Jetzt Diskutieren
Begonia-Krankheiten

Das Englische Cottage Renovieren


Das Englische Cottage Renovieren

von Allison E. Beatty
BuildItWare.com Kolumnist

Der englische Landhausstil hat Herzen für Hunderte von Jahren gefangen genommen. Von den abgenutzten Steinböden bis hin zu den luftigen Baumwollvorhängen hat der Cottage-Stil eine Lässigkeit, die Besucher dazu ermutigt, sich zurückzuziehen und einen Zauberspruch zu sprechen.

Das englische Cottage renovieren: eine

Sie müssen nicht in der englischen Landschaft leben, um dieses gemütliche Häuschen zu besitzen, viele der heutigen Häuser können in diesen Stil umgewandelt werden. Es braucht nur ein bisschen Kreativität und Inspiration - es schadet nicht, einen Auftragnehmer zu haben, der Ihre Vision teilt.

Spaß Farben

Der Cottage-Look ist gemütlich und schnörkellos und die Möbel laden zum Sitzen ein. Viele Tische, Stühle und Sofas wurden bei Garagenverkäufen gefunden oder von Verwandten weitergegeben. Einige wurden neu gestrichen, während andere liebevoll an den Rändern getragen werden. Statt kräftiger Rot- und Blautöne sollten Sie nach weicheren Rosa-, Grün- und Cremetönen suchen, die eine warme Palette erzeugen. Florale, gestreifte oder Strand-Themen-Stoffe sind ebenfalls beliebt.

Während es möglich ist, mit dem Landhausstil in mehrere Richtungen zu gehen, hilft es, Ihre Ideen zu fokussieren, bevor Sie beginnen. Wünschen Sie einen Blumenhäuschenblick oder ein beunruhigtes Design mit verblassenen weißen Möbeln und Schmiedeeisen? Sobald Sie sich für das allgemeine Thema entschieden haben, achten Sie darauf, Ihren Look zu verbinden.

Die Außenansicht

Während Sie Ihre Renovierung planen, schauen Sie zuerst auf das Äußere des Hauses. Der Schlüssel ist, dem Äußeren ein frisches, klares Aussehen zu geben. Wenn Sie Holzschindeln haben, kann eine frische Schicht weißer Farbe Wunder für den Gesamtauftritt tun. Stucco kann auch mit diesem Stil arbeiten.

Als nächstes sehen Sie sich die Haustür an. Bei einer durchschnittlichen Tür ohne viel Vintage-Detail, versuchen Sie einen frischen Anstrich. Wenn es sich um eine alte Holztür mit einem gewissen Charakter handelt, erwägen Sie, sie gestreift und zu restaurieren. Sei einfach nicht zu genau mit der Färbung. Sie möchten, dass die Tür mit der Zeit gealtert ist.

Die Außenarbeiten können auch neue Fenster und einige Blumenkästen an Schlüsselstellen umfassen. Das Küchenfenster ist ein natürlicher Ort, da Sie damit das Fenster im Frühjahr öffnen und sich den Blumen widmen können. Ein paar Steinpflasterwege um den Hof werden sich ebenfalls gut verbinden. Sprechen Sie frühzeitig mit Ihrem Bauunternehmer, um sicherzustellen, dass alle Bereiche des Hauses zusammenarbeiten. Der Look kann mit allem von Holzarbeiten bis zu Stoffen und Farben durchgeführt werden.

Die Garage

Ihre Garage kann auch eine Cottage-Aussage mit ein paar netten Fenstern, einem frischen Anstrich und einigen dekorativen Pflanzen machen, um den Raum zu gestalten. Dies ist ein übersehener Raum, der von einer Dosis Farbe profitieren kann. Ein paar Rosenbüsche oder ein dekoratives Spalier können eine einladende Fassade schaffen.

Imperfection Regeln mit Fußböden

Zurück auf der Innenseite sollte der Fokus auf gemütlichen Details im gesamten Raum liegen. Die Böden sind ein guter Ausgangspunkt, weil sie Kontinuität im ganzen Haus schaffen. Die Schönheit des Landhausstils liegt im Fokus auf Unvollkommenheit. Sie werden keine gleichmäßig geschnittenen Eichenböden mit glänzendem Glanz finden. Suchen Sie stattdessen nach breiten Kiefernholzböden oder nach viertelgesägten Eichen, die vor Jahren nachbearbeitet werden sollten. (Tun Sie es jetzt nicht. Es wird das Aussehen ruinieren).

Ein Häuschenhaus zeigt auch gelegentliche Kratzer vom Familienhund oder von einem gefallenen Möbelstück. Diese Kerben, Kratzer und Verfärbungen verbinden sich mit dem charmanten Cottage-Thema. Wenn Sie also neue Böden kaufen, sollten Sie erwägen, Charakter mit altem Holz hinzuzufügen. Es gibt auch viele Auftragnehmer, die Fußböden und Möbel schaben und anderweitig bedrängen. Obwohl dies teuer sein kann, sollten Sie mindestens einen oder zwei Räume in Betracht ziehen, um eine Wirkung zu erzielen.

Häuschen Beleuchtung

Beleuchtung ist ein weiteres wichtiges Element des Ferienhauses. Die Beleuchtung, die in vielen Cottages zu finden ist, ist eine Mischung aus Handarbeiten und eklektischen Fixierer-Oberprojekten. Einige Hausbesitzer finden Schätze bei Immobilienverkäufen oder Vintage Lampenläden. Andere benutzen einen kleinen Einfallsreichtum und verwandeln eine alte Vase in eine Lampe. Der Farbton kann mit Stoff, Farbe oder Glasur entsprechend Ihrer Stimmung dekoriert werden.

Wenn Sie Beleuchtung kaufen, sollten Sie in einem Vintage-Beleuchtungsgeschäft oder auf einer Online-Website einkaufen. Es gibt viele Stile, um den Landhausblick zu verbessern, von denen mit einer Korb- oder Schmiedeeisenunterseite zu einem handgemalten Entwurf.

Suchen Sie nach Lichtern, die als Kronleuchter baumeln oder einen Brennpunkt als Boden- oder Tischlampe schaffen. Vermeiden Sie Deckenleuchten in Dosen, da sie zu modern aussehen. Fragen Sie bei der Beleuchtung des Hofes Ihren Bauunternehmer nach einer altmodischen Laternenmast oder einem Paar Wandlampen, um den neu renovierten Eingang zu flankieren.

Der Landhausstil kann eine große Vielfalt von Stilen und Mustern beinhalten, aber die zugrunde liegende Gemeinsamkeit ist der Charme. Sie möchten, dass Besucher reingehen und sich wie zu Hause fühlen: Hier können Sie Ihre Schuhe ausziehen und ohne Pause die Füße auf die Couch legen. Willkommen in Ihrem neuen Ferienhaus zu Hause.

Autor Des Artikels: Alexander Schulz. Unabhängiger Konstrukteur und technischer Experte. Arbeitserfahrung in der Baubranche seit 1980. Fachkompetenz in den Richtungen: Bau, Architektur, Design, Hausbau.

Video-Anleitung: Wohnzimmer im englischen Stil - Tapetenwechsel (BR) | Staffel 1 - Folge 8.


Teilen Sie Mit Ihren Freunden
Kommentar Hinzufügen