Nährstoffe


Nährstoffe

Nährstoffe

Sechzehn chemische Elemente wurden als Pflanzennährstoffe klassifiziert.

Hauptelemente sind Stickstoff, Phosphor und Kalium - welche Pflanzen im Allgemeinen aus dem Boden erhalten - und Kohlenstoff, Wasserstoff und Sauerstoff, welche Pflanzen aus der Luft erhalten.

Pflanzen benötigen Sekundärelemente - Kalzium und Magnesium - in kleineren Mengen und beziehen diese aus dem Boden.

Pflanzen benötigen noch kleinere Mengen der Mikronährstoffe Bor, Eisen, Mangan, Kupfer, Zink, Molybdän und Chlor. Pflanzen verwenden diese Elemente, um Nahrung herzustellen, aber sie sind selbst nicht "Nahrung".

Gehen Sie zum Anfang der Datei-Hauptseite für diese Datenbank


Autor Des Artikels: Alexander Schulz. Unabhängiger Konstrukteur und technischer Experte. Arbeitserfahrung in der Baubranche seit 1980. Fachkompetenz in den Richtungen: Bau, Architektur, Design, Hausbau.

Video-Anleitung: Nährstoffe - Verdauung | alpha Lernen erklärt Biologie.


Teilen Sie Mit Ihren Freunden
Kommentar Hinzufügen