Jetzt Diskutieren

Alte Hausdecken: Vergessen Sie Nicht Nachzusehen


Alte Hausdecken: Vergessen Sie Nicht Nachzusehen

Wenn ich in ein Zimmer gehe, in dem offensichtlich jemand viel über die Inneneinrichtung nachgedacht hat, erstaunt es mich immer wieder, dass die Decke, wenn ich nach oben schaue, nur eine weiße Fläche ist. Die Wände könnten Stuhlschienen, Tapeten oder komplizierte Holzvertäfelungen haben und der Boden könnte ein schönes Hartholz sein, aber wenn meine Augen an die Decke wandern, gibt es nur etwas, das wie ein Stück uninteressanter Gipskarton oder Gips aussieht.

Ich weiß, dass einige Designer glauben, dass weiße oder cremefarbene Decken die Räume größer wirken lassen. Die gleiche Denkschule würde dich dazu bringen, Spiegel an die Wände zu stellen, um die Illusion von Raum zu schaffen. Da ich aber schon lange in alten Häusern gelebt habe, ist die Decke für mich eine Wandfläche, die als Brennpunkt eines Raumes dienen kann - sie kann sogar eine wichtige Komponente sein, um den Charakter des Raumes zu definieren.

Optionen für alte Hausdecken

Box Beam Decke in einem alten Handwerker - Foto mit freundlicher Genehmigung von craftsmandesign.com

Box Beam Decke in einem alten Handwerker - Foto mit freundlicher Genehmigung von craftsmandesign.com

Ich bereite mich vor, ein paar Zimmer in meinem Haus zu renovieren, und eine der Deckenbehandlungen, die eine starke Beachtung finden, ist ein alter Hausliebling: Kastenbalken. So wie der Name klingt, handelt es sich um eine Reihe von realen oder vor Ort konstruierten Balken, die installiert werden, um eine Decke in Quadrate oder Rechtecke zu unterteilen. Die Träger können so tief oder flach sein, wie Sie möchten, sie können formell oder lässig verarbeitet werden, und die Kästen selbst können jede Dimension haben.

Eines der Dinge, die ich am meisten an Kassettendecken mag, ist, dass sie ziemlich DIY-freundlich sind - eine wichtige Überlegung für jemanden mit meinen begrenzten Tischlerfähigkeiten. Der schwierige Teil ist, ein Layout zu entwerfen, das in den Raum passt und danach ist es ziemlich glatt Segeln - nur ein wenig Schneiden und Nageln.

Dekorative Zinndeckenfliesen

Vielleicht kann keine andere Deckenbehandlung einen Raum wie z. B. Blechdachziegel komplett verändern und passt in die Inneneinrichtung fast jedes alten Hauses. Viele alte viktorianische Häuser haben Zinndecken, weil ihre Erbauer hofften, das Aussehen der Gipsdecken, die zu dieser Zeit in Europa so beliebt waren, zu kopieren. Zinn konnte die hohe Definition von Gips zu einem Bruchteil der Kosten hinzufügen, und die Installation nahm viel weniger Zeit in Anspruch.

Tin Ceiling Tiles - Foto mit freundlicher Genehmigung von decoraceilingtiles.net

Tin Ceiling Tiles - Foto mit freundlicher Genehmigung von decoraceilingtiles.net

Es ist möglich, authentische Blechdecken zu finden, die aus alten Häusern und Gebäuden entfernt wurden, aber eine bessere Wahl könnte von einer der vielen Firmen sein, die jetzt Replikfliesen in vielen der ursprünglichen Designs machen. Die Fliesen werden einfach wie früher an die Decke genagelt, aber die meisten Hersteller empfehlen, zuerst eine Schicht Sperrholz zu installieren, um als geeignete Nageloberfläche zu dienen.

Ich weiß, dass es immer diejenigen geben wird, die eine glatte, weiße Oberfläche bevorzugen, aber in meiner Schule der Innenarchitektur von alten Häusern gibt es nichts wie eine Decke, die dem Raum einen Hauch von Charakter verleihen kann.

Autor Des Artikels: Alexander Schulz. Unabhängiger Konstrukteur und technischer Experte. Arbeitserfahrung in der Baubranche seit 1980. Fachkompetenz in den Richtungen: Bau, Architektur, Design, Hausbau.

Video-Anleitung: Das alte Haus | von Friedrich Gerstäcker (unheimliche Erzählung).


Teilen Sie Mit Ihren Freunden
Kommentar Hinzufügen