Jetzt Diskutieren
Kürbis, Kürbiskrankheiten

Erhöht Patio Planter


Erhöht Patio Planter

Eine erhöhte Pflanzer 'Rüben' traditionelle Gartenarbeit in einer Vielzahl von Möglichkeiten. Und unser Pflanzer ist Spitzen für einfache Konstruktion, Robustheit und Bequemlichkeit. Plus, die Kurven und die Ordnung machen es eine hübsche Ergänzung zu Ihrem Deck oder Patio. Sie erhalten ca. 8 m² große Pflanzfläche. Wenn Sie mehr brauchen, können Sie einen größeren Pflanzer machen, aber überlegen Sie stattdessen, zwei zu bauen: Ein größerer Pflanzer, der mit Boden gefüllt ist, ist schwer sich zu bewegen.

Dieser robuste, einfach zu bauende, erhöhte Mini-Garten bietet Ihnen eine Fläche von ca. 8 Quadratmetern.

Ein besseres Design

  1. Das optionale Gitter unterstützt Kletterpflanzen wie Tomaten und Erbsen.
  2. Beistelltische sind praktische Arbeitsflächen und Griffe, wenn Sie den Übertopf bewegen müssen.
  3. Bretter ragen an Enden oder Ecken hervor. Diese "Enthüllungen" verbergen Fehler. Wenn Ihre Maße oder Schnitte ein wenig aus sind, wird niemand bemerken.
  4. Kerb-Tischlerei ist super robust und einfach genug für einen Anfänger.
  5. Unteres Regal bietet ca. 8 Quadratfuß Speicherplatz.

9 Vorteile eines erhöhten Gartenbetts

  • Neigen Sie Ihre Pflanzen, ohne Ihre Knie oder Ihren Rücken zu belasten.
  • Wählen Sie frische Kräuter oder Gemüse ein paar Schritte von Ihrer Küche.
  • Die Bodenqualität ist leicht zu kontrollieren; Füllen Sie einfach Ihren Blumenkasten mit einer hochwertigen Blumenerde.
  • Schleichende Unkräuter können sich nicht in Ihre Handlung einschleichen.
  • Weniger Unkrautsamen blähen ein.
  • Seine Höhe verhängt Kaninchen und andere nichtkletterende Kreaturen.
  • Platziert in der Nähe Ihres Hauses, schreckt es scheue Tiere ab.
  • Pflanzenkrankheiten sind weniger wahrscheinlich.
  • Wenn Frost droht, ist es einfach, zarte Pflanzen zu bedecken.
  • Fähigkeiten und Materialien

    Alle Materialien sind in jedem Heimcenter verfügbar. Die Beine und Pflanzkiste sind aus behandeltem Holz hergestellt. Die Ausziehtische, das Bodenregal und die Verkleidungsbretter werden aus dem sogenannten "5/4 Terrassendielenmaterial" oder einfach aus "Terrassendielen" hergestellt. '

    Bitte beachten: Behandeltes Schnittholz ist variabler in Breite und Dicke als normales Schnittholz. Wir fanden 2x12s von 11-1 / 8 Zoll bis 11-3 / 4 Zoll in unserem Home Center. Und wir fanden zwei Arten und Dicken von behandeltem Deckmaterial: Das "Premium" -Zubehör war fast 1-1 / 4 Zoll dick, während der Standard kaum 1 Zoll betrug. Behalten Sie dies im Hinterkopf, wenn Sie Ihre Messungen entsprechend aufbauen und anpassen.

    Wird Holz für Gemüse sicher behandelt?

    Viele Artikel behaupten, dass es nicht sicher ist, essbare Pflanzen in Behältern aus behandeltem Holz zu züchten. Aber lesen Sie näher, und Sie werden sehen, dass es um Holz geht, das mit Arsen (CCA) behandelt wurde, das 2003 für den privaten Gebrauch verboten wurde. Das behandelte Holz, das Sie heute kaufen können, enthält kein Arsen und gilt als sicher für den Kontakt mit Lebensmitteln und wachsende Nahrung. Einige gebräuchliche Arten von behandeltem Holz sind ACQ, CA und MCQ.

    Schneiden Sie die Unterschenkelkerben

    Schneiden Sie die vier Beine (A) auf Länge und markieren Sie dann die Positionen der oberen und unteren Kerben. Stellen Sie Ihre Sägetiefe auf 1-1 / 4 ein, dann mache eine Reihe von Schnitten nicht mehr als 1/2 Zoll auseinander. Fahre einen Meißel in die Schnitte und heb ab; die kleinen Finger werden abscheren. Die übrigen Noppen mit einem Meißel abflachen. Schnappen Sie sich einen 2 × 4 Schrott und stellen Sie sicher, dass es in die Kerbe passt.

    Schneiden Sie die oberen Beinkerben

    Stellen Sie Ihre Sägentiefe auf 2 Zoll und machen Sie eine Reihe von Schnitten nahe dem Ende der Kerbe (um einen quadratischen Boden zu schaffen). Brechen Sie die Finger aus, wie in Foto 1 gezeigt. Um die Kerbe zu vervollständigen, machen Sie den langen Schnitt. Ihre Säge wird nicht vollständig durch das Bein schneiden, also müssen Sie das Bein umdrehen und von der anderen Seite schneiden. Hinweis: Ihre Kerben sollten so lang sein, wie Ihre 2x4s und 2x12s breit sind.

    Markieren Sie die Regalstützen

    Schneiden Sie die langen Kastenseiten (B) ab, und markieren Sie die Regalstützen mit einem Vierkant, einer Farbdose und einer Unterlegscheibe. Machen Sie die geraden Schnitte mit einer Kreissäge und die Kurven mit einer Stichsäge. Weichen Sie die Schnittkanten mit Schleifpapier oder einem Fräser und Rundbeil ab.

    Montieren Sie die Box

    Fügen Sie die Seiten zu den Enden mit 3-in. äußere Schrauben. Vorbohrungen bohren und die Schrauben antreiben, bis die Köpfe leicht im Holz versenkt sind. Sie können die Köpfe mit Außenholzfüller abdecken oder freilegen.

    Hinzufügen der Beine

    Markieren Sie die Beinpositionen 1 in. Von den Enden der Seiten mit einem Rahmenquadrat. Positionieren Sie die Beine und befestigen Sie sie an der Box mit 3-in. Schrauben.

    Installieren Sie die Sprossen und Stützen

    Klappen Sie den Blumenkasten um und installieren Sie die unteren Stützbretter. Diese unterstützen den Sperrholzboden und sorgen für eine dekorative Note. Legen Sie die Sprossen in die Beinkerben und sichern Sie sie mit 3-in. Schrauben. Positionieren Sie die unteren Halterungen (E, F) so, dass sie sich etwa 5/8 Zoll in der Box erstrecken und schrauben Sie sie fest. Der Überhang sollte auf beiden Seiten gleich sein.

    Installieren Sie die Regallamellen und den Boden

    Stellen Sie den Blumenkästen aufrecht und installieren Sie die Lamellen für die unteren Regale. Platzieren Sie sie etwa 1/4 Zoll auseinander und kürzen Sie die Ecken der äußeren Lamellen nach Bedarf ein. Drill drei oder vier 1-in. Entwässerungslöcher etwa 1/2 Zoll von der Unterseite jeder Endplatte nach oben. Plop den 3/4-Zoll. Sperrholzboden an Ort und Stelle und sichern Sie es mit ein paar 1-1 / 4-Zoll. Schrauben. Platzieren Sie die Regallatten (G) gleichmäßig und schrauben Sie sie fest. Kerbe die Endenlatten, um um die Beine zu passen. Dann installieren Sie den Boden des Pflanzgefäßes.

    Erstellen des Gitterpaneels

    Das Gitterpaneel ist ein optionales, aber großartiges Feature für diejenigen, die Pflanzen wachsen möchten, die Unterstützung benötigen.

    Beginnen Sie mit dem Rippen eines 5/4 × 6 x 10-ft. in zwei teilen. Konstruieren Sie den Verkleidungsrahmen (L, M, N), dann reißen Sie 5/4 x 5/4 Anschläge (P, Q) aus Schrott und sichern Sie sie am Rahmen. Schneiden Sie das Gitter auf Größe, setzen Sie es in den Rahmen und nageln Sie es bis zum Anschlag mit 3D Nägeln. Befestigen Sie die Gitterplatte an der Rückseite, indem Sie Schrauben durch die Plattenbeine in die Pflanzbox schrauben.

    Ich habe einen Mantel von Außenflecken auf den Blumenkasten aufgetragen. Sie können das Holz auch naturbelassen lassen und es zu einem weichen Grau werden lassen. Um zu verhindern, dass Schmutz aus den Entwässerungsbohrungen austritt, den Boden des Pflanzkastens mit Landschaftsgewebe auskleiden und ihn einige Zentimeter auf jeder Seite verlängern.Füllen Sie den Blumenkasten mit Erde oder anderem Wachstumsmedium und graben Sie.

    Deckel des Pflanzgefäßes

    Regalböden mit den Regalstützen verschrauben; die inneren sollten sich nur ein wenig über den inneren Rand der Box hinaus erstrecken. Installieren Sie die Seitenverkleidung und lassen Sie diese Kanten auch leicht nach innen verlaufen.

    Round-Over-Bits: Der Schlüssel zum Pro-Look

    Viele der von mir erstellten Projekte sind einfach und schnell. Aber ich habe einen Schritt entdeckt, der fast jedes Projekt, einschließlich dieses, polierter aussehen lässt: Ich eliminiere alle scharfen Kanten mit einem Router und einem Round-Over-Bit. Die weicheren Kanten sehen schöner aus, verhindern Splitter und halten Finishes besser. Ich habe ein 1/4-in verwendet. Round-Over-Bit bei diesem Projekt. Ein 1/2-Zoll. Bit wird hier angezeigt.

    Treffen Sie den Erbauer

    Spike Carlsen ist ein ehemaliger Redakteur bei Der Familien-Handwerker und der Autor mehrerer Bücher, einschließlich der Holzbearbeitung FAQ: The Workshop Companion.

    Weitere Informationen

    • Schnittliste
    • Abbildung A
    • Abbildung B
    • Materialliste

    Autor Des Artikels: Alexander Schulz. Unabhängiger Konstrukteur und technischer Experte. Arbeitserfahrung in der Baubranche seit 1980. Fachkompetenz in den Richtungen: Bau, Architektur, Design, Hausbau.

Video-Anleitung: DIY: Raised Bed Patio Planter.


Teilen Sie Mit Ihren Freunden
Kommentar Hinzufügen