Ofen Einkaufsführer


Ofen Einkaufsführer

Kochen Sie einen Sturm mit einem praktischen, effizienten und stilvollen Ofen

Ob Chefkoch und Koch für eine Dinnerparty, einen Showstopper-Kuchen backen oder einfach nur eine Mahlzeit aufwärmen, der Ofen bietet alles in einem Gerät. In vielen modernen Küchen integriert sich ein integrierter Ofen nahtlos in die Schränke und in die Gestaltung und Gestaltung des Raumes. Mit so vielen Funktionen und Funktionen kann es schwierig sein, den passenden Ofen in Ihrem Budget zu finden.

Lesen Sie unseren Leitfaden, um alles über die Vorteile und Funktionen unseres Sortiments zu erfahren und herauszufinden, welches Modell am besten zu Ihnen und Ihrem Zuhause passt.

Cooke & Lewis Chesterton Solid Eiche Klassische Küche

Ofen Überlegungen

Bevor Sie Ihren Ofen kaufen, müssen Sie verschiedene Faktoren berücksichtigen, um den besten Ofen für Ihre Kochbedürfnisse zu finden.

Wohin geht der Ofen?

Überlegen Sie, wo in der Küche der Ofen am besten installiert werden sollte. Stellen Sie sicher, dass Sie ein Netzteil in der Nähe haben, wo Sie es platzieren möchten.

Es gibt verschiedene Arten von Öfen, je nachdem, wo sie in der Küche sind:

Eingebauter Ofen

  • Eingebaute Öfen (im Bild) sind in Schränken integriert, oft auf Augenhöhe, um das Ein- und Ausladen von Speisen zu erleichtern, ohne sich bücken zu müssen. Auch geeignet, wenn Sie Kinder oder Haustiere haben, um Unfälle zu vermeiden.
  • Unterbauöfen gehen unter die Arbeitsplatte und passen neben Küchenschränken. Dieser Typ beschränkt sich auf größere, größere Öfen, damit er bequem unter die Arbeitsplatte passt. Wir werden über die integrierten Optionen im Abschnitt "Ofentypen" sprechen.

Eine Alternative zu einem Ofen ist ein freistehender Herd oder Herd, ein All-in-One-Gerät mit einem Ofen oder mehrere Öfen mit Kochfeldern an der Spitze. Die Herde sind so konzipiert, dass sie zwischen Küchenschränken platziert werden können, im Gegensatz zu Öfen, die in die Küchenschränke oder unter die Arbeitsplatte integriert sind.

Wenn Sie einen Ofen ersetzen, müssen Sie die Messungen vornehmen, um den Ofen der gleichen Größe zu erhalten. Um dies zu tun:

  1. Stellen Sie sicher, dass das Netzteil ausgeschaltet ist.
  2. Lösen und entfernen Sie die Schrauben an der Seite des Ofens.
  3. Ziehen Sie den Ofen um 4 bis 5 Zentimeter (cm) heraus. Zieh es nicht an die Tür. Wir empfehlen Ihnen, jemanden zu holen, der Ihnen dabei hilft.
  4. Verwenden Sie ein Maßband, um entlang der Oberseite des Ofens zu messen, um die Breite zu erhalten.
  5. Tun Sie das gleiche entlang der Seite, um die Höhe zu erhalten.

Die Standardtiefe der meisten Öfen beträgt 548 Millimeter (mm). Wenn Sie die Tiefe des zu ersetzenden Ofens messen können, tun Sie dies, damit Sie überprüfen können, ob es sich um die Standardtiefe handelt.

Essen in einem Ofen kochen

Wie viel Koch wird der Ofen verwendet?

Je mehr Menschen Sie versorgen müssen, desto mehr Garraum benötigen Sie. Wenn Sie gerne große Dinner-Partys veranstalten, wo Sie mehrere Gänge vorbereiten, sollten Sie einen Ofen wählen, der viele Gerichte gleichzeitig aufnehmen oder zwei oder mehr verschiedene Arten von Ofen kombinieren kann. Im Abschnitt "Ofentypen" erfahren Sie mehr über das Kombinieren mehrerer Öfen.

Wenn Sie dazu neigen, nur für sich selbst oder nur für eine andere Person zu kochen, können Sie kleinere Optionen ausprobieren.

Für welche Art von Kochen wird der Ofen verwendet?

Wenn Sie viel kochen, möchten Sie vielleicht Optionen erkunden, die verschiedene Temperaturen und / oder Funktionen gleichzeitig bieten können. Diese Funktionen sind auch ideal für diejenigen, die gerne in der Küche experimentieren, da sie Ihnen erlauben, eine große Auswahl an Gerichten zuzubereiten. Einige Öfen haben Funktionen für bestimmte Mahlzeiten, zum Beispiel Backen, Pizza und Braten.

Eingebauter Neff-Ofen

Wenn unkompliziertes Kochen oder Aufwärmen mehr Ihr Ding ist, dann überlegen Sie sich einen einfacheren Ofen mit weniger Funktionen und Funktionen, die Sie wahrscheinlich nicht verwenden werden.

Welcher Kraftstofftyp?

Öfen können entweder elektrisch oder gasförmig sein, jedoch sind elektrische Öfen gebräuchlicher, so dass Sie viel mehr Auswahl haben. Elektrobacköfen heizen sich schneller auf als Gas, geben Ihnen mehr Kontrolle über die Temperatur und bieten eine gleichmäßige Wärmeverteilung. Einige elektrische Öfen haben einen Stecker, aber die meisten müssen fest verdrahtet sein.

Für jeden Ofentyp empfehlen wir die Installation durch einen qualifizierten Elektriker. Es ist möglich, einen Kraftstofftyp durch einen anderen zu ersetzen, aber wieder müssen Sie einen Fachmann dafür bekommen.

Einzelne Öfen

  • Verfügen über einen Hohlraum - das ist der Raum, in dem das Essen gekocht wird, dessen Kapazität in Litern (L) gemessen wird.
  • Sie sind bis zu 596 mm hoch und bis zu 600 mm breit.
  • Haben Sie eine Kapazität von 57 bis 71L.
  • Sind ideal für Paare und kleinere Familien oder Leute, die normalerweise nur ein oder zwei Gerichte auf einmal kochen.

Doppelöfen

  • Feature zwei Kavitäten - eine große Haupthöhle und eine zweite kleinere.
  • Sie sind bis zu 888 mm hoch und bis zu 597 mm breit.
  • Haben Sie eine Hauptofenkapazität von 48 bis 75L.
  • Haben Sie einen oberen Ofen (Grill) Kapazität von 31 bis 35L.
  • Kann eingebaut oder untergebaut werden - um unter eine Arbeitsplatte zu stellen, überprüfen Sie, ob die Ofenmaße richtig sind, um sie an den Platz in Ihrer Küche anzupassen.
  • Sind ideal für Paare und kleinere Familien, die den Grill separat oder gleichzeitig benutzen möchten.

Kompakte Öfen

  • Verfügen über einen Hohlraum (kleiner als der eines einzelnen Ofens) mit Mikrowellenfunktion, mit dem Sie Speisen schnell erwärmen oder kochen können, ohne dass ein anderes Gerät Platz benötigt.
  • Sind 455mm hoch und bis zu 596mm breit.
  • Haben Sie eine Kapazität von 40 bis 45L.
  • Sind ideal für Haushalte mit einer oder zwei Personen, die am ehesten ein Gericht auf einmal kochen oder zubereitete Speisen aufwärmen.

Haushaltsgeräte - mehr als ein Ofen für große Familien und begeisterte Köche

Es ist möglich, mehrere Öfen miteinander zu kombinieren, um eine Haushaltsbank zu erstellen. Auf diese Weise haben Sie genügend Platz zum Kochen auf einmal - ideal für große Familien oder für diejenigen, die gerne Dinnerparties veranstalten. Sie können auch Einbaugeräte mit unterschiedlichen Funktionen in einem praktischen Kochbereich kombinieren. Zum Beispiel könnten Sie einen kompakten Ofen mit eingebauter Mikrowelle über einem eingebauten Einzelofen platzieren.

Und warum nicht den ganzen Weg gehen und eine praktische Wärmeschublade zur Appliance-Bank hinzufügen? Wärmende Schubladen werden meistens unter einem eingebauten Einzelofen platziert und sind praktisch zum Erwärmen von Tellern oder Warmhalten von gekochten Speisen.

Diese Funktionen sind Kochfunktionen, die das Kochen der Speisen so einfach und effizient wie möglich machen.

  • Grill - Ein beheiztes Element an der Oberseite des Ofens, um Speisen zu grillen. Normalerweise muss die Tür beim Grillen offen bleiben, da die hohe Temperatur zur Überhitzung führen kann. Einige moderne Öfen haben jedoch einen eingebauten Kühlventilator, so dass die Tür geschlossen bleiben kann, wenn der Grill eingeschaltet ist - siehe Produktspezifikation. Grills sind in den meisten Einzel- und Doppelöfen sowie in einigen Kompaktöfen erhältlich.
  • Auftaufunktionen - Eine Voreinstellung zum Auftauen von Tiefkühlgerichten.
  • Rezeptfunktionen - Viele Öfen bieten voreingestellte Rezeptfunktionen, die die optimale Zeit und Temperatur für gängige Küchen wie Pizza, Lasagne und Roast-Dinner einstellen. Viele haben auch voreingestellte Backfunktionen.
  • Dampfunterstützung - Einige High-Spec-Öfen verfügen über eine Dampfunterstützung, die den Garraum während des Garvorgangs mit Dampf füllt. Der Dampf fügt dem Essen Feuchtigkeit hinzu, so dass es nicht austrocknet. Ideal zum Braten, Backen und Aufwärmen.

Reinigungsfunktionen

Fortschrittliche Technologie hat dazu geführt, dass moderne Öfen jetzt einfacher zu reinigen sind. Selbstreinigende Öfen sind so entwickelt worden, dass der Ofen alle Anstrengungen unternimmt, um den Schmutz von den Seiten des Ofens zu entfernen, den Sie nur danach abwischen müssen.

  • Abnehmbare Glasscheiben - Einige unserer Öfen haben Glastüren mit abnehmbaren Scheiben für eine einfache Reinigung.
  • Dampfreinigung - Erhältlich in einigen unserer Beko und Bosch Öfen. Stellen Sie etwas Wasser in den Ofenboden und stellen Sie es auf Dampf, damit es den Hohlraum mit Dampf füllt. So lassen sich Fett und Fett leicht mit einem Tuch abwischen.
  • Katalytische Selbstreinigungsfunktion - Diese Öfen haben an den Seiten und an der Rückseite Auskleidungen, die mit einer Chemikalie beschichtet sind, die Fett und Fett absorbiert. Wenn der Ofen über 200 Grad Celsius (° C) erhitzt wird, wird das Fett verbrannt.
  • Pyrolytische Selbstreinigungsfunktion - Der Ofen erwärmt sich auf über 400° C, um Rückstände von Fett und an den Seiten des Ofens anhaftenden Lebensmitteln zu reduzieren. Sobald Sie fertig sind, müssen Sie nur ein Tuch verwenden, um die Asche zu fegen. Dies ist die umfassendste Selbstreinigungsfunktion, da sie in den Ofen eingebaut ist, anstatt Liner in der Kavität zu benötigen.

Beispiel Energiebewertung und Verbrauchskennzeichnung

Energiebewertung

Die Energieeffizienzklasse ist ein Indikator für die Energieeffizienz des Geräts, wobei A +++ am energieeffizientesten ist. Alle unsere Öfen haben eine A-Bewertung oder höher. Ein Elektroherd mit einer Bewertung von A + wird 40% weniger Energie verbrauchen als ein Ofen mit einer B-Bewertung. Die Energieeffizienzklasse finden Sie auf dem Etikett auf dem Produkt (beispielhaftes Etikett).

Energieverbrauch

Der Energieverbrauch pro Zyklus ist unten rechts auf dem Energielabel aufgeführt. Für Elektroherde ist es in Kilowattstunden (kWh) aufgeführt - je niedriger die Zahl, desto günstiger ist es zu laufen. Die obere Zahl in diesem Feld gibt den konventionellen Verbrauch an, und die untere zeigt den Verbrauch an, wenn der Ofen gebläseunterstützt ist (eine oder beide werden angezeigt, abhängig von der Art des Ofens). Für Gasöfen gibt es auch eine Nummer, die den Energieverbrauch in Megajoule (MJ) angibt.

Zusätzliche Ofenfunktionen

Moderne Öfen sind oft mit einer Reihe von Funktionen ausgestattet, von denen einige für Sie nützlich sein können, abhängig von Ihrem Kochstil und Ihrem Lebensstil. Wir werden die verschiedenen verfügbaren Öfen durchgehen und erklären, was sie sind und wofür sie nützlich sind.

Eingebauter Einzelofen mit geöffneter Tür

Verglasungsarten

Alle Öfen haben Glasscheiben in ihren Türen. Die Anzahl der Glasscheiben variiert, wir erklären warum.

  • Doppelt verglaste Ofentüren - Alle unsere Öfen haben mindestens doppelt verglaste Türen, um die Hitze sicher im Inneren zu halten.
  • Drei- und vierfach verglaste Ofentüren - Einige unserer Pyrolyseöfen haben dreifach verglaste oder vierfach verglaste Türen, da der Ofen auf sehr hohe Temperaturen erhitzt wird. Durch die zusätzliche Verglasung wird die Wärme sicher gehalten und das externe Glas wird nicht zu heiß.

Benutzerfreundliche Funktionen

Ein Ofen sollte leicht zugänglich und einfach zu bedienen sein, und es gibt viele zusätzliche Funktionen, um den Ofen so praktisch wie möglich zu machen.

Timer und Kontrollen

  • Timer - Auch bekannt als ein Kurzzeitwecker. Um ein Kochzeitlimit einzustellen, wird der Timer Sie benachrichtigen, wenn die Zeit abgelaufen ist.
  • Programmierbarer Timer - Stellen Sie den Ofen so ein, dass er zu einem bestimmten Zeitpunkt, bis zu 24 Stunden im Voraus, mit dem Garen beginnt.
  • Touch-Control-LED-Anzeige - LED-Anzeige für die Benutzerfreundlichkeit. Macht die Einstellung von Temperatur und Funktion einfacher als der herkömmliche Drehknopf.
  • Smartphone-Steuerung - Mit der HomeConnect-Funktion von Bosch können Sie Ihren Ofen per Smartphone oder Tablet steuern. Erhältlich in unserem Bosch HBG656RS6B Einzelofen.

Innerhalb des Ofens mit Regalen

Regale und Zubehör

  • Mitgebrachte Pfannen und Zubehör - Die meisten Öfen werden mit Regalen (auch Kombinationsgitter genannt) und mindestens einer Pfanne geliefert - überprüfen Sie die Details des Ofens. Öfen mit Grills enthalten eine Grillpfanne und einige werden einen Grillpfannengriff haben, um die Grillpfanne in heißem Zustand herauszuholen.
  • Mehrere Regale und Regalebenen - Unsere Öfen bieten verschiedene Regalebenenoptionen, so dass Sie einstellen können, wo im Regal das Regal steht.
  • Teleskopregale - Diese Regale sind leicht zugänglich und ermöglichen das mühelose Entfernen von Tabletts und Pfannen.

Türen und Griffe

  • Soft-close-Türen - Türen, die einfach und leise zu schließen sind.
  • Slide & Hide-Tür - Eine Tür, die gleitet, um im Boden des Ofens zu verschwinden, wodurch der Zugriff auf die Kavität erleichtert wird, um Speisen ein- und auszugeben. Einzigartig für Neff Öfen.

Sicherheitsvorrichtungen

Um sicherzustellen, dass die Öfen so sicher wie möglich sind, insbesondere bei Kindern und Haustieren, bieten viele zusätzliche Sicherheitsmerkmale.

  • Automatische Abschaltung - Eine Funktion zum automatischen Ausschalten des Ofens nach einer gewissen Zeit. Die meisten Öfen mit dieser Funktion sind so eingestellt, dass sie nach 12 Stunden ausgeschaltet werden (dies kann jedoch außer Kraft gesetzt werden).
  • Kindersicherung - Backöfen mit verschließbaren Bedienfeldern, damit ein Kind sie nicht versehentlich einschalten kann.
  • Cool-Touch-Türen - Ofentüren, die auch bei heißem Ofen kühl bleiben. Ideal für Unterbauöfen, die kleine Kinder erreichen können.

Farben und Oberflächen

Die Backöfen sind in verschiedenen Farben und Ausführungen erhältlich, so dass Sie je nach Farbschema und Stil Ihrer Küche wählen können. Bei einigen Öfen ist möglicherweise nur eine Farbe verfügbar, bei anderen können jedoch mehrere Farben für dasselbe Modell ausgewählt werden.

Eingebauter einzelner Ofen

Unsere Öfen sind in folgenden Farben erhältlich:

  • Schwarz
  • Silber
  • Grau

Und die folgenden Ausführungen:

  • Gebürsteter Edelstahl
  • Rostfreier Stahl
  • Gespiegelt

Zusätzlich zu Ihrem Ofen benötigen Sie möglicherweise Kochfelder und eine Dunstabzugshaube für den gesamten Kochgerätebereich.

Induktionskochfeld

Kochfelder

Traditionell über einem untergebauten Ofen platziert. Mit einem eingebauten Ofen gibt es jedoch mehr Flexibilität bei der Platzierung der Kochfelder in der Küche. Stellen Sie Ihr Kochfeld auf eine Arbeitsfläche abseits von Türen und Fenstern oder sogar auf eine große Kücheninsel.

Unser Sortiment umfasst fünf verschiedene Arten von Kochfeldern:

  • Gaskochfelder - Verwendet Gas, um eine Flamme zu erzeugen. Einfach zu steuern, energieeffizient und schnell aufzuheizen.
  • Gas auf Glaskochfeldern - Leichter zu reinigen als Standard-Gaskochfelder, da die Brenner auf Glas statt auf Edelstahl sitzen.
  • Ceran-Kochfelder - Eine flache Keramikplatte mit beheizten Brennern und Touch-Control für die einfache Verwendung. Einfach zu reinigen, einfach abwischen, wenn es abgekühlt ist.
  • Induktionskochfelder - Verwenden Sie kreisförmige Spulen unter der Oberfläche, um Wärme durch elektromagnetische Energie direkt auf eine Pfanne oder ein Metallobjekt zu übertragen. Dies bedeutet, dass das Kochfeld selbst nicht heiß wird, also ist es viel sicherer als andere Kochfeldoptionen.
  • Elektroherd mit Massivplatte - Ein traditionelleres Kochfeld mit vier einzelnen elektrischen Platten. Langsamer als andere Herdarten.

Unsere Kochfelder haben eine unterschiedliche Anzahl an Brennern oder Kochzonen von zwei bis sechs. Wählen Sie die Größe und Anzahl der Brenner entsprechend Ihrer Küchengröße und der Kochmenge, die Sie auf einmal zubereiten möchten.

Wir bieten Kochfelder einzeln oder als Paket mit einem einzigen Ofen an - ideal, wenn Sie Ihre Küche von Grund auf neu bauen.

Und Sie müssen nicht auf einen Brennstofftyp für Ihren Ofen und Ihr Gewindebohrer haften - Sie könnten einen elektrischen Ofen und einen Gasgewindebohrer haben, wenn Sie bevorzugen.

Cooke & Lewis Edelstahl-Kaminhaube

Dunstabzugshauben

Bei einem Kochfeld empfehlen wir eine Dunstabzugshaube, um Dämpfe, Rauch, Dampf und Luftfett aus der Luft zu entfernen, um den Raum zu belüften. Eine Dunstabzugshaube reduziert auch Gerüche beim Kochen. Viele moderne Dunstabzugshauben verfügen über zusätzliche Funktionen wie integrierte LED-Leuchten und unterschiedliche Abzugsgeschwindigkeiten. Newer-Stil Hauben wurden entwickelt, um leiser klingen als ältere Modelle.

Unsere Dunstabzugshauben sind in verschiedenen Größen und Ausführungen erhältlich, so dass Sie das Beste für Ihren Raum auswählen können. Die meisten verfügen über herausnehmbare und reinigungsfähige Kohlefilter. Stile umfassen:

  • Integrierte Dunstabzugshauben - Eine Dunstabzugshaube, die oberhalb der Kochfelder in den Schrank eingebaut wird und somit die diskreteste Variante darstellt.
  • Chimney Dunstabzugshauben - Machen Sie mehr von einer Aussage, diese Hauben sind an der Wand über dem Kochfeld befestigt und kommen mit Tasten auf der Vorderseite, um die Geschwindigkeit und Lichter der Dunstabzugshaube zu steuern. Erhältlich in Stahl, Glas oder einer Kombination.
  • Insel-Dunstabzugshauben - An der Decke über einer Kücheninsel angebracht, schaffen sie einen stilvollen Blickfang.
  • Abzugshaube Dunstabzugshaube - Eine Dunstabzugshaube, die in die Arbeitsplatte integriert ist. Es steigt bei Bedarf auf und kann versteckt werden, wenn es nicht benutzt wird.
Wir bieten Dunstabzugshauben in verschiedenen Ausführungen an, die zu Ihrer Küche passen, einschließlich Edelstahl, schwarzem, weißem oder schwarzem Glas.

Autor Des Artikels: Alexander Schulz. Unabhängiger Konstrukteur und technischer Experte. Arbeitserfahrung in der Baubranche seit 1980. Fachkompetenz in den Richtungen: Bau, Architektur, Design, Hausbau.

Video-Anleitung: Bauvorschlag: Fixer 10-Watt-PC mit Haswell-CPU.


Teilen Sie Mit Ihren Freunden
Kommentar Hinzufügen