Ersetzen Sie eine schwer beschädigte Asphaltschindel


Ersetzen Sie eine schwer beschädigte Asphaltschindel

Wenn eine Asphaltschindel nicht einfach repariert werden kann, ist es am besten, sie zu ersetzen. Asphaltschindeln sind relativ einfach zu ersetzen, aber die Reparatur kann wie ein wunden Daumen herausragen, wenn Sie keinen exakten Ersatz für Ihre Art der Bedachung haben.

Stark beschädigte Schindeln erfordern einen Austausch. Tun Sie Ihr Bestes, um eine Ersatzschindel zu finden, die dem Originaldach am ehesten entspricht.

Wenn Sie einen Dachdecker oder ein Baumarktzentrum besuchen, nehmen Sie ein kleines, zerbrochenes Stück der Schindel mit, um ein gutes Spiel zu finden. (Es lohnt sich, ein paar Schindeln für Reparaturen zu lagern, wenn Sie Ihr Haus überdecken.)

Wenn Sie keinen geeigneten Ersatz finden und die Reparatur an einem gut sichtbaren Teil des Daches stattfindet, sollten Sie einen Ersatz stehlen. Schindel von einem versteckten Teil des Daches und Ersetzen dieses mit dem neuen Ersatzschindel. Offensichtlich ist dies etwas mehr Arbeit, aber es lohnt sich die Mühe.

Entfernen und ersetzen Sie eine beschädigte Schindel:

Heben Sie vorsichtig die beschädigte Asphaltschindel an

1 Verwenden Sie eine flache Hebevorrichtung , um die beiden Schindeln direkt von der beschädigten schief zu heben .. Brechen Sie den schwarzen, selbstklebenden Streifen, der die Schindeln an Ort und Stelle hält, indem Sie den Bügel entlang der Länge jeder Schindel schieben.

2 Heben Sie die Schindelzungen an, und hebeln Sie die Nägel vorsichtig hoch, wobei Sie die beschädigte Schindel und die Schindel direkt darüber halten (dh Sie müssen zwei Schindeln hochgehen).

3 Schieben Sie die beschädigte Schindel heraus . Wenn es noch in einem Stück ist, halte daran fest, um den Ersatz zu dimensionieren.

4 Schneiden Sie mit einem Universalmesser ein kleines Stück von den oberen Ecken der Ersatzschindel ab, und schieben Sie die Schindel dann unter die vorhandenen Schindeln, wobei Sie darauf achten, den Dachpappe nicht zu zerreißen.

Verwenden Sie eine Hebevorrichtung und einen Hammer, um die neue Schindel zu nageln.

5 Nähen Sie die neue Schindel mit verzinkten Dachnägeln und hämmern Sie gegen eine Stange, die auf den Nagelköpfen unter der Schindel darüber liegt. Bedecken Sie die Nagelköpfe mit Asphalt-Dachziegel und verteilen Sie etwas Zement unter den Laschen, die Sie zurückgeklappt haben, um sie wieder zu verkleben.

Entfernen Sie eine leicht beschädigte Schindel nicht von den Kanten; Stattdessen nageln Sie jede Ecke der bestehenden Schindel fest und decken sie mit einer neuen ab. Wenn ein Kamm oder eine Hüftschindel beschädigt ist, nageln Sie jede Ecke mit Dachnägeln fest und tragen Sie eine zweite Schindel über die Oberseite, nachdem Sie die Unterseite dieser Schindel zuerst mit Dachziegel beschichtet haben. Die Ecken nageln und die Dacheindeckungen mit Asphaltdeckzement abdecken.

Wenn Sie die Dachschindeln aus Asphalt selbst ersetzen wollen, gehen Sie bitte zu unserem Affiliate-Partner HomeAdvisor (unten), um kostenlose Angebote von lokalen Profis für Schindeldachreparaturen zu erhalten.

Wenn Sie vermuten, dass Ihr Asphaltdach vor seiner Zeit gealtert ist, schauen Sie sich das neue Buch von unserem Freund Tim Carter von Ask The Builder an: Roofing Ripoff: Warum Ihre Asphaltschindeln auseinander fallen und was Sie dagegen tun können.

NÄCHSTES SIEHE: Reparatur eines gerissenen oder gewellten Asphalt-Schindels

Empfohlene Ressource: Finden Sie einen vorgesteuerten lokalen Dachdecker-Auftragnehmer

Rufen Sie jetzt die kostenlosen Schätzungen von Dach-Profis an:

1-866-342-3263


Autor Des Artikels: Alexander Schulz. Unabhängiger Konstrukteur und technischer Experte. Arbeitserfahrung in der Baubranche seit 1980. Fachkompetenz in den Richtungen: Bau, Architektur, Design, Hausbau.

Video-Anleitung: Kaputte fliese austauschen - fliesen reparieren.


Teilen Sie Mit Ihren Freunden
Kommentar Hinzufügen