Gartenhandwerkzeuge, Die Anleitung Kaufen, Graben Und Graben


Gartenhandwerkzeuge, Die Anleitung Kaufen, Graben Und Graben

Die richtigen Werkzeuge, um den Boden für das Pflanzen vorzubereiten

Es ist wichtig, das richtige Werkzeug zum Graben, Jäten und Pflanzen in Ihrem Garten zu verwenden. Ob Sie ein erfahrener Gärtner sind oder Ihre Finger grün lassen, mit dem besten Werkzeug können Sie Gartenpflege zum Kinderspiel machen.

Aber da so viele zur Auswahl stehen, kann es verwirrend sein, das richtige Gartenhandwerkzeug für Ihre Arbeit im Freien zu finden. Vielleicht graben Sie über ein Stück Erde, an dem schon lange nicht mehr gearbeitet wurde, oder wollen nur die Betten und Grenzen pflegen, die Sie schon haben. Wie auch immer, die Gartengestaltung, die Sie wünschen, sollte keine mühsame Arbeit sein.

Hier können wir helfen. Hier finden Sie unsere Anleitung, um Ihnen zu helfen, die perfekten Gartenhandwerkzeuge zum Graben, Jäten und Pflanzen zu finden, um Gartenarbeit einfach und lustig zu machen.

Bevor Sie beginnen

Mann, der Boden in eine Metallschubkarre schaufelt unter Verwendung eines Spitzespitzers spitzt

Welche Gartenarbeit machst du?

Denken Sie darüber nach, welche Aufgaben Sie im Garten erledigen werden - dies wird Ihnen helfen, die am besten geeigneten Werkzeuge zu wählen. Zum Beispiel, pflücken Sie bereits gelösten Boden, um Unkraut zu entfernen? Oder graben Sie sehr verdichteten Boden, der nur sehr wenig Arbeit hat?

Wenn Sie neue Betten und Grenzen erstellen, müssen Sie sich mit Werkzeugen eindecken, die Ihnen nicht nur dabei helfen, das Gebiet zu begründen, sondern Ihnen auch dabei helfen, über den Boden zu graben. Das Graben über unvorbereiteten Boden verbessert die Drainage und führt Luft ein - dies beschleunigt den Abbau von organischem Material, das mehr Pflanzennährstoffe in den Boden freisetzt. Dies ist offensichtlich wichtig, bevor Samen, neue Pflanzen, Sträucher und Gemüse gepflanzt werden.

Aus diesem Grund empfehlen wir kleinere, dünnere Werkzeuge zum Manövrieren um etablierte Pflanzen und Sträucher, während größere, strapazierfähigere Werkzeuge besser geeignet sind, um über unvorbereiteten Boden zu graben.

Mann, der ein Blumenbeet mit einer Bodenharke harkt

Wie ist dein Boden?

Der Bodentyp bestimmt die Art des Werkzeugs, das Sie benötigen. Zum Beispiel, wenn Sie schwere Erde haben, die schwer zu brechen ist, oder Erde, die voll von Pflanzenmaterial ist, benötigen Sie schwere Werkzeuge, die Licht daraus machen werden. Leichtere, lockere Böden mit wenig Pflanzenmaterial können mit leichteren Werkzeugen bearbeitet werden.

Um mehr darüber zu erfahren, wie Sie Ihren Boden verstehen können, gehen Sie zu der Frage "Welche Art von Boden ist in Ihrem Garten?" Abschnitt unseres Pflanzartikels.

Wie groß bist du?

Vergessen Sie nicht Ihren persönlichen Komfort, wenn Sie für einen bestimmten Zeitraum im Garten arbeiten möchten. Vermeiden Sie einen schmerzenden Rücken, indem Sie das richtige Längenwerkzeug für Sie wählen. Wenn Sie groß sind, raten wir Ihnen, eine längere Option zu wählen, damit Sie nicht zu tief bücken müssen.

Gartenschaufeln

Verwendung zum Graben, Heben und Schöpfen von Boden oder anderen losen Materialien (wie Mist, Sand, Kies oder Salz)

Unsere Gartenschaufeln sind erhältlich mit:

  • Eine Klinge aus Kohlenstoffstahl
  • Ein quadratischer oder spitzer Kopf. Wählen Sie ein Quadrat zum Anheben von losem Material oder einen spitzen Kopf zum Eingraben in harten Boden oder zum Anheben von verdichteten Materialien.
  • Ein stabiler Eschenholz- oder leichter Composite-Griff
  • Ergonomische oder weiche Griffe
  • Eine Vielzahl von Grifflängen und Klingenkopfbreiten passen sich dem Material an, das Sie heben
  • Die Wahl zwischen zwei Größen - Standard und Micro. Micro Gartenschaufeln sind einfacher in Ihrem Auto und Anzug in engen Räumen zu speichern.
  • Bemannen Sie ein Bett in seinem Garten mit der wahren Temper Heavy Duty Fork

    Gartengabeln

    Verwenden Sie zum Lockern, Anheben und Wenden von Erde

    Gartengabeln werden in ähnlicher Weise zum Graben von Spaten verwendet, aber ihre robusten Zinken (Zinken) erleichtern das Einstoßen in den Boden und machen sie zu einer besseren Wahl für härtere Böden. Auch bekannt als Spatengabeln oder Gabeln, werden sie weniger von Steinen oder anderen kleinen Hindernissen im Vergleich zu einem Spaten gestoppt.

    Es gibt zwei Arten von Gartengabeln: Grabgabeln und Randgabeln.

    • Grabgabeln - Diese sind für schwerere Arbeiten wie das Graben schwerer, verdichteter Erde. Sie sind besonders nützlich auf Lehmboden, da der Boden nicht so leicht an den Zinken der Gabel haftet wie an der flachen Klinge eines Spatens.
    • Border Gabeln - Diese sind etwas kleiner und leichter als Gabeln. Aus diesem Grund arbeiten sie gut in engeren Bereichen, in denen ein größeres Werkzeug Pflanzenwurzelsysteme beschädigen könnte. Sie haben auch kürzere Zinken, wodurch sie leichter zu benutzen sind, besonders wenn Sie nicht zu tief graben wollen.

    Unsere Gartengabeln sind erhältlich mit:

    • Ein Kopf aus Stahl oder Kohlenstoffstahl
    • Ein stabiler Eschenholz- oder leichter Composite-Griff
    • Komfortgriff
    • Unterschiedliche Breiten für den Bereich, in dem Sie graben.

    Mann, der den Boden in einem Bett mit einer Verve-Gartenhandgabel vorbereitet

    Gartenhandgabeln

    Verwenden Sie, um die oberste Schicht des Bodens zu drehen und zu belüften, Unkraut an der Wurzel zu entfernen

    Unsere Gartengabeln sind erhältlich mit:

    • Ein Stahlkopf
    • Kunststoff- oder Kompositgriff
    • Komfortgriff

    Hoes & Kultivatoren

    Verwenden Sie, um Unkraut und die oberste Schicht des Bodens zu lösen und aufzubrechen

    Wir bieten zwei Arten von Gartenhacken an - Dutch und Draw Hacken.

    • Holländische Hacken (im Bild) - Diese haben eine scharfe Klinge an jeder Seite. Eine Art Raufe-Hacke, sie sind entworfen, um über die Oberfläche des Bodens geschoben und gezogen zu werden, um es zu lockern und Unkraut zu entfernen. Der regelmäßige Gebrauch einer holländischen Hacke wird den Boden in Bewegung halten, so dass neues Unkraut nicht keimen und sich etablieren kann. Es fördert auch Luft und Wasser in den Boden.

      Holländische Hacken sind Ihr Werkzeug, um Kartoffeln, Zwiebeln und Sellerie zu erden, und die Ecken der Klingen können verwendet werden, um einen engen Graben oder einen Bohrer zum Säen von Samen zu ziehen.

    • Ziehhacken - Ziehhacken haben eine nach unten gerichtete Klinge, die im rechten Winkel zur Welle steht. Benutze sie, um in den Boden zu hacken und dann zu dir zu ziehen. Diese Aktion des Ziehens oder Zeichnens gibt dem Werkzeug seinen Namen. Sie sind ein großartiges Werkzeug, um den Boden bis zu einer Tiefe von mehreren Zentimetern zu kultivieren.

    Grubber arbeiten ähnlich wie Hacken - brechen Boden und verdichteten Boden auf. Im Gegensatz zu Hacken haben sie drei Zinken anstelle einer Klinge und sie sind in kleineren Versionen erhältlich, die Handgrubber genannt werden (auch als kleingezahnte Grubber bekannt).

    Unsere Gartenhacken und Grubber sind erhältlich mit:

    • Kohlenstoffstahl Klinge / Zinken. Suchen Sie nach Produkten mit einer rostbeständigen Beschichtung, um die Lebensdauer Ihres Werkzeugs zu verlängern.
    • Robuster Eschenholz- oder leichter Composite-Griff
    • Komfortgriff
    • Seilhänger für einfache Lagerung.

    Wenn Sie größere Flächen des Bodens umdrehen müssen, sollten Sie in einen angetriebenen Grubber oder eine Deichsel investieren.

    Hand mit dem Verve-Handabstreifer, um Unkraut vom Boden zu entfernen

    Weeders

    Verwenden Sie, um Unkraut zu entfernen

    Ziel Problem Unkraut mit einem Werkzeug speziell entwickelt, um sie zu entfernen. Es gibt viele verschiedene Jätmaschinen (für Unkrautvernichter, sehen Sie sich unsere Kaufanleitung für Rasenhandwerkzeuge an. Wir bieten:

    • Drück- und Ziehgeräte - diese arbeiten vorwärts und rückwärts und eignen sich am besten für Unkraut, das in der obersten Bodenschicht in Töpfen oder Beeten wächst.
    • Deep root jäten - dieser Typ hat eine geteilte Spitze, die der gespaltenen Zunge einer Schlange ähnelt, und wie der Name schon sagt, am besten für etabliertere Unkräuter geeignet ist. Es ist auch bekannt als Drehkopf-Jätmaschine, da ein gebogenes Stück Metall entlang der Länge des Griffs verläuft, das als Drehpunkt beim Ausgraben der Unkräuter dient.

    Unsere Jätmaschinen sind verfügbar mit:

    • Ein Kohlenstoffstahlkopf
    • Griff aus stabilem Eschenholz oder Aluminium-Verbundstoff
    • Komfortgriff
    • Eine Auswahl von Wellen unterschiedlicher Länge für Ihre Bedürfnisse
    • Seilhänger für einfache Lagerung.

    Mann, der Boden im Blumenbeet mit Fiskars-Bodenschwader harkt

    Bodenharken

    Verwenden Sie, um Boden oder andere losen Materialien (wie Sand, Mulch und Kies) zu verteilen und zu ebnen und Trümmer zu sammeln

    Dieses vielseitige Gerät hat einen breiteren Kopf und kürzere, flachere Zinken als ein Rasenrechen. Dies macht es zu einer robusteren Option, die Oberflächen glätten und beim Landschaftsbau helfen kann. Aufgrund ihrer vielen Verwendungszwecke sind Erdharken unter vielen Namen bekannt, einschließlich Gartenharken, Umrandungsrechen, Flachzinkenharken und Asphaltharken. Suchen Sie nach kleineren Optionen, um mit Blumenbeeten zu helfen.

    Unsere Bodenharken sind erhältlich mit:

    • Kohlenstoffstahl Kopf
    • Haltbarer Schaft aus Eschenholz oder Aluminium
    • Komfortgriff.

    Wurzelbrecher

    Verwenden Sie zum Zerhacken und Aufbrechen von Wurzel- und Wurzelsystemen

    Diese harten Werkzeuge haben einen schmaleren Kopf als Spaten, so dass sie präzisere Schnitte ausführen können.

    Unser Wurzelbrecher ist erhältlich mit:

    • Eine Kohlenstoffstahlklinge
    • Eine Welle aus Kohlenstoffstahl
    • Ein weicher Griffgriff.

    Gartenspaten

    Verwenden Sie, um Wurzeln und Pflanzenmaterial zu schneiden und zu schaben

    Gartenspaten mögen wie Schaufeln aussehen, aber sie sind so gebaut, dass sie sehr unterschiedlich funktionieren. Es gibt zwei Arten von Gartenspaten: Grabspaten und Spaten.

    • Grabspaten - Diese sind schwere und für schwerere Arbeiten, wie das Graben unvorbereiteter oder schwerer Böden, ausgelegt
    • Randspaten - Dieser Typ ist kleiner und leichter und eignet sich zum Arbeiten in engen Räumen, wie z. B. bei wachsenden Pflanzen in Beeten und Rabatten. Sie können auch zum Setzen neuer Pflanzen, Zwiebeln und Sämlinge verwendet werden.

    Unsere Gartenspaten sind erhältlich mit:

    • Ein Kohlenstoffstahlkopf
    • Ein quadratischer oder spitzer Kopf. Quadratische Köpfe eignen sich am besten für Kanten, während spitze Köpfe besser zum Durchtrennen von kompaktem oder felsigem Boden geeignet sind.
    • Ein stabiler Eschenholz- oder leichter Composite-Griff
    • Ergonomische oder weiche Griffe
    • Verschiedene Kopfbreiten für unterschiedliche Arbeiten.
    • Mann, der ein Loch im Boden für eine Beetpflanze mit einer Verve-Gartenhandkelle gräbt

      Gartenhandkellen, Pflanzmaschinen und Schaufeln

      Verwenden Sie, um Erde in kompakten Räumen zu graben und zu schaufeln

      Wenn Sie um bestehende Anlagen herummanövrieren oder Unkraut mit minimaler Bodenbeeinträchtigung ausgraben wollen, holen Sie sich eine Handkelle. Sie eignen sich auch hervorragend zum Auspflanzen von Blumenzwiebeln und Setzlingen sowie zum Umtopfen von Pflanzen in Betten und Behältern. Pflanzmaschinen arbeiten in der gleichen Weise, aber ihre Köpfe sind schmaler. Schaufeln sind perfekt, um Kompost in Töpfe, Tröge und hängende Körbe mit minimaler Verschüttung zu bewegen.

      Unsere Gartenhandkellen, Transporter & Schaufeln sind erhältlich mit:

      • Eine Klinge aus Stahl oder Kunststoff. Suchen Sie nach Metallklingen mit einer rostbeständigen Beschichtung für dauerhafte Stärke.
      • Ein stabiler Eschenholz- oder leichter Composite-Griff
      • Ergonomische oder weiche Griffe
      • Ein hängender Bügel für bequeme Lagerung.

      Pflanzgefäße Dibbers & Bulb

      Verwenden Sie, um den Boden vorzubereiten, um Samen, Sämlinge oder Birnen zu pflanzen

      Dibbers sind ein kleiner Stock, der an einem Ende angespitzt ist. Auch bekannt als Dibblers oder Dibbles, wird ihr geschärfter Kopf verwendet, um ein Loch in den Boden zu machen, bereit für das Einpflanzen kleinerer Gegenstände, wie Samen und Sämlinge.

      Unsere Dibber sind erhältlich mit:

      • Ein Kopf aus Stahl oder Kunststoff
      • T-Bar oder L-förmige Griffe aus Kunststoff
      • Komfortgriff
      • Verschiedene Längen und Breiten für Ihre Pflanzbedürfnisse.

      Für größere Löcher einen Blumenzwiebelpflanzer (im Bild) aufnehmen. Diese heben und halten den entfernten Boden und geben Ihnen die Möglichkeit, eine Birne in das neu geschaffene Loch zu pflanzen. Dann einfach den Boden wieder auf die Glühbirne, wenn nötig.

      Unser Blumenzwiebelpflanzer ist erhältlich mit:

      • Stahlkopf
      • Kunststoff-Griff
      • Komfortgriff.

      Mann, der Boden mit der Verve-Kohlenstoffstahl-Hacke auseinander bricht

      Wählen Sie Achsen und Hacken

      Verwenden Sie, um die Oberfläche zu brechen und in festen Boden zu graben

      Diese beiden Werkzeuge sind oft verwirrt, da sie ähnliche Aufgaben erfüllen - wenn auch auf unterschiedliche Art und Weise. Eine Hacke (im Bild) hat eine Spitzhacke (oder Axt) an einem Ende und einen dünnen Meißel an der anderen. Hingegen hat eine Hacke eine horizontale Klinge (oder Anze) an einem Ende und eine Hacke an der anderen. Die Klinge der Spitzhacke dient zum vertikalen Schneiden, während die Klinge der Hacke horizontal schneidet.Dies macht sie zu einer großartigen Kombination bei der Bodenbearbeitung - brechen Sie die Oberfläche mit der Hacke und bearbeiten Sie dann den Boden mit der Hacke.

      Unsere Pick Achsen und Hacken sind erhältlich mit:

      • Eine Klinge aus Kohlenstoffstahl
      • Hickoryholz oder Fiberglasschaft
      • Stoßdämpfende Griffe

      Schnecken

      Verwenden Sie, um Löcher im Boden für größere Pflanzen oder Gemüse (oder Zaunpfosten) zu erstellen

      Eine Schnecke bietet eine nicht kraftbetriebene Möglichkeit, ein größeres Loch in den Boden zu bohren. Dies kann für das Pflanzen von großen Pflanzen sein, wird jedoch am häufigsten verwendet, um Löcher für Zaunpfosten zu schaffen. Aus diesem Grund sind sie auch als Post-Loch-Bagger bekannt, zusammen mit Erdbohrer, Erdbohrer und Bohrer.

      Unsere Schnecken sind verfügbar mit:

      • Eine Klinge aus Kohlenstoffstahl
      • T-förmiger Griff aus Kohlenstoffstahl.

      Schutzausrüstung

      Betrachten Sie einige Gartenhandschuhe, um Ihre Chance auf Blasen zu begrenzen, wenn Sie längere Zeit im Garten arbeiten. Wählen Sie ein Paar aus Leder und Baumwolle für den besten Schutz. Wenn Sie knien werden, investieren Sie in ein knieendes Kissen oder Sitz, um beim Graben und Pflanzen Komfort zu erhalten. Und wenn Sie graben werden, entscheiden Sie sich für Gummistiefel.

      Gartenhandschuhe im Shop

      Boden- und Pflanzenpflege

      Abhängig von der Art der Erde, die Sie haben, müssen Sie möglicherweise etwas Arbeit tun, um sicherzustellen, dass es in dem besten Zustand ist, der es sein kann, um Ihre gewählten Pflanzen zu wachsen. Fügen Sie Kompost und Bodenverbesserer hinzu, um mit der Struktur des Bodens zu helfen, sowie Dünger und Pflanzennahrung, um die Pflanzen zu ernähren, wenn sie gepflanzt werden. Und vergiss nicht, sie gut mit einer Gießkanne zu bewässern.

      Unkrautvernichter

      Hast du es satt, Garten-Unkraut zu bekämpfen? Zusätzlich zu Ihren Weedern möchten Sie vielleicht unsere Auswahl an Unkrautvernichtern erkunden. Und für viele Tipps, wie Sie jetzt und in Zukunft Ihren Garten von Unkräutern befreien können, besuchen Sie unseren hilfreichen Guide.

      Autor Des Artikels: Alexander Schulz. Unabhängiger Konstrukteur und technischer Experte. Arbeitserfahrung in der Baubranche seit 1980. Fachkompetenz in den Richtungen: Bau, Architektur, Design, Hausbau.

Video-Anleitung: Biogarten: Gemüseland umgraben im Frühjahr (16. Februar 2015).


Teilen Sie Mit Ihren Freunden
Kommentar Hinzufügen