Jetzt Diskutieren
Historische Architekturmetalle

Das Dach auf einer Terrasse platzieren


Das Dach auf einer Terrasse platzieren

Schritt-für-Schritt-Techniken zum Bau eines Terrassendachs, einschließlich Schattenstrukturen, Lamellendächer, und solide Terrassendächer.

Ob ein offenes Dach aus dünnem Gitterwerk oder massiven Balken besteht, die Bautechniken sind ähnlich. Einige können sogar getrennt von der Struktur gebaut und dann installiert werden.

Gitterpaneele können von 1 bis 3s vormontiert und zwischen Sparren montiert werden.

Ob Sie Leisten, Latten, Bretter oder größere Hölzer verwenden, die Breite der Teile und der Abstand zwischen ihnen bestimmen den Effekt, den Ihr Overhead erzeugt.

Schattenstrukturkonstruktion

Die Holzdicke und -abstände können stark variieren - ebenso wie die Schattenmenge, die die Variationen erzeugen. Zum Beispiel wirft eine 3/8-Zoll-Latte, die flach gelegt und 3 Zoll voneinander beabstandet ist, nicht viel Schatten. Aber 2 x 2 s, die einen halben Zoll voneinander entfernt sind - oder 1 x 3 s auf dem Rand - werfen einen deutlichen Schatten.

Hier sind einige Abstandsrichtlinien, die von Landschaftsarchitekten verwendet werden: Raumlatten, die bis zu 1/2 Zoll dick 3/8 bis 3/4 Zoll voneinander entfernt sind. Verwenden Sie für ein Lager, das 1/2 bis 1 1/8 Zoll dick ist, den Abstand zwischen 3/4 und 1 Zoll. Sie können unter bestimmten Umständen 2 x 2 in bis zu 2 Zoll Abstand voneinander platzieren, aber wenn Sie sie 1 bis 1 1/2 Zoll voneinander entfernen, wird die Terrasse in den meisten Fällen komfortabler.

Die Richtung, in der das Dachmaterial verlegt wird, hängt von der Tageszeit ab, an der Sie maximal Schatten spenden möchten. Wenn du mittags die größte Erleichterung von der Sonne willst, dann laufe das Material von Osten nach Westen; Wenn Sie am frühen Morgen und am späten Nachmittag Schatten haben möchten, fahren Sie von Norden nach Süden.

Es ist eine gute Idee, Ihr Bedachungsmaterial zu testen, indem Sie vorübergehend eine kleine Menge davon in verschiedenen Abstandsintervallen an die Sparren nageln, damit Sie die Auswirkungen jeder Konfiguration zu verschiedenen Tageszeiten untersuchen können.

Denken Sie daran, dass sich der Winkel der Sonne von Saison zu Saison ändert, nicht nur während eines Tages.

Die Dachhöhe beeinflusst auch den Lichtgrad, der auf Ihre Terrasse oder Ihr Deck fällt. Je höher das Dach, desto diffuser wird das Licht. Je niedriger das Dach, desto schärfer werden die Schatten auf den Boden geworfen.

Geeignete Spannweiten

Um zu verhindern, dass sich die Gitterdächer verheddern und verziehen, sollten Sie über die Entfernungen, die sie überspannen, vorsichtig sein. Spreizen Sie nicht Latte und Latte mehr als 2 Meter auseinander. Sie können 1-bys bis zu 3 Fuß auseinander spannen, aber 2 Fuß ist besser; Bei 1 x 2 Inch-Material, das auf den Rand gelegt wird - oder bei 2 mal 2-mal -, können Sie ohne störendes Durchhängen 4 Fuß überspannen, aber die Boards können sich ein wenig verziehen oder krümmen. Spannen Sie kein Material mehr als 4 Fuß.

Das Holz nach unten sichten, um nach einer Krone zu suchen (eine Kurve entlang der Kante); Wenn das Material eine Krone hat, blicken Sie immer auf die konvexe Seite nach oben.

Dachterrassen für Dachterrassen

Bevor Sie Bretter vernageln, überprüfen Sie, ob sie gleichmäßig verteilt und perfekt ausgerichtet sind. Teile, die übermäßig verdreht oder gebogen sind, beiseite legen. Um den Abstand zwischen eng beieinander liegenden Gittern oder Brettern zu halten, schneiden Sie einen Holzrest als Abstandhalter aus.

Verwenden Sie immer verzinkte oder andere korrosionsbeständige Nägel, um das Holz am Rahmen zu befestigen. Mit 3 / 8- oder 1/2-Zoll-Dicke Latte, verwenden Sie 3d oder 4D gemeinsame oder Box Nägel. Für die Verwendung auf 1-Zoll-Schaft wählen Sie 8d Nägel. Verwenden Sie 12d oder 16d Nägel für dickere Materialien. Zweimal an jedem Sparren nageln und die abgeschnittenen Enden direkt über die Sparren schneiden. Wenn Ihr Holz zum Spalten neigt, bohren Sie vor dem Nageln die Löcher.

Vormontage von Terrassendachabschnitten

Um Ihre Zeit auf dem Dach zu verkürzen, vormontieren Sie die Platten und befestigen Sie sie wie in der Abbildung oben gezeigt. Sie können die Paneele praktisch in jeder Größe herstellen, aber 3 mal 6 Fuß ist die optimale Dimension für leichtes Material. Seien Sie sicher, dass die strukturelle Gestaltung wahr genug ist, um die Platten ohne Kampf aufzunehmen.

Aufbau eines Lamellen-Terrassendachs

Lamellenlamellen aus Holz bieten eine hervorragende Kontrolle des direkten Sonnenlichts, wenn sie in einem Terrassendach oder einem Pavillondach installiert werden. Feste Jalousien können in einem Winkel eingestellt werden, um die Sonne zu der Tageszeit zu blockieren, an der sie am meisten unerwünscht ist. Verstellbare Lamellen können fast den ganzen Tag hindurch Licht oder Schatten spenden.

Lamellenausrichtung

Wenn Sie Lamellen von Osten nach Westen laufen lassen und die Bretter von der Sonne weg neigen, versperren Sie die Mittagssonne und lassen die Morgen- und Nachmittagssonne zu. Wenn Sie sie von Norden nach Süden führen, geben Sie morgens oder nachmittags Sonne zu, abhängig von der Neigung der Luftschlitze.

Da ein feststehender Jalousiekopf das direkte Licht nur für einen Teil des Tages blockiert, sollten Sie herausfinden, zu welcher Uhrzeit die Sonne im Sommer am höchsten ist. Denken Sie bei der Berechnung von Lamellen für ein geneigtes Dach nicht daran, den Neigungswinkel zum Sonnenstand zu berücksichtigen.

Feste Lamellen können direkt an Dachsparren genagelt werden.

Feste Jalousien installieren

Feste Jalousien können direkt an Dachsparren genagelt werden, oder sie können in Modulabschnitte eingebaut und dann an Ort und Stelle befestigt werden. Die Abbildungen oben und unten links und rechts zeigen drei verschiedene Arten der Befestigung von Lamellen an ihren Stützen.

Stellen Sie bei abgestuften Sparren sicher, dass die Breite am seichtesten Punkt nicht geringer als die für die Spannweite angegebene ist.

Wenn Sie gestufte Sparren schneiden, stellen Sie sicher, dass die Breite am seichtesten Punkt nicht geringer als die für die Spannweite angegebene ist. Für das Lamellenmaterial sind 1 mal 3s, 1 mal 4s oder 1 mal 6s nicht mehr als 3 Fuß lang am besten.

Verstellbare Jalousien installieren

Obwohl einstellbare Jalousien anspruchsvoll zu bauen sind, bieten sie eine hervorragende Sonnenkontrolle. Wenn Sie nicht die Präzisionsarbeit bei der Herstellung von einstellbaren Luftschlitzen versuchen möchten, sollten Sie erwägen, ein vorgefertigtes System zu kaufen.

In den folgenden Abbildungen ist ein Entwurf zum Aufbau eines eigenen Systems dargestellt. Bauen Sie die Module separat auf und befestigen Sie sie dann zwischen den Sparren. Jalousien sollten 4 Fuß in der Länge nicht überschreiten; schneiden sie etwas kürzer als der Raum zwischen den Sparren. Verwenden Sie Aluminiumnägel mit abgeschnittenen Köpfen für die Stifte.

Befestigen Sie die Module zwischen den Sparren mit Metallstiften und Unterlegscheiben.

Erstellen Sie einstellbare Lamellen aus separaten Modulen.

Massivholz-Terrassenüberdachung

Bevor Sie sich für ein Überdachungsmaterial für Ihre Außenstruktur entscheiden, sollten Sie die Neigung des Daches sowie das für Ihr Haus verwendete Dachmaterial berücksichtigen.

Die gebräuchlichsten Materialien aus Holz sind:

Holzschindeln

Bevor Sie sich mit dem Aussehen und der Haltbarkeit von Holzschindeln vertraut machen, erkundigen Sie sich bei Ihrer örtlichen Bauabteilung, ob diese in Ihrer Region zugelassen sind. wegen ihrer Entflammbarkeit. Holzschindeln sind meist Western Red Cedar; Sie kommen in Längen von 16, 18 und 24 Zoll.

Holzverkleidung

Obwohl es sich bei der Verkleidung nicht um ein traditionelles Dachmaterial handelt, kann es für Außenanlagen akzeptabel sein, solange die Neigung des Daches ausreichend ist, um einen ausreichenden Abfluss zu ermöglichen. Wie bei jedem Dach wird es eine Schicht Dachpappe unter dem Abstellgleis benötigen, die gegen die Elemente abgedichtet werden sollte.

Rotholz und Zeder sind wegen ihrer Zerfalls- und Feuchtigkeitsbeständigkeit beliebte Wahl. Horizontale Fugen oder abgeschrägte Muster lassen Regen regnen wie ein Schindeldach. Siding Boards kommen 3/4 Zoll dick, bis zu 20 Meter lang und 4 bis 12 Zentimeter breit.

Sperrholzabstellgleis

Sperrholzabstellgleis kann auch als Dachmaterial verwendet werden. Blätter können für große Flächen verwendet werden, Lappen für kleinere Flächen. Blätter kommen 4 durch 8 Fuß, lapboards 6 bis 12 Zoll in der Breite und bis zu 16 Fuß in der Länge. Wenn das Sperrholz zuvor nicht fertiggestellt wurde, muss es vor der Installation versiegelt werden.


Autor Des Artikels: Alexander Schulz. Unabhängiger Konstrukteur und technischer Experte. Arbeitserfahrung in der Baubranche seit 1980. Fachkompetenz in den Richtungen: Bau, Architektur, Design, Hausbau.

Video-Anleitung: Terrassendach bauen.


Teilen Sie Mit Ihren Freunden
Kommentar Hinzufügen