige LCD-Geräte wie die von Vizio bieten überlegene "Full Array Backlighting" (FALD). Damit gruppiert sich hinter dem LCD-Panel ein Raster von LED-Leuchten. FALD-Hintergrundbeleuchtung ermöglicht "lokales Dimmen". "Bei der lokalen Verdunkelung passen sich bestimmte Leuchten im LED-Raster an die Beleuchtungsbedürfnisse eines Bildausschnittes an.

Aber die LED-Hintergrundbeleuchtung ist willkürlich, einschließlich (in geringerem Maße) FALD. Selbst wenn eine Szene absolutes Schwarz erfordert, wie z. B. eine Szene im Raum, ist noch etwas Hintergrundbeleuchtung erforderlich. Andernfalls könnten Sie das Zeug nicht im Weltraum sehen - Sterne, Schiffe, Planeten usw. Als Ergebnis sehen Schwarze auf einem LCD-Bildschirm aus, weil diese Hintergrundbeleuchtung immer eingeschaltet ist.

Die OLED benötigt keine Hintergrundbeleuchtung. Jedes einzelne der 8 Millionen Pixel eines 4K-OLED-Fernsehers ist selbstleuchtend. Wenn eine Szene absolutes Schwarz fordert, schalten sich diese Pixel einfach aus - kein Licht, kein Nichts. Szenen im Raum sind stygisch, und Farben springen wie ein schwarzer Samt auf den OLED-Bildschirm. Keine andere TV-Technologie, nicht einmal Plasma, hat Schwarz so perfekt und absolut schwarz wie OLED gemacht.

Aber warum nur LG für OLED? Weil LG die originalen OLED-Patente von dem Erfinder der Technologie - Kodak - gekauft hat, und LG 10 Jahre gebraucht hat, um es zu perfektionieren. Die meisten namhaften TV-Hersteller haben erfolgreich und vor allem kostengünstig versucht, OLED-Fernseher herzustellen. Und alle scheiterten. LG ist und bleibt das einzige OLED-Spiel der Stadt. Diese einsame Zulieferersituation sollte Sie nicht im Geringsten beunruhigen. Es gibt keine 4K-Kompatibilitätsprobleme, und LG ist ebenso wie OLED dem Vatikan verpflichtet.

Mit 4K TV ist Größe wichtig

Warum ein 65-Zoll-Set? Was ist falsch an einem kleineren, günstigeren Modell? Weil der Kauf eines 55-Zoll-4K-Fernsehers oder kleiner ist eine Verschwendung von Geld.

4K-Fernseher sind mit 8 Millionen Pixeln ausgestattet, viermal so viele wie ein normales HDTV, auch bekannt als 2K. Mehr Pixel bedeutet kleinere Pixel und kleinere Pixel bedeuten, dass Sie viel näher an Ihrem 4K-Fernseher sitzen können als Ihr aktuelles HDTV und nicht die einzelnen Pixel sehen, aus denen das 4K-Bild besteht.

Infolgedessen beträgt der optimale Betrachtungsabstand von einem 65-Zoll-4K-Fernsehgerät etwa 4 bis 8 Fuß. Im Vergleich dazu müsste man für einen optimalen Effekt 9 bis 12 Fuß von einem 65-Zoll-2K-Set entfernt sitzen. Mit diesem interaktiven Tool können Sie Ihre eigenen Bildschirmgrößen / Auflösungen / Entfernungsangaben berechnen.

Um einen Vorteil von einem 55-Zoll-4K-Set zu sehen, müsste man 4-5 Fuß davon entfernt sitzen - gut für intensive (vielleicht zu intensive) Spieler, nicht so bequem für den Rest von uns. Aber von einem normalen Betrachtungsabstand - 7 oder mehr Füße entfernt - würde es ein Paar Platinaugen nehmen, um den Unterschied zwischen einem 55-Zoll 4K und einem 55-Zoll 2K-TV zu erkennen.

Wenn ein 55-Zoll-Fernsehgerät so groß ist, wie Sie möchten, entscheiden Sie sich für ein deutlich günstigeres 2K-Modell, wie das Vizio D55-D2 oder E55-C2, beide FALD-LED-LCD-Modelle. Zehntel der Preis unserer empfohlenen 65-Zoll-4K-OLED.

Besser als mehr Pixel

Mehr Pixel sind schön - Sie sehen viel mehr Details als auf einem 2K-Set, solange Sie nah genug am Bildschirm sind. Aber was Sie wirklich zwischen den letztjährigen 4K-Fernsehern und diesem Jahr bemerken würden, ist verbesserter Kontrast und mehr Farben.

Zum ersten Mal in den meisten der diesjährigen Top-4K-Modelle, sowohl OLED als auch LCD, sind neue HDR-Technologien (High Dynamic Range) und WCG-Technologien (Wide Colour Gamut) verfügbar.

Wenn Sie ein iPhone oder ein Top-Android-Telefon besitzen, kennen Sie sich mit HDR aus, einer Funktion, die den Kontrast von Fotos, die Sie einrasten, drastisch erhöht. Sie benötigen die oben erwähnten Platinaugen nicht, um den Unterschied zwischen HDR- und Nicht-HDR-Sets zu erkennen.

WCG erhöht die Anzahl der Farben, die ein TV-Gerät anzeigen kann, von Millionen auf Milliarden und kann mehr als 75 Prozent der Farben anzeigen, die das menschliche Auge sehen kann, verglichen mit nicht einmal der Hälfte dieser Farben auf einem Standard-HDTV.

Sehen Sie sich auf dieser UHD Blu-ray-Werbe-Website einige lebhafte Vorher-Nachher-HDR- und WCG-Unterschiede an (und Sie können jetzt den ersten 4K-UHD-Blu-ray-Player kaufen, den Samsung UBD-K8500.

Flat Is Phat

Sie werden bemerken, dass unsere beiden empfohlenen LG 4K-TVs flach und nicht gekrümmt sind.Dieser Autor glaubt, dass gebogene Fernseher eine schreckliche Idee sind, ein Betrug, der von zynischen Marketing-Typen begangen wird.

Siehst du, 4K TV-Macher kannten dich Wäre es schwer, den Unterschied zwischen 2K- und 4K-Sets unter den hellen Leuchtstoffröhren in Ihrem Elektronikfachgeschäft zu erkennen, so drehten die TV-Hersteller ihre 4K-Sets, um sie besser von einfachen, alten 2K-HDTVs unterscheiden zu können. darüber, wie "die Krümmung einhüllend" das machte, was Sie gerade beobachteten.

Die Wahrheit ist, dass gekrümmte Fernseher dem Fernsehen tatsächlich abträglich sind. Erstens verringert die Krümmung den seitlichen Betrachtungswinkel. Zweitens wird Umgebungslicht seltsam reflektiert wie auf jedem gekrümmtes Glas oder Spiegel. Drittens, ein gebogenes TV eliminiert den Vorteil Ein dünner Fernseher - und OLED-Sets können so dünn wie ein Bleistift sein - vor allem, wenn Sie planen, es an einer Wand zu montieren.Also bestehen wir darauf, dass Sie nur einen flachen 4K-Fernseher kaufen.

Fazit: Ein 65-Zoll-Flachbild-4K-LG-OLED ist Ihre beste langfristige TV-Investition und der beste Fernseher, den Sie heute kaufen können - es sei denn, Sie haben die tiefen Taschen für das Unternehmen ankommen 77-Zoll-Unterschrift OLED77G6P. Wie viel? Wenn Sie fragen müssen ... wir wissen nur, dass wir eine Rückhypothek oder einen Kredithai oder beides suchen.

Stewart Wolpin ist ein erfahrener Experte für Unterhaltungselektronik, der für eBay über die neueste Technologie schreibt. com, wo Sie viele dieser Fernseher und andere Geräte finden können, um Ihre Home-Entertainment-Bedürfnisse zu befriedigen.


Autor Des Artikels: Alexander Schulz. Unabhängiger Konstrukteur und technischer Experte. Arbeitserfahrung in der Baubranche seit 1980. Fachkompetenz in den Richtungen: Bau, Architektur, Design, Hausbau.

Video-Anleitung: Hisense h55mec3050 4k tv fernseher günstig aberho!.


Teilen Sie Mit Ihren Freunden
Kommentar Hinzufügen